PLAYCENTRAL NEWS Shadow of the Tomb Raider

Shadow of the Tomb Raider: Das beste Tomb Raider aller Zeiten – Lara Croft in absoluter Topform!

Von Patrik Hasberg - News vom 13.09.2018 08:11 Uhr
89
Shadow of the Tomb Raider im Test

Fazit und Wertung von Patrik Hasberg

Entwickler Eidos Montréal hat in Zusammenarbeit mit Crystal Dynamics ganze Arbeit geleistet. Der Abschluss der Trilogie bietet zwar viel von dem gewohnten Gameplay der vergangenen beiden Teile, allerdings sind alle bekannten Mechanismen auf Hochglanz poliert und an vielen Stellen sinnvoll erweitert worden. Die Verantwortlichen haben an zahllosen Stellschrauben gedreht und vor allem auf das Feedback der Community gehört.

Nie hat sich das Klettersystem besser und dynamischer angefühlt. Selten habe ich eine so glaubhafte Spielwelt erlebt, die quasi danach ruft, bis auf den letzten Stein erkundet zu werden. Ständig muss ich wachsam sein, um nicht in einer der versteckten Fallen in den zahlreichen Gräbern oder Krypten zu enden. Trotzdem ist der Titel zu keiner Zeit frustrierend. Speicherstände werden automatisch und immer fair angelegt. Selbst wenn mal ein Sprung nicht gelingt, dürfen wir kurz davor erneut einsteigen – top!

Sehr gut hat mir außerdem die Entscheidung gefallen, dass ich nach dem Abschluss der Handlung mit der Erkundung fortfahren darf, um die letzten Geheimnisse der Spielwelt zu lüften.

Schließlich möchte ich auch das letzte Artefakt finden und jedes Grab erkunden. Denn gerade hier dürften Tomb Raider-Fans voll auf ihre Kosten kommen. Gräber und Krypten sind überall in der riesigen Spielwelt versteckt und bieten mal einfache, mal ziemlich knifflige Rätsel. Am Ende gibt es jederzeit eine motivierende Belohnung. Doch die wirkliche Belohnung ist nicht das Ende des Weges, sondern die vorherige Suche und der Weg dorthin.

Ein wenig Kritik muss aber auch sein. Zwar sind Kämpfe gegen Trinity, Kultisten und Co. noch seltener geworden und spielen sich durch das erweiterte Stealth-System spannender, einige Passagen wirken aber dennoch künstlich in das Spiel gepresst und stören ein wenig das ansonsten sehr runde Spielerlebnis.

Auseinandersetzungen mit den tierischen Bewohnern des Dschungels passen da eher in das Setting und spielen sich dynamischer und abwechslungsreicher. Ich hoffe, dass die Entwickler auch in etwaigen zukünftigen Teilen den Fokus vermehrt auf Erkundung und Kletterei legen werden und sich nicht zu sehr an der actionreichen Uncharted-Reihe von Naughty Dog orientieren. Für mich ist Shadow of the Tomb Raider mit Abstand der rundeste und beste Ableger der Trilogie. Vor allem das offene, lebendige und detaillierte Paititi hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Pro

+lebendige, offene und detaillierte Spielwelt
+hübsche Darstellung der Vegetation, Gesichter mit butterweichen Animationen
+Soundkulisse jederzeit passend zur Situation
+durch die Option "Dialogechtheit" sprechen Nebenfiguren in ihrer Muttersprache
+Steuerung geht gut von der Hand, kaum Frustmomente
+insgesamt weniger Action-Passagen, dafür mehr Erkundung
+Spieler kann entscheiden, wie er vorgeht

Contra

-Kämpfe gegen Trinity wirken ins Spiel gepresst
-manche Kletterpassagen durch unglückliche Kameraperspektive schwer einsehbar

KOMMENTARE

News & Videos zu Shadow of the Tomb Raider

Shadow of the Tomb Raider: Produzent deutet weitere Spiele an Shadow of the Tomb Raider: Fünfte Erweiterung Herz der Schlange veröffentlicht Shadow of the Tomb Raider: Dritter DLC „The Nightmare“ veröffentlicht Shadow of the Tomb Raider: Zweiter DLC The Pillar erscheint heute Shadow of the Tomb Raider: Neue Herausforderungen: Das erwartet euch im Koop-Modus! Shadow of the Tomb Raider: Erster DLC „Die Schmiede“ angekündigt, wir haben alle Infos
Shadow of the Tomb Raider Action-Adventure PC, PS4, Xbox One, Google Stadia
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Eidos Montreal
KAUFEN
Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Jill Valentine im Zug Resident Evil 3: Wie viel Spielzeit benötige ich für einen Durchgang? PS Plus im April 2020: Das sind die kostenlosen Spiele!
Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen Aerith in Final Fantasy 7 Remake Streetdate von Final Fantasy 7 Remake um 9 Tage in Australien gebrochen wegen Corona Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest! Animal Crossing: New Horizons – Heute ist der letzte Tag, um diese Fische und Käfer zu fangen Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS