PLAYCENTRAL NEWS Oculus Rift

Oculus Rift: Tool prüft euren PC auf Systemanforderungen

Von Dustin Martin - News vom 06.01.2016 17:05 Uhr

Wer mit der Oculus Rift spielen will, benötigt neben dem VR-Headset einen sehr guten PC. Dabei sind ein leistungsstarker Prozessor und eine High-End-Grafikkarte für jeden Spieler absolute Pflicht. Ob euer PC für die Oculus Rift bereit ist, könnt ihr mit einem Tool ganz leicht prüfen.

Die Virtual Reality der Oculus Rift ist nicht nur teurer als erwartet, sondern benötigt vor allem auch sehr viel Leistung. Ein PC, der für das VR-Headset vollständig ausgerüstet ist, kostet neu um die 800 Euro. Die Systemanforderungen sprechen von einem guten Prozessor und einer High-End-Grafikkarte.

Damit ihr nicht unzählige einzelne Hardware-Spezifikationen eures PCs vergleichen und einstufen müsst, gibt es jetzt ein Tool dafür. Das prüft automatisch, ob eure verbaute Hardware für die Oculus Rift reicht oder ob ihr an der einen oder anderen Stelle doch noch aufrüsten müsst.

Oculus Rift vorbestellbar, PC-Systemanforderungen sind final

Seit heute ist die Oculus Rift offiziell vorbestellbar. Sie kostet beim Händler 599 US-Dollar. Ein Preis in Euro ist noch nicht bekannt, wir können aber von 599 Euro ausgehen. Geplant ist ein Release im März 2016. Ob das Headset dann zeitgleich auch im deutschen, österreichischen und schweizerischen Einzelhandel erscheint, ist noch unklar.

Klickt hier für den Download des Oculus-Tools.

Offizielle Mindestanforderungen für die Oculus Rift

Das sind die offiziellen Systemanforderungen, die ein PC für die Oculus Rift mindestens erfüllen muss:

  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 970 oder AMD 290 oder besser
  • Prozessor: Intel i5-4590 oder vergleichbar oder besser
  • Arbeitsspeicher: 8GB RAM
  • Anschlüsse: 1x HDMI 1.3, 3x USB 3.0, 1x USB 2.0
  • Betriebssystem: Windows 7 64-bit (Service Pack 1) oder neuer

News & Videos zu Oculus Rift

Oculus Rift: Entwickler von Beat Saber gekauft Oculus Rift: Amazon Prime Day: Jetzt für nur 400 Euro im Touch-Bundle! Oculus Rift: Titanfall-Macher kündigen VR-Titel an Oculus Rift: Starke Preissenkung angekündigt Oculus Rift: Palmer Luckey möchte Hardware-Standard für VR-Porn Oculus Rift: VR-Brille verringert Abstand zu HTC Vive auf Steam
PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Netflix - August 2020 Netflix: Über 80 Filme & Serien verschwinden im November 2020 aus dem Angebot PS5 Controller DualSense Test Review Praxis Erfahrung PS5 – DualSense-Controller von Stick-Drift-Problem betroffen
Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) Assassins Creed Valhalla, Das Lied von Soma Assassins Creed Valhalla – Lösung: Birna, Lif oder Galin? Wer ist der Verräter in Das Lied von Soma? – Guide Xbox Series X Performance Microsoft PS5 Microsoft gesteht Performance-Probleme der Xbox Series S/X ein Cyberpunk 2077 Porno-Parodie Cyberpunk 2077 – Porno-Parodie aufgetaucht, so reagiert das Entwicklerstudio MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS