PLAYCENTRAL NEWS Nintendo

Nintendo: Riesenverlust für laufendes Geschäftsjahr erwartet

Von Wladislav Sidorov - News vom 17.01.2014 15:56 Uhr

Keine guten Nachrichten aus dem Hause Nintendo: Das Unternehmen hat für das laufende Geschäftsjahr nicht nur die Erwartungen an die Verkaufszahlen der Wii U deutlich senken müssen, sondern erwartet statt einem Gewinn nun auch einen riesigen Verlust.

Die schweren Zeiten sind für Nintendo nach wie vor nicht vorbei: Der japanische Traditionshersteller musste auf einer neuen Investorenkonferenz seine bisherigen Erwartungen an das laufende Geschäftsjahr deutlich senken und gibt nun einen negativen Ausblick.

Ursprünglich ist das Management des Unternehmens von einem Gewinn ausgegangen, der 55 Milliarden Yen (umgerechnet 387 Millionen Euro) betragen sollte. Aufgrund zu schwacher Verkaufszahlen der Wii U und des Nintendo 3DS resultiert das Ergebnis einer neuen Prognose zufolge jedoch in einem Nettoverlust von knapp 25 Milliarden Yen (176 Millionen Euro). Auch die Umsatzprognose wurde entsprechend gekappt – von 6,3 Milliarden auf 4,1 Milliarden Euro.

Konsolengeschäft kann Erwartungen nicht erfüllen

Niederschmetternd ist vor allem das Geschäft mit den Konsolen: Ursprünglich erwartete Nintendo bis zum Abschluss des Geschäftsjahres 9 Millionen verkaufte Einheiten der Wii U. Jedoch sind es nun lediglich 2,8 Millionen Systeme, die man bis Ende April absetzen können wird. Bereits im Oktober zeichnete sich eine entsprechende Entwicklung ab: In den ersten sechs Monaten des Gechäftsjahres konnte man nur 460.000 Wii U-Konsolen an den Mann bringen.

Auch das eigentliche Erfolgsprodukt, der 3DS, konnte die Erwartungen nicht erfüllen. Hier musste man die erwarteten Verkaufszahlen von 18 Millionen auf 13,5 Millionen senken. Schuld sei überwiegend das enttäuschende Weihnachtsgeschäft, immerhin hatte man durch den Launch der PlayStation 4 und der Xbox One einen hart umkämpften Markt, dem man sich stellen musste.

Einstige Hitgaranten können Softwareverkäufe nicht retten

Enttäuschend sind jedoch auch die Verkaufszahlen für die auf den Markt gebrachten Videospiele. Nachdem der Japan-Launch von Super Mario 3D World äußerst schlecht verlief, zeichnet sich dies nun auch in den Prognosen ab. Anstatt der ursprünglichen 38 Millionen Wii U-Spiele sollen es nun nur noch 19 Millionen werden, zudem werde man für den Nintendo 3DS statt 80 Millionen Spielen nur noch rund 66 Millionen Titel verkaufen können.

Die nächsten Monate werden für Nintendo extremst wichtig, immerhin plane Nintendo die Veröffentlichung von Titeln wie Super Smash Bros., auch ein neuer Teil der The Legend of Zelda-Reihe ist bereits in Arbeit. 

News & Videos zu Nintendo

Super Mario Bros. 35 Nintendo Mario 35 im Trend, Fans nehmen Abschied von Super Mario 3D-AllStars und Battle Royale Super Mario 3D All Stars Super Mario 3D All-Stars: Verkaufszahlen explodieren in finaler Woche Banjo Kazooie amiibo Banjo & Kazooie ab sofort als amiibo erhältlich Pikmin Go - Pikmin Mobile Pikmin tritt in die Fußstapfen von Pokémon Go – neue AR-App kommt! Super Mario 3D All Stars Super Mario 3D All-Stars nur noch 2 Wochen erhältlich! roject Triangle Strategy Square Enix kündigt Project Trianlge Nintendo Switch Project Triangle Strategy: Octopath Traveler-Fans werden das RPG lieben
Ubisoft Deaktivierung Server Online Multiplayer Ubisoft schaltet Server ab: Diese 12 Spiele werden bald nicht mehr Online spielbar sein Disney Plus Mai 2021 Neuheiten Serien Filme Disney Plus-Neuheiten im Mai 2021: Liste aller neuen Filme und Serien GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) PlayStation Plus Mai 2021 PS Plus-Spiele für Mai 2021: Das ist der Zeitplan für die Enthüllung
Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) GTA 6: potenzieller Leak verrät das Setting Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Resident Evil Village: Horrorspiel soll Chris Redfields dunkle Seite zeigen Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS