PLAYCENTRAL NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six Siege: Ubisoft hat Operation Shadow Legacy offiziell enthüllt

Von Patrik Hasberg - News vom 17.08.2020 09:24 Uhr
Sam Fisher in Operation Shadow Legacy
© Ubisoft

Am gestrigen Sonntag, dem 16. August 2020 verkündete Ubisoft alle Details zu Operation Shadow Legacy, Season 3 in Year 5 von Rainbow Six: Siege. Bereits in der vergangenen Woche berichteten wir darüber, dass die neue Season Sam „Zero“ Fisher, bekannt aus der Splinter Cell-Reihe, als den neuen spielbaren Operator einführen wird.

Außerdem wurde die Chalet-Karte komplett überarbeitet, sowie zusätzliche Gameplay-Features eingeführt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Sam Fisher als neuer Operator

Sam Fisher wird in „Rainbow Six: Siege“ die Rieger der Angreifer erweitern und unter dem Namen Zero mit einem zusätzlichen Gerät, dem Argus-Werfer ausgestattet sein. Dabei handelt es sich um eine zweiseitige Bohrkamera. Diese kam verschossen werden und sich durch weiche oder verstärkte Wände, Fenster und Luken bohren, ehe sie an jeder beliebigen Oberfläche haftet.

Rainbow Six: SiegeGeheimagent Sam Fisher wird Rainbow Six Siege als Operator Zero erweitern

Jede Kamera verfügt über einen Laserangriff, der bei Verteidigern leichten Schaden anrichtet oder andere Geräte zerstört. Als Primärwaffe verfügt Sam Fisher in dem Taktik-Shooter über die SC3000K. Seine Nahkampfwaffe ist der Karambit.

Map Chalet wurde überarbeitet

Weiterhin dürfen sich Spieler über die überarbeitete Map Chalet freuen, bei der Ubisoft das erste und zweite Stockwerk angepasst hat. Nun ist es unter anderem möglich auf das Dach zu klettern. Zusätzlich sind die Ziele überarbeitet worden. Damit der Bewegungsraum im Keller verbessert wird, wurde ein zusätzlicher Gang hingefügt. Das Trophäen-Ziel wurde mit einem Neuen im Esszimmer ausgetaucht.

Rainbow Six: Siege: Kostenlos am Wochenende spielen

Wenn ihr euch von dem Taktik-Shooter gerne selbst ein Bild machen möchtet, dann habt ihr dazu ab dem 27. August bis zum 4. September die Möglichkeit, da „Rainbow Six: Siege“ abhängig von der jeweiligen Plattform in diesem Zeitraum kostenlos spielbar sein wird.

Die Testserver für Operation Shadow Legacy werden am heutigen Montag, den 17. August freigeschaltet.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Rainbow: Six Siege Produkt
Rainbow Six: Siege Taktik Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Ubisoft Montreal
ENTWICKLER Ubisoft
KAUFEN
Battlefield 2042 Caspian Border Battlefield Mobile kommt doch nicht und Apex Legends Mobile wird auch eingestampft Elden Ring: Fundorte aller 18 Larventränen (Guide, Lösung) Elden Ring: Zeit für eine Wiedergeburt – Fundorte aller 18 Larventränen The Witcher: Das nächste Spiel bekommt wohl einen Koop-Multiplayer Wann kommt Marvels Black Panther 2: Wakanda Forever kostenlos auf Disney Plus?
The Last of Us: Review Bombing, weil zwei Männer sich küssen Gronkh Debatte um Hogwarts Legacy Gronkhs Aussage zur Hogwarts Legacy Debatte spaltet Community:. „Es ist mir einfach egal“ Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Star Wars Jedi: Survivor verschoben! Neues Releasedatum angekündigt Titelbild Games-Boykott Blizzard, Nintendo, Bayonetta 3, Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy, Blizzard & Co.: Kann der Boykott von Videospielen etwas bewirken? PS Plus Februar 2022 PS Plus Februar 2023: Heute werden die Gratis-Spiele für Essential bekannt gegeben MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x