PLAYCENTRAL GUIDES Pokémon Karmesin – Pokémon Purpur

Pokémon Purpur: So besiegt ihr Professor Futurus in Zone Null

Von Sven Raabe - Guide vom 13.12.2022 15:35 Uhr
Pokémon Purpur Professor Futurus besiegen Zone Null
© The Pokémon Company

Achtung, es folgen Spoiler: Nachdem ihr die drei Handlungsstränge von Pokémon Purpur erfolgreich abgeschlossen habt, beginnt das Endgame eures Open-World-Abenteuers. Dieses führt euch in ein zuvor unzugängliches Gebiet, wo ihr endlich auf Professor Futurus trefft.

Professor Futurus setzt ganz spezielle Pokémon ein

Sobald ihr zum neuen Champ geworden, alle Herrscher erledigt und Team Star besiegt habt, könnt ihr nach Zone Null aufbrechen. Hierbei handelt es sich um ein komplett neues Gebiet, das ihr bis zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht betreten konntet: Die sogenannte Zone Null, ein Sperrgebiet.

Der Grund dafür, warum sich niemand in dieses Areal vorwagen darf, ist simpel: Hier warten ganz besondere Taschenmonster auf euch, die Paradox-Pokémon genannt werden. Genau diese hetzt euch auch Professor Futurus auf den Hals, gegen den ihr in „Pokémon Purpur“ antreten müsst.

Genauer gesagt, müsst ihr gegen eine Professor Futurus-KI antreten, denn der wahre Professor ist bereits vor geraumer Zeit verstorben. Eine Maschine hat seine Arbeit fortgesetzt und will nun, dass ihr sie aufhaltet. Es ist der letzte Endboss, dem ihr im Rahmen der Story gegenüberstehen werdet und dieser Kampf hat es wirklich in sich! Die Futurus-KI setzt sechs sehr starke Pokémon ein.

Euer Gegner setzt Paradox-Pokémon ein, die aus der Zukunft stammen. Hierzu zählen Eisenbündel (Level 66) und Eisendorn (Level 66), gegen die ihr Attacken des Typs Kampf einsetzen solltet. Eisenfalter (Level 66) und Eisenhals (Level 66) sind dafür gegen Gestein-Angriffe besonders anfällig. Eisenhand (Level 66) und Eisenkrieger (Level 67) solltet ihr mit Psycho-Attacken gut in den Griff bekommen können.

Nachdem ihr das Sechserteam der KI erledigt habt, ist jedoch noch nicht Schluss: Nun übernimmt das Paradiesschutzprotokoll und wird gegen euch Miraidon (Level 72) einsetzen. Dieser Kampf läuft anders ab als die vorherigen, denn eure anderen Pokémon sind in ihren Bällen gefangen, weshalb ihr euer Miraidon losschicken müsst. Übersteht ein paar Runden und beendet das Duell mit einer Terakristallisierung.

Nun habt ihr den Kampf gewonnen und damit den letzten Bossgegner der Hauptstory von „Pokémon Purpur“ erfolgreich bezwungen. Als kleine Belohnung dürft ihr euer Miraidon nun jederzeit in euer Team einwechseln und kämpfen lassen. Dafür muss natürlich ein Platz frei sein. Solltet ihr noch mehr Tipps zu Aufgaben im Open-World-Abenteuer suchen, schaut euch gerne unsere Guides an.

„Pokémon Karmesin & Purpur“ sind seit dem 18. November 2022 exklusiv für die Nintendo Switch verfügbar.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x