PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PS5 Pro soll früher kommen als gedacht

Von Daniel Busch - News vom 11.10.2020 09:42 Uhr
PlayStation 5 Logo Art
© Sony Interactive Entertainment / PlayCentral

Der Release einer PlayStation 5 Pro erscheint sehr wahrscheinlich und auch ein ehemaliger Sony-Mitarbeiter spricht von einer noch stärkeren Version der PS5. Und die soll sogar noch früher kommen, als die meisten denken.

Kommt die PlayStation 5 Pro bereits 2022?

Dass uns eine PlayStation 5 Pro erwarten wird, sollte kein Geheimnis sein. Allerdings gibt es zu dem vermuteten Release eine Überraschung. Laut Chris Grannell, der als Game Designer bei Sony mehrere Projekte betreute, soll die PlayStation 5 Pro früher als gedacht kommen. Dazu schrieb er auf Twitter:

„Ich habe es jetzt schon ein paar Mal gesagt. Die PS5 Pro kommt früher als die Leute glauben.“

Die PS4 Pro erschien drei Jahre nach Markteinführung des PS4-Standardmodells. Das würde bei der PlayStation 5 einen möglichen Launch der Pro-Version Ende 2023 bedeuten. So lange müssen wir aber anscheinend nicht warten, wenn es nach dem Ex-Sony-Mitarbeiter geht.

So werden Spekulationen laut, dass uns die PS5 Pro bereits 2022 erwarten würde.

PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital
Die PlayStation 5 erscheint im November 2020 in zwei Ausführungen. Laut einem Sony-Mitarbeiter kommt in wenigen Jahren schon ein Pro-Modell. © Sony

Was Sony bei der PS5 Pro verbessern kann

Noch haben die deutschen Fans die PlayStation 5 nicht im Praxistest. Doch es gibt jetzt schon einige Punkte zu nennen, die Sony bei einer stärkeren PS5 sehr wahrscheinlich noch verbessert:

  • Die Leistung der GPU/CPU wird erhöht.
  • SSD mit mehr Speicherplatz.
PlayStation 5PS5: Wichtige Details zur Abwärtskompatibilität, diese PS4-Spiele laufen nicht!

Sony könnte darüber hinaus eine Preissenkung der Standard-PS5 vornehmen, um die PlayStation 5 Pro für den gleichen Startpreis (499 Euro mit Laufwerk) zu verkaufen.

Nur noch wenige Wochen Wartezeit

Doch aktuell freuen wir uns natürlich erstmal auf den Release der normalen PS5. In Europa wird sie am 19. November 2020 erscheinen. Es wird dabei zwei Ausführungen geben: Für 499 Euro erhaltet ihr die Konsole mit Laufwerk und für 399 Euro die Digital Edition ohne Laufwerk.

Im jüngst ausgestrahlten Tear Down-Video wurde zudem bestätigt, dass die Außenplatten der Konsole abnehmbar werden, was den Weg für weitere Designs und Farben eröffnet.

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Dragon Ball Super Neu Manga-Arc Dragon Ball Super: Der neue Manga-Arc wurde endlich offiziell angekündigt! Dragon Ball Neues Anime-Projekt SDBH Dragon Ball: Steht die Enthüllung eines neuen Anime-Projekts kurz bevor? Twitch-Streamer fällt wohl vor lauter Freude live in Ohnmacht One Piece - Logo - Realfilm - Serie One Piece (Netflix): Schaut genau, denn es gibt Easter Eggs aus dem Manga und Anime
Nintendo cancelt Smash World Tour 2022/2023 – Smash-Szene ist erschüttert Die-Sims-4-Update Die Sims 4: Obszönitätsfilter entfernt Adult-Content aus der Galerie Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiter Grusha Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiter Grusha – Eis-Orden Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiterin Tulia Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiterin Tulia – Psycho-Orden Nier: Automata Anime-Serie stellt in Videos die neuen Charakteren vor Super Mario Bros. Film: Neuer Trailer verspricht ein Wiedersehen mit Prinzessin Peach und Donkey Kong MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
3
0
Kommentar hinterlassen!x