PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

Die PS5 bekommt ihr erstes 8K-Game

Von Ben Brüninghaus - News vom 04.10.2021 10:18 Uhr
PS5 - 8K
© SIE/PlayCentral-Bildmontage

Da wären wir nun, rund ein Jahr nach dem Release der PS5. Während die Verfügbarkeit der Konsole immer noch zu wünschen übrig lässt, ist mittlerweile das erste bestätigte 8K-Videospiel in der Wildnis gespawnt.

Zur Verwunderung vieler ist es allerdings kein Spiel, von dem man es wohl gedacht hätte oder dass einen umgehend in den Sinn gekommen wäre.

PS5: The Touryst wird erstes 8K-Game

Es ist das Action-Adventure The Touryst von Shin’en Multimedia, das 2019 den Release für die Nintendo Switch feierte und nun für PS4 und PS5 veröffentlicht wurde. Es setzt auf Puzzles und Minispiele, das Ganze findet in einem Voxel-Artstyle statt.

Wie Digital Foundry bemerkt hat, ist „The Touryst“ das allererste PS5-Spiel, das in einer nativen 8K-Auflösung läuft: es rendert mit 7680x4320p. Allerdings gilt es zu beachten, dass die PS5 via HDMI 2.1 kein 8K unterstützt.

Es kommt ein Super-Sampling-Anti-Aliasing zum Einsatz. So wird im Grunde jeder Pixel in der 4K-Auflösung von vier Pixeln heruntergerechnet und so schließlich die 8K-Auflösung möglich. Bemerkenswert ist, dass der Titel nicht einmal auf bestimmte, technische Spielereien wie AI-Upscaling zurückgreift.

Wichtig ist am Ende nur, dass Sony das 8K-Versprechen einlösen muss. Heißt, ein Patch könnte es ermöglichen, den 4320p-Framebuffer für ein 1:1-Pixel-Match bei 8K-Anzeige freizugeben. Dann fiele sogar die Umrechnung weg.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Kommen bald mehr PS5-Spiele mit 8K?

In jedem Fall ist die PlayStation 5 rein technisch gesehen dazu fähig, eine 8K-Auflösung auszuspielen. Und auch wenn es aktuell noch keine Games gibt, die das unterstützen, wird sich das in Zukunft sicherlich noch ändern. „The Touryst“ ist dank der minimalistischen Grafik prädestiniert für solch einen Testlauf.

Wie sich das Ganze entwickelt, kommt mitunter aber auch auf die Entwicklerstudios an, denn sie müssen dies bei der Produktion der Spiele bedenken.

Problematisch ist aktuell neben dem Rechenaufwand der Hardware – ein Bild mit 33.2 Millionen Pixel will erstmal berechnet werden – zudem die Ausgabe. Fernseher, die 8K-Auflösung unterstützen, sind immer noch recht teuer, während 4K-TVs ein gängiger Standard geworden sind. Doch das kann sich in ein paar Jahren ändern.

Im Grunde ist das also noch Zukunftsmusik. Es bleibt abzuwarten, wie schnell sich der Wechsel von 4K- auf 8K-Auflösung einschleicht und was die Videospielindustrie daraus macht.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
7 vs. Wild - Bewerbung 7 vs. Wild Staffel 2: Bitterer Beigeschmack bei Wildcard-Bewerbung, Nazi-Symbolik & Wehrmachtsuniform – Update Pokémon GO Kumpel-Abenteuer Kämpfe Guide Pokémon GO: Wie funktionieren Kumpel-Abenteuer und -Kämpfe? God of War Ragnarök Collector’s Edition & Jötnar Edition vorbestellen – Preorder-Guide One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Lassal der Flammenumwobene (Diablo Immortal) Diablo Immortal: Season 1 Ende – Wann startet Season 2? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? One Piece Film: Red 2022 in deutschen Kinos Bestätigt! One Piece Film: Red erscheint noch 2022 in deutschen Kinos MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x