PLAYCENTRAL NEWS Konsolen

Konsolen: Mad Box-Investoren springen ab – Projekt schwebt in Gefahr

Von Marvin Fuhrmann - News vom 02.05.2019 10:54 Uhr
© Slightly Mad Studios

Die Zukunft der neuen Konsole Mad Box steht auf der Kippe. Nachdem die Entwickler bei Slighty Mad Studios den Markenrechtsantrag für den Namen der futuristischen Konsole zurückgezogen haben, springen nun wohl auch die Investoren ab. Sie haben Bedenken, dass die Hardware schon bald nicht mehr tragbar sein wird.

Die Ankündigung der Mad Box hat für einige Wochen für viel Furore in der Games-Branche gesorgt. Viele hielten die Verantwortlichen von Slightly Mad Studios wirklich für verrückt, sich noch in den Konsolenmarkt stürzen zu wollen. Andere lobten die innovativen Ideen der Hardware und hätten sich vermutlich auch eine Mad Box gekauft.

KonsolenKonsolen: Mad Box: Die Probleme an dem vermeintlichen PS5-Killer

Doch die Konsole wird vermutlich nicht mehr erscheinen. Die Macher dahinter haben zunächst den Markenrechtsantrag zurückgezogen. Der Name Mad Box ist nun nicht mehr durch die Slightly Mad Studios gesichert. Der Grund dafür hat sich erst jetzt offenbart. Die Investoren hinter der Konsole haben Angst vor Google Stadia. So verriet Online Marketing Director Nathan Bell gegenüber PC Games Insider:

„Googles Ankündigung von Stadia hat dem Projekt mit den Investoren nicht geholfen. Wir hatten schon solide Investments, aber wenn Google sagt, dass die Zukunft von Gaming nicht in einer Box liegen würde, hat uns das keinen Gefallen getan. Zwei Investoren haben sich zurückgezogen, nachdem Stadia angekündigt wurde. Alles, was ich dazu sagen kann, ist, dass die Zukunft des Projekts sehr fragwürdig ist.“

KonsolenKonsolen: Konzeptbilder zum Controller der Mad Box, Belohnungen fürs Onlinespielen denkbar

Google Stadia ist Googles Ansatz, Gaming ohne Hardware anzubieten. Es soll eine Art Streaming-Dienst für Games werden, bei dem ihr ohne große Hardware-Anforderungen jederzeit loszocken könnt. Der Name der Mad Box wurde indes zurückgezogen, weil es in Frankreich ein Entwicklerstudio mit dem Namen Madbox gibt. Um Verwirrungen zu vermeiden, wäre also ein neuer Name fällig. Ob es überhaupt dazu kommen wird?

News & Videos zu Konsolen

Nintendo-PlayStation-Prototyp wurde für stolze 360.000 US-Dollar versteigert Xbox oder PlayStation: Studie offenbart, welche Generation welche Konsole bevorzugt Konsolen: Die Zukunft wird bunt: Von A wie Atari VCS bis X wie Xbox Scarlett, das erwartet euch bald! Konsolen: PlatinumGames-Chef kritisiert mangelnde Innovation bei PS5 und Xbox Scarlett Konsolen: Todd Howard ist sich sicher, dass PS5 und Xbox 2 einen sauberen Start hinlegen werden Konsolen: Mad Box: Die Probleme an dem vermeintlichen PS5-Killer
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Oddworld: Soulstorm PS Plus im April 2021: Das erste Gratis-Game für Mitglieder ist schon bekannt! Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: Alle neuen Fische, Insekten und Meerestiere im März – eine neue Chance!
PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher! Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events Pokémon Legends Arceus Zelda: Breath of the Wild Pokémon Legends: Arceus orientiert sich an Zelda: Breath of the Wild – warum reizt das besonders? Pokémon Legends Arceus Legenden Pokeball Pokémon Legends: Arceus – Die Pokébälle sind aus Holz & stoßen Rauch aus Valheim Weltkarte aufgedeckt sehen Valheim: Karte aufdecken, Schnellreise nutzen und Markierungen setzen – Guide (Lösung) GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS