PLAYCENTRAL NEWS Nintendo

Nintendo: Wie Nintendo einen verstorbenen Zelda-Fan würdigt

Von Wladislav Sidorov - News vom 11.09.2016 15:19 Uhr

Ein langjähriger Fan von The Legend of Zelda teilte einen ganz besonderen Bund mit seinem verstorbenen Bruder. Jetzt hat Nintendo den Fan mit einem besonderen Geschenkpaket gewürdigt.

Mit nur 23 Jahren starb Matt Austen an einem plötzlichen und ungeklärten Tod durch Epilepsie. Das als SUDEP bekannte Phänomen konnte bis heute nicht identifiziert werden, Wissenschaftler versuchen bis heute die Ursache für den unausweichlichen Tod herauszufinden.

Matt und sein älterer Bruder Corey Austen waren seit ihren ersten Schritten große Fans von The Legend of Zelda. Von kleinauf erlebten sie die Abenteuer des Helden Link und erkundeten zusammen die Welt von Hyrule – bis zum 31. Mai 2016, dem Tag, an dem Matt im Schlaf verstarb.

Nintendos Nachricht

Corey Austen entdeckte seinen Bruder am nächsten Morgen. Die letzte Konversation, die die beiden führten, handelte von der zwei Wochen später stattfinden sollenden E3-Präsentation. Die Geschwister wollten zusammen die Enthüllung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild anschauen und jedes einzelne Detail beobachten, aufschreiben und ermitteln. Dazu kam es tragischerweise nicht.

Corey schaute nach Ableben seines Bruders trotzdem in die E3-Präsentation an und stellte fest, dass der neue Zelda-Teil wirklich all das wäre, was sich sein jüngerer Bruder gewünscht hätte. Ein kleines Detail sorgte jedoch für Tränen: Der Wolf-Link-amiibo, der mit The Legend of Zelda: Twilight Princess HD daherkam und zu Matt gehörte, kann im kommenden Teil genutzt werden. Ein Teil von Matt kann Breath of the Wild also doch noch spielen.

Nachdem die Geschichte sich im Netz verbreitete, wandte sich Nintendo persönlich an Corey. Einige Zeit später kam ein gigantisches Paket an, voll mit exklusivem und nicht zu kaufendem Merchandise. Zusammen mit einer Nachricht: "Möge die Legende deines Bruders für immer weiterleben."

Care Package

News & Videos zu Nintendo

Super Mario Bros. 35 Nintendo Mario 35 im Trend, Fans nehmen Abschied von Super Mario 3D-AllStars und Battle Royale Super Mario 3D All Stars Super Mario 3D All-Stars: Verkaufszahlen explodieren in finaler Woche Banjo Kazooie amiibo Banjo & Kazooie ab sofort als amiibo erhältlich Pikmin Go - Pikmin Mobile Pikmin tritt in die Fußstapfen von Pokémon Go – neue AR-App kommt! Super Mario 3D All Stars Super Mario 3D All-Stars nur noch 2 Wochen erhältlich! roject Triangle Strategy Square Enix kündigt Project Trianlge Nintendo Switch Project Triangle Strategy: Octopath Traveler-Fans werden das RPG lieben
Ubisoft Deaktivierung Server Online Multiplayer Ubisoft schaltet Server ab: Diese 12 Spiele werden bald nicht mehr Online spielbar sein Disney Plus Mai 2021 Neuheiten Serien Filme Disney Plus-Neuheiten im Mai 2021: Liste aller neuen Filme und Serien GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) GTA 6: potenzieller Leak verrät das Setting
Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Resident Evil Village: Horrorspiel soll Chris Redfields dunkle Seite zeigen Resident Evil: Infinite Darkness kommt im Juli auf Netflix, neuer Trailer mit Claire und Leon PlayStation Plus Mai 2021 PS Plus-Spiele für Mai 2021: Das ist der Zeitplan für die Enthüllung Predator: Disney befindet sich im Rechtsstreit mit den Drehbuchautoren MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS