PLAYCENTRAL NEWS Overwatch

Overwatch: Halloween-Event mit neuen Skins gestartet, spielerisch kaum Neuerungen

Von Ben Brüninghaus - News vom 11.10.2018 09:39 Uhr

Blizzard veranstaltet in jedem Jahr die unterschiedlichsten Events zu bestimmten Ereignissen, Feiertagen oder saisonalen Zeiten. Untertage kehrt das Halloween-Fest nach Overwatch zurück. Auch wenn die neuen Skins überzeugen, bietet der Event spielerisch nicht viel Neues. 

Nachdem Blizzard vor einiger Zeit den diesjährigen Halloween-Event für Overwatch angekündigt hatte, ist er nun auf der PS4, Xbox One und dem PC gestartet. Mit ''Halloween-Horror 2018'' dürfen sich die Spieler ab sofort ins grausige Schlachtgetümmel gegen Dr. Junkenstein und seine Untergebenen stürzen. 

OverwatchOverwatch: Genjis Schwert fürs Wohnzimmer mit Licht- und Soundeffekten vorgestellt

Wenige Neuerungen zu Halloween

Dabei werden zwei spezielle Spielmodi zur Verfügung gestellt, Junkensteins Rache – ''Klassisch'' und ''Endlose Nacht''. Hier wird in unzähligen Gegnerwellen im Koop gegen den Computer, also PvE, gekämpft. Um dies zu bewerkstelligen, können die Spieler auf zehn spielbare Helden zurückgreifen. Erstmals werden sich Tracer und Brigitte in diesem Jahr zu der Kämpferriege gesellen. Doch ansonsten gibt es nicht sonderlich viele Neuerungen. 

Auf der anderen Seite gibt es wieder jede Menge neue Skins. Unter den sechs legendären Skins befindet sich beispielsweise ein Soldier: 76 im Stile von Friday the 13th, der lustigerweise ''Schlitzer: 76'' heißt. Pharah kommt mit einer ''Verzauberten Rüstung'' oder Sombra als Frankensteins ''Braut'' daher. Einige Skins wie der ''Kürbis'' von Hammond machen einen sehr exotischen Eindruck.

Doch solche kosmetischen Spielereien reichen nun mal nicht immer aus, um die aktive Spielerschaft bei Laune zu halten. Die Spieler reagieren teils ernüchtert über die aufgekochten Inhalte. Die Modi gab es immerhin schon zu sehen. 

Zumindest gibt es ein wenig hübsche Deko für einzelne Karten, so erstrahlt Eichenwalde, Chateau Guillard und gleichermaßen Hollywood in gruseliger Atmosphäre. Aber was haltet ihr von dem Event? Lasst es uns gerne unterhalb der News im Kommentarbereich wissen. Der Halloween-Terror 2018 in Overwatch endet übrigens am 1. November 2018. 

An anderer Stelle wurde jüngst das erste LEGO-Bauset vorgestellt, das einen Omnic-Bastion enthält:

OverwatchOverwatch: Erster LEGO-Bausatz ist Sammelfigur Omnic-Bastion 75987

News & Videos zu Overwatch

echo overwatch Overwatch: Echo-Release final für Liveserver bestätigt echo overwatch Overwatch: Neuer Held Echo bestätigt, es ist eine künstliche Intelligenz Overwatch: Retail-Version der Nintendo Switch enthält keine Cartridge Overwatch: Jetzt Warcraft-Skins durch virtuelles BlizzCon 2019-Ticket sichern Overwatch: Fans fordern Link für die Nintendo Switch, so könnte der Skin aussehen Overwatch: Offiziell für Nintendo Switch angekündigt
Overwatch Action-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
Xbox Series X vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder GTA 6 Franklin GTA 6: Franklin-Schauspieler erklärt, wieso das Spiel so lange braucht PS5 - Preis & Release-Datum bekannt PS5: Wann geht das Vorbestellen weiter mit der 2. Welle? PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5
PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss verwirrt Fans PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! God of War 2 Kratos Ragnarok God of War Ragnarok wurde bereits vor über einem Jahr angekündigt PS5 bei Otto PS5 jetzt vorbestellen, bei Otto ist die Preorder live! Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 God of War God of War 2: Was erwartet uns in dem Sequel für die PS5? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS