PLAYCENTRAL NEWS Guild Wars 2

Guild Wars 2: Nicht lustig? ArenaNet geht mit Aprilscherz auf die Nerven

Von Thomas Wallus - News vom 01.04.2015 14:46 Uhr

Dieser Scherz kommt nicht bei allen an. Der zum 1. April 2015 von ArenaNet in Guild Wars 2 eingeführte "Flugmodus" nervt viele Spieler nach wenigen Minuten und teilt die Community des Online-Rollenspiels in zwei Lager.

Scherz oder Schmerz? Die Grenzen liegen heute in Guild Wars 2 nahe beieinander. Spieler staunen nicht schlecht, wenn sie sich mit ihrem Charakter einloggen und bemerken, dass ArenaNet ihren Bildschirm mit einem Sepia-Farbton angestrichen hat. Obendrein streckt der Charakter beide Arme zur Seite und macht beim Laufen stets Fliegergeräusche – passend zu seiner neuen Fliegermütze im Stil des 20. Jahrhunderts. Die Überraschung gelingt und man schmunzelt wenige Sekunden nach dem Einloggen. Nach einigen Kämpfen stellt sich vielen dann aber doch die Frage: Lässt sich das abschalten? "Nein" ist die Antwort. Den ganzen Tag über müssen Spieler zum Flieger werden. Teilen der Community gefällt dies. Sie teilen ihre Freude, bauen Titantic-Momente nach oder marschieren als Fliegerstaffel über Holzbrücken.

Doch die Community ist gespalten. Im Forum und auf Reddit herrscht bei vielen Kunden Ärger, weil sich der Effekt nicht abschalten lässt. Zwar ist es möglich, den Farbton durch das Ausschalten des Post-Processing im Optionsmenü zurückzusetzen, doch die ausgestreckten Arme bleiben. Auch der Ton bleibt, sofern man nicht alle Charakterdialoge im Optionsmenü stummschalten möchte.

Dabei ist es gute Tradition von ArenaNet, zum 1. April zum Scherzen aufgelegt zu sein. In der Vergangenheit gab es überraschend die 8-Bit Jump-and-Run-Abenteuer oder die berüchtigten Wackelköpfe im vergangenen Jahr, die nun angeblich von Blizzard kopiert worden sein sollen.

Als ob der Zwang zum "Flugmodus" für viele nicht schlimm genug wäre, weckt das Update gerade auch im deutschen Forum andere Assoziationen. Der "Scherz" wird von vielen Kritikern rund eine Woche nach dem tragischen Absturz des Germanwings-Flugs 4U9525 als geschmacklos und verletzend abgestempelt. Der Zeitpunkt ist zweifelsohne ungünstig gewählt, doch wäre es falsch, ArenaNet hier einen Vorsatz vorwerfen zu wollen. Die Pläne zum Aprilscherz liegen sicher bereits länger auf dem Tisch. Falls eine Anspielung vorliegen soll, dann sicherlich eher zu dem mit der Erweiterung Heart of Thorns kommenden Flugmodus – der dann kein Scherz mehr ist.

News & Videos zu Guild Wars 2

Guild Wars 2: Kündigungswelle: Entwickler streicht mehrere Stellen Guild Wars 2: Mitarbeiter nach Streit auf Twitter offensichtlich entlassen Guild Wars 2: Die Lebendige Welt geht weiter – kommende Episode verkündet Guild Wars 2: ‚Lodernde Flammen‘ im spektakulären Teaser-Trailer Guild Wars 2: Schwere Probleme nach Update – dafür hagelt es Geschenke Guild Wars 2: Hacker verrät sich selbst und zeigt damit Lücken im System
PUBLISHER NCSoft
ENTWICKLER ArenaNet
KAUFEN
The Witcher Blood Origin Netflix Casting The Witcher: Blood Origins verliert Jodie Turner-Smith, Ersatz für Elfin Éile gesucht Resident Evil 8 Village Karte Resident Evil 8 Village: Erster Blick auf die Karte zeigt alle Locations und eine große Gefahr Assassin's Creed Valhalla Zorn der Druiden Story Assassin’s Creed Valhalla: Darum geht es im Zorn der Druiden-DLC Horizon Forbidden West Sony setzt künftig ganz auf große AAA-Titel für PlayStation
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) One Piece Netflix Serie One Piece – Manga bestätigt: Dieses Mitglied der Strohhüte verfügt ebenfalls über Königshaki Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS