PLAYCENTRAL GUIDES Hogwarts Legacy

Hippogreif fangen und züchten in Hogwarts Legacy – Lösung

Von Ben Brüninghaus - Guide vom 23.02.2023 18:20 Uhr
© Warner Bros./Bilmontage PlayCentral

Die Wizarding World, das „Harry Potter“-Universum, strotzt nur so vor fantastische Tierwesen. Und Überraschung: einige davon können wir sogar im Action-RPG Hogwarts Legacy spielen. Sie dienen uns als Reittier!

Was ist ein Hippogreif?

Darunter befindet sich der Hippogreif (Hippogryph), ein Fabeltier mit einem Pferdekörper und einem Greifenkopf, der als Reittier sicher eine gute Figur macht. Wir kennen es aus den Büchern oder den Filmen.

Gibt es Hippogreifen in den Büchern? Ja, das Mischwesen kommt in den Büchern und Filmen vor. In der dritten Klasse lehrt Hagrid hippogreifgerechte Verhaltensweisen, was zu einem Zwischenfall führt. Der Hippogreif Seidenschnabel soll schließlich hingerichtet werden, was Harry Potter und Hermine Granger jedoch zu verhindern wissen.

Seidenschnabel ist mit Sicherheit der bekannteste Hippogreif, den wir aus dem „Harry Potter“-Universum kennen. Aber fällt euch da noch einer ein? Schreibt es gerne unten in die Kommentare!

Hippogreif als Reittier in Hogwarts Legacy

Aber was müssen wir tun, um solch einen Hippogreif freizuschalten, damit wir ihn zum Fliegen rufen können? In dieser Lösung erfahrt ihr alles über das begehrte Fluggeschöpf.

Was kann das Hippogreif-Mount? Auf dem zauberhaften Lebewesen könnt ihr reiten – und noch viel wichtiger ist das Fliegen. Mit einem Hippogreif saust ihr in Windeseile durch die Lüfte. Schaut mal hier.

Das überaus beeindruckende Geschöpf schwebt mit uns als Zauber*in durch die Lüfte über Hogwarts.

Hippogreif - Reittiere in Hogwarts Legacy
Mit einem Hippogreif über Hogwarts? Einfach magisch! © Warner Bros./Bilmontage PlayCentral

Mit einem Hippogreif könnt ihr also auf den ollen Besen verzichten, ein Hippogreif macht definitiv eine schickere Figur! Vor allem, da es die Tierwesen in verschiedenen Farben gibt: haben wir die Qual der Wahl? Teils ja, teils nein.

Wie kann ich ein Hippogreif freischalten?

Es gibt mehrere Methoden, einen Hippogreif in „Hogwarts Legacy“ freizuschalten. Und daran sind dann auch die entsprechenden Farben gebunden.

Wie schalte ich den Onyx-Hippogreif frei? Einen der Fluggefährten können wir erhalten, indem wir das Spiel vorbestellen. Und das ist mit Sicherheit die einfachste Option.

Wenn ihr das Spiel vor dem Release bestellt, winkt ein sogenannter Preorder-Bonus (mehr dazu im großen Preorder-Guide). Dabei ist es egal, welche Version ihr vorbestellt. Der Bonus ist überall enthalten.

Der Onyx-Hippogreif ist eine düstere Version des Hippogreifs mit den sehr dunklen, schwarzen Farben (siehe Bild). Hierbei handelt es sich um eine Farbvariante des Hippogriff.

Hippogreif - Reittiere in Hogwarts Legacy - Bilder
Das ist der Onyx-Hippogreif in „Hogwarts Legacy“. © Warner Bros./Bilmontage PlayCentral

Wichtig: Da es sich um einen exklusiven Preorder-Bonus handelt, kann es sein, dass dieser Onyx-Hippogreif mit dieser expliziten Farbe nicht anderweitig im Spiel zu finden ist.

Wie schalte ich weitere Hippogreifen frei? Davon ab gibt es noch weitere Hippogreifen in „Hogwarts Legacy“, darunter der Weiße Hippogreif.

Diesen könnt ihr freischalten, indem ihr die Quest Highwing erfolgreich besteht.

Im Laufe des Abenteuers werdet ihr mit einem wunderschönen, weißen Hippogreifen konfrontiert, den ihr aus der Gefangenschaft befreien müsst. Das lassen wir uns natürlich nicht zweimal sagen und geben alles!

Den gefangenen Hippogreif befreien wir! © Warner Bros./Bilmontage PlayCentral

Wie kann ich Hippogreifen fangen?

Doch das war es an dieser Stelle noch nicht gewesen. Habt ihr euer erstes Hippogreif freigeschaltet, könnt ihr euch später sogar noch weitere Exemplare fangen und sie zum Beispiel lukrativ verkaufen.

Wo muss ich nach einem Hippogreif suchen? Es gibt ein Hippogreifbau im Osten von Keenbridge, bei der Ruine. Und dann gibt es noch einen Hippogreifbau, der etwas näher an Hogwarts dran ist.

Nämlich im Verbotenen Wald. Die von Hippogreifen bewohnte Höhle liegt östlich vom Flohpunkt: Westlicher Verbotener Wald.

Hier findet ihr einen Hippogreifbau! © Warner Bros./Avalanche Studios/PlayCentral.de

Wenn ihr beim gesuchten Ort angekommen seid, geht es auch schon ans Eingemachte. Hippogreifen lassen sich scheinbar ungern fangen, sie fliegen teils sofort los, wenn wir uns ihnen nähern. Also, was tun?

Es gibt einen kleinen Trick, mit dem ihr euch genug Zeit verschaffen könnt, um es zu fangen. Verwendet dafür den Zauber Glacius. Dieser friert das Hippogreif etwas länger ein, dass ihr mehrere Punkte gut macht mit eurem Schnappsack.

Mit Glacius bekommt ihr die Hippogreife! © Warner Bros./Avalanche Studios/PlayCentral.de

Am besten legt ihr euch Glacius und den Schnappsack auf die Zauberleiste, sodass ihr im Fall der Fälle noch einmal mit Glacius nachlegen könnt, um dann wieder sofort mit dem lustigen Staubsauger zuzuschlagen. So sollte es am Ende klappen.

Kann ich Hippogreife züchten?

Ja, Hippogreife können wie viele andere Magische Tierwesen in „Hogwarts Legacy“ gezüchtet werden. Ihr braucht dafür den Raum der Wünsche und ein Zuchtgehege im Vivarium.

Wenn ihr jetzt einen eigenen Hippogreif züchten möchtet, solltet ihr vorab zwei Exemplare besitzen. Darunter ein weibliches und ein männliches Tierwesen. Diese beiden Hippogreife müsst ihr jetzt im Raum der Wünsche freilassen und im Zuchtgehege auf die entsprechende Option gehen. Jetzt heißt es nur noch abwarten und Tee trinken.

Gefällt euch der Hippogreif als Reittier oder würdet ihr lieber auf ein anderes Tierwesen wie Thestrale zurückgreifen? Lasst es uns wissen!

Hier und da ein Zauber auf der Lauer. © Warner Bros./Avalanche Studios/PlayCentral.de

Schaut unbedingt auf unserer Themenseite zum Spiel vorbei, hier gibt es mehr Infos, Tipps und Tricks sowie unsere Komplettlösung.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter