PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

Rebuild of Evangelion: Trailer kündigt 4. und letzten Teil der Anime-Reihe für 2021 an

Von Vera Tidona - News vom 19.10.2020 17:21 Uhr
© Hideaki Anno / „Neon Genesis Evangelion“

Lange, sehr lange mussten Fans der beliebten Anime-Reihe Evangelion auf das große Finale warten. Jetzt endlich hat Japan einen Release-Termin für den vierten und letzten Teil von „Rebuild of Evangelion“ angekündigt: Am 23. Januar 2021 kommt das sehnsüchtig erwartete Finale „Evangelion: 3.0 + 1.0 Thrice Upon a Time“ nach der beliebten Anime-Serie „Neon Genesis Evangelion“ in die japanischen Kinos.

Passend dazu ist ein neuer Trailer erschienen, der schon jetzt die Vorfreude der Fans auf das große Finale der Reihe mächtig anheizen dürfte:

https://www.youtube.com/watch?v=jRcjFME4wis

Mit dem Release wird auch der Weg für eine europäische Veröffentlichung des Anime bereitet. Wann der Film jedoch in synchronisierter Fassung erscheinen wird, steht noch aus.

Netflix hält derzeit die Originalserie „Neon Genesis Evangelion“ für seine Kunden bereit. Die Filmreihe gehört leider (noch) nicht dazu. Vielleicht aber ergattert sich der Streaminganbieter nach dem Erscheinen des 4. Teils die Rechte an der kompletten Reihe und bringt auch „Rebuild of Evangelion“ nach Deutschland. Noch handelt es sich dabei aber um ein Wunschdenken – viele Fans würden sich jedenfalls darüber freuen.

MerchandiseFunko: Pop-Figuren zu Neon Genesis Evangelion angekündigt

Rebuild of Evangelion geht weiter

Vor genau 25 Jahren ging die japanische Anime-Serie Neon Genesis Evangelion von Hideaki Anno an den Start und fand schnell eine wachsende Fangemeinde. Jedoch zeigten sich zahlreiche Fans wenig begeistert von dem Abschluss der Serie. Nach zahlreichen Protesten lenkte schließlich Serienmacher und Produzent Hideaki Anno ein und drehte ein Jahre später einen Kinofilm mit einem alternativen Ende der Serie.

Über 10 Jahre später sollte die vierteilige Filmreihe Rebuild of Evangelion nach der japanische Serie fürs Kino entstehen. Nachdem die ersten drei Filme „Evangelion: 1.11 – You Are (Not) Alone“ (2007), „Evangelion: 2.22 – You Can (Not) Advance“ (2009) und „Evangelion: 3.33 – You Can (Not) Redo“ (2012) inzwischen auch hierzulande erschienen sind, verzögerte sich der vierte Teil massiv und wurde mehrfach nach hinten verschoben.

Inzwischen hatten viele schon die Hoffnung aufgegeben, dass er je fertig werden würde. Regisseur Hideaki Anno beweist nun endlich das Gegenteil. Inzwischen gibt es neben der Anime-Serie und den Filmen auch diverse Mangas und Videospiele zum Franchise.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
7 vs. Wild Folge 7 Tropensturm 7 vs. Wild Staffel 2 Folge 7: Gewitter, Starkregen, Sturm. „Wann bricht deine Psyche?“ Pokémon Karmesin Purpur Team Star-Boss Otis Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Team Star-Boss Otis The Witcher 3 Next Gen: Hässliche Nilfgaard-Rüstungen aus der Netflix-Serie zurück! Xbox 2021 Jahresrückblick Sonys PlayStation hat die besseren Exklusivspiele, sagt Microsoft
Elon Musk heuert PlayStation-Hacker an, um Twitter zu reparieren GeForce RTX 4090 kaufen RTX 4090 kaufen: Nvidia-Grafikkarte ab sofort in diesen Händler-Shops bestellen The Witcher 3: Wild Hunt - Geralt, Triss und Yennefer. Wie funktioniert Cross-Progression in Cyberpunk 2077 und The Witcher 3? Life is Strange True Colors Fähigkeit Life is Strange: Entwickelt Deck Nine einen neuen Ableger? RTX 4080 Otto kaufen RTX 4080 bei Otto kaufen, hier könnt ihr jetzt bestellen GaForce RTX 3080 kaufen RTX 4080 kaufen: Ab sofort bei diesen Händlern verfügbar MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x