PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle: Der Hamanasu-Park birgt zahlreiche legendäre Pokémon

Von Jonas Höger - News vom 11.11.2021 12:55 Uhr
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle
© Nintendo, The Pokémon Company

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle, die Neuauflagen der 4. Generation, haben sich in den letzten Wochen nicht gerade mit Ruhm bekleckert und das, obwohl die Spiele noch gar nicht erschienen sind. In Sachen TMs kehrt man zu alten, überholten Mustern zurück und dass sich der EP-Teiler nicht abschalten lässt, sorgte ebenfalls für hitzige Diskussionen.

Nun überrascht die Pokémon Company in Zusammenarbeit mit dem Entwicklerstudio ILCA Fans aber mit einem neuen Feature, über das sich wohl alle freuen dürften. Mit dem Hamanasu-Park führt man ein vollkommen unbekanntes Areal ein, in dem es vor legendären Pokémon nur so wimmelt!

Wie funktioniert der Hamanasu-Park in Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle?

In einem gestern veröffentlichen Trailer schenkte man nicht nur dem neuen Gebiet, sondern auch den sich dort tummelnden legendären Pokémon eine gebührende Menge an Aufmerksamkeit. Wie man verriet, könnt ihr nach Einzug in die Ruhmeshalle, also nach dem Triumph über den Champ und somit dem Abschluss der Story, in den Hamanasu-Park aufbrechen.

Der bietet von grasgesäumten Feldern bis hin zu felsigen Berglandschaften nicht nur eine abwechslungsreiche Kulisse, sondern erlaubt euch auch das Fangen von zahlreichen legendären Pokémon. Die unterscheiden sich übrigens, je nachdem, welche Edition ihr kauft: In „Strahlender Diamant“ erwarten euch beispielsweise Ho-Oh, Raikou, Entei und Suicune, während in „Leuchtende Perle“ Lugia, Arktos, Zapdos und Lavados ihr Unwesen treiben.

Um die dort hausenden Taschenmonster überhaupt erst fangen zu können, müsst ihr jedoch zunächst die dazugehörigen Platten finden, bei denen es sich um neue Items handelt. Die sind optisch nicht nur an das jeweilige Pokémon angelehnt, sondern erinnern in ihrer Form auch stark an die Cartridges vergangener Editionen.

Wo ihr die Platten findet, hat man aber nicht verraten. In der Videobeschreibung heißt es lediglich, dass ihr die „gesamte Region erkunden“ müsst, um alle Gegenstände zu finden. Los geht es dann am 19. November, wenn „Pokémon Strahlender Diamant“ & „ Pokémon Leuchtende Perle“ für die Nintendo Switch erscheinen.

Amtierender Arenaleiter und Soulsborne-Veteran mit Zweihänder-Fetisch. Der Joker der Japano-Games, egal ob Danganronpa-Nische oder Xenoblade-Mainstream. Außerhalb der virtuellen Welt am liebsten zwischen Jazz und Literatur unterwegs."
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Friendly Fire 7 - Spendensumme Friendly Fire 7: Der Aktuelle Spendenstand – Die Million ist geknackt! (Update) Friendly Fire 7 - Alle Infos Friendly Fire 7: Start, Uhrzeit, Teilnehmer und Vereine – Alle Infos zum Charity-Stream Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten GTA Online: Wann kommen das Winterupdate und der Schnee?
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Guillermo del Toro dreht Netflix-Horrorserie mit Harry Potter-Star Rupert Grint & Co. Friendly Fire 8 - Termin Friendly Fire 8: Offiziell für 2022 angekündigt, Termin bekannt Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Poké-Radar finden, um effektiv nach Shinys zu jagen Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Den Untergrund freischalten und Starter-Pokémon finden Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2: Wann erscheint Sons of the Forest? – Finales Datum steht! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x