PLAYCENTRAL NEWS Pokémon

Pokémon Wonder: Freizeitpark rückt Natur in den Fokus

Von David Molke - News vom 03.07.2021 16:06 Uhr
Pokémon Wonder
©The Pokémon Company

Pokémon in ihrem natürlichen Lebensraum erleben: Das verspricht der neu enthüllte Erlebnis- und Freizeitpark Pokémon Wonder. Die niedlichen kleinen Pokémon sind handgemacht, fügen sich perfekt in die große grüne Weite des Parks ein und versprechen ein spaßiges wie entspannendes Erlebnis.

Pokémon Wonder in Japan: Freizeitpark für Pokémon-Fans

Das wurde also angeteast! Bereits vor Kurzem hat die Pokémon Company einen Teaser in Videoform veröffentlicht, der die meisten Fans recht ratlos hinterlassen haben dürfte. Darin sehen wir, wie mit traditioneller japanischer Handwerkskunst kleine, süße Pokémon angefertigt werden. Wofür oder warum, blieb unklar.

Seht euch hier das Video an:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Jetzt gibt es die Ankündigung: Hinter dem Video und dem Namen Pokémon Wonder verbirgt sich ein Natur-, Freizeit- und Erlebnispark. Das wurde jetzt angekündigt und das Konzept klingt vielversprechend: Pokémon Wonder scheint kein normaler Erlebnispark mit klassischen Attraktionen und Fahrgeschäften oder ähnlichem zu werden. Stattdessen steht neben den Pokémon selbst offenbar die Natur und ihr Erleben im Mittelpunkt.

Pokémon Wonder
©The Pokémon Company

Pokémon Wonder stellt ein über 4.400 Quadratmeter großes Areal in Japan dar, auf dem sich ein wohl recht unberührter Wald befindet. Der soll weitestgehend naturbelassen bleiben und zu Erkundungstouren einladen. Der Clou ist dabei, die handgefertigten Pokémon quasi in ihrem natürlichen Lebensraum zu suchen. Dafür müssen die Besucher*innen Hinweisen und Spuren nachgehen, weil die kleinen Pokémon sich natürlich auch verstecken.

Pokémon Wonder
©The Pokémon Company

Das Ganze sieht überraschend cool und niedlich aus. Vor allem der starke Naturbezug ist nicht unbedingt das, was die meisten wohl erwarten würden, wenn sie von einem Pokémon-Freizeitpark hören oder lesen. Aber das Konzept ergibt eigentlich doppelt und dreifach Sinn, da Pokémon ganz allgemein ursprünglich durch kindliches Käfersammeln und Natur-Erlebnisse inspiriert wurden. Das in der Natur quasi mit richtigen Pokémon zu machen, schließt gewissermaßen den Kreis.

Würdet ihr so einen Pokémon-Park gern besuchen? Wie findet ihr die Idee? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Pokémon GBC, NEW N3DS, Virtual Console, Wii U, N3DS, Wii, NDS, GC, GBA, N64, GB
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER Game Freak
KAUFEN
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Neuen Insekten, Fische und Meerestiere im Juli MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS