PLAYCENTRAL PREVIEW GTA 5

GTA 5: GTA 5-Info-Flut aus Los Santos

Von Tobias Fulk - Preview vom 10.11.2012 10:50 Uhr

Wir schreiben den 02. November 2011 – 18:00 Uhr. Die Spiele-Welt blickt gespannt auf die offizielle Website von Entwickler und Publisher Rockstar Games. Der Grund: Ein Trailer zu Grand Theft Auto V wurde für diesen Zeitraum angekündigt. Es sollte das Ende jeglicher Gerüchteküche rund um die Fortsetzung der erfolgreichsten Spiele-Serie sein. Schließlich bekam die Welt den Trailer zu Gesicht. Viele Antworten lieferte er nicht, doch er machte klar, wo die Reise hingeht: nach Los Santos. Schon San Andreas spielte in dieser Provinz und es war sichtbar, dass Rockstar Games die Karte noch größer gestaltet hat. Fast schon euphorisch freuten sich die GTA-Fans auf neue Fakten – doch es passierte nichts. Rockstar Games schwieg monatelang. Viele Gerüchte machten die Runde. Sogar von einem Entwicklungsstopp war die Rede. Heute, fast ein Jahr nach der Veröffentlichung des ersten Trailers, dann die Erlösung: Die 18-seitige Enthüllung in der GameInformer Ausgabe Dezember. Wir haben uns durch die prall gefüllte Preview gelesen und alle Infos für euch zusammengetragen!

Drei Helden sollt ihr sein

Wir sprachen bereits von einer riesigen Gerüchteküche, die sich im Zeitraum von Dezember 2011 bis zur endgültigen Enthüllung in der GameInformer angestaut hat. Bereits häufiger hat man von gleich drei verschiedenen Hauptprotagonisten gesprochen, mit denen man in Los Santos durch die Gassen brettern darf. Und tatsächlich: Rockstar Games implementiert gleich drei Hauptcharaktere in Grand Theft Auto V. Sie alle haben ihre eigene Geschichte und arbeiten auf das gleiche, bisher noch nicht bekannte Ziel hin. Schon jetzt ist aber bekannt, dass Michael, Travor und Franklin – so die Namen der drei Protagonisten – Los Santos aus einem jeweils anderen Licht darstellen werden. Laut Rockstar Games ist es eine unglaubliche Herausforderung, die drei „Typen“ in Szene zu setzen. Allerdings würde man so mehr Intensität in die Story bringen und zusätzlich noch für Abwechslung auf dem Bildschirm sorgen. Doch wer sind die Drei überhaupt? Zum einen hätten wir Michael, ehemaliger Bankräuber, Anfang 40, zwei Kinder (Tracy und Jimmy), verheiratet mit Amanda. Sein Leben floriert. Er hat einen Zeugenschutz-Deal mit dem FBI, besitzt viel Geld, eine riesige Villa samt Tennisplatz und Strand. Er war jene Stimme, die dem ersten Trailer von GTA 5 seine Stimme geliehen hat. Doch seine Ehe ist kaputt. Amanda verlässt ihn eines Tages und brennt samt Kohle und Kinder durch. Michael verfällt dem Alkohol, wird ruckfällig und überfällt schließlich Banken und Geschäfte in Los Santos.

Dass noch mehr Leid und Verzweiflung in Los Santos herrschen, zeigt das Beispiel Trevor. Er ist einer der kriminellen Kumpel von Michael, von Beruf Schlägertyp, der keiner Konfrontation aus dem Weg geht. Er schluckt, schnieft und sticht harte Drogen und säuft sich täglich bis ans Ende der Nahrungskette. Ein übler Zeitgenosse, von dem wir gerne mehr wüssten. Doch die Kollegen der GameInformer spielten nur einen kurzen Abschnitt mit dem freundlichen Kerlchen, in dem ein Truck per entzündeter Benzinspur hochgejagd wurde. Klar ist aber jetzt schon: Trevor passt in das typische Bild eines Charakters in GTA. Das gilt auch für Franklin. Der Jungspund (Mitte 20) ist von Beruf Autohändler der etwas anderen Art. Er vertickt Boliden für Diebe. Im Klartext: Er verkauft Karren, die ehrlichen Bürgern in Los Santos gestohlen wurden, weiter. In der Szene, die den Kollegen der GameInformer gezeigt wurde, sieht man Franklin im dicken 9F (einer Nachempfindung des Audi R8) durch die Gegend von Vespucci Beach pesen. Doch auch er möchte aus dem illegalen Geschäft aussteigen. Auf der Suche nach einem neuen Job trifft er schließlich Michael – und das Schicksal in Los Santos nimmt seinen Lauf. Mehr ist zu den Charakteren und deren Bestimmungen bisher noch nicht bekannt. Klar ist aber auch: Es dreht sich einmal mehr viel um Drogen, Rache und das Gangsterdasein in einer virtuellen Großstadt-Metropole. Wir haben jedoch großes Vertrauen in Rockstar Games bezüglich der Inszenierung. Außerdem begrüßen wir den Schritt, gleich drei Hauptprotagonisten zu implementieren.

Innovatives Wechselspiel?

Durch die Einbindung der drei genannten Hauptcharaktere öffnen sich ganz neue Möglichkeiten. In der 18-seitigen Preview heißt es, dass man zu jeder Zeit zwischen den drei Typen wechseln kann. Und wenn man gerade mal nicht in der Haut eines Charakters steckt, zieht dieser sein eigenes Ding in Los Santos durch. Rockstar Games verspricht schon jetzt, dass der eine oder andere überrascht sein wird, wie sehr sich das Eigenleben auf die Wechsel-Intervalle auswirken wird. Derzeit werkelt das Studio vor allem an der Optimierung der Engine, damit die Wechsel der Charaktere filmreifer und actionreicher vonstattengehen können. Außerdem heißt es, dass vor allem Banküberfalle eine wichtige Rolle spielen werden. Von der Intensität her sind diese in etwa vergleichbar mit der legendären GTA IV-Mission „Three Leaf Clover“. Jeder Charakter hat sein eigenes Leben und eine eigene Story, die irgendwie zusammenführt. Außerdem besitzen sie verschiedene Freunde, mit denen man, ähnlich wie in GTA IV, durch die virtuelle Großstadt-Metropole ziehen kann. Franklin hat beispielsweise einen verrückten Kollegen namens Lamar, Trevors bester Kumpel nennt sich Ron und Michael hat seine Familie, die in Schutt und Asche liegt. Erreichbar sind die Freunde erneut über das Handy. Allerdings verspricht Rockstar Games hier einige neue Features, die man nach und nach bekannt geben möchte.

Red Theft Andreas 5

Kommen wir zu dem wohl interessantesten Teil: die Stadt Los Santos. Hier vergleicht die GameInformer ganz klar mit dem Vorgänger, GTA IV, und Red Dead Redemption – einem weiteren Spiel der Rockstar-Schmiede. Aus beiden Games hat Rockstar North das Beste herausgenommen und im nummerisch fünften Teil der Serie implementiert. Zum einen wäre da die intensive Thematik rund um die drei Hauptcharaktere und deren Bestimmungen sowie die lebendige Stadtmetropole aus GTA IV, zum anderen die weitläufigen Gebiete aus Red Dead Redemption. Mit all diesen Features und einigen durchdachten Feinheiten sowie einer hübscheren Optik entsteht eine riesige, an Los Angeles angelehnte Stadt samt Strand-, Berg- und Wüstengegend, in denen es allerlei Abenteuer zu erleben und Dinge zu entdecken gibt. Doch die spannende Frage lautet: Wie groß ist eigentlich die Umgebung rund um Los Santos? Rockstar Games vergleicht mit den eigenen Produkten und kommt zu dem Ergebnis: Die Spielwelt von GTA 5 ist größer als die aus San Andreas, Red Dead Redemption und Grand Theft Auto IV zusammen! Wir fragen uns schon jetzt, wie viele DVDs GTA 5 auf Xbox 360 erhalten wird…

Zu Land, zu Wasser und in der Luft

GTA IV bot zwar eine sehr lebendige Stadt, dafür aber nur wenige Freizeit-Aktivitäten. Zwar konnte man mit Kollegen und Freundinnen ins Theater gehen oder Bowling-Bahnen besuchen – so wirklich intensiv waren die Nebenaktivitäten aber nie. Genau hier möchte Rockstar Games ansetzen. Zu den neuen Freizeitaktivitäten gehören zum Beispiel Yoga-Kurse, Triathlon-Wettbewerbe, Jet Skiing, Base-Jumping, Tennis und Golf. Außerdem wird es wieder zahlreiche Radio-Sender mit bekannter Musik oder auch TV-Sender mit Parodie-Shows geben, die man sich im Verlauf des Spiels anschauen kann. Eine weitere spannende Frage: Welche Vehikel bietet GTA 5? Auch hier wurden bereits einige Untersätze bestätigt. So kann man sich in Los Santos unter anderem im Sportwagen, Truck, Jet Ski, BMX-Fahrrad Mountain Bike, Motorrad, Motocross-Zweirad sowie mit Flugzeugen (u.a. Jets) und Helikoptern fortbewegen. Die Fülle an Möglichkeiten wurde im Gegensatz zu GTA IV um ein Vielfaches erweitert. Vor allem die von Fans so schmerzlich vermissten Jets sind wieder mit an Bord. Fehlen werden hingegen die Charakter-Individualisierungen wie etwa Gewicht, Muskelmasse und Hunger. Dafür können Kleidungsstücke gekauft und Fahrzeuge in örtlichen Werkstätten modifiziert werden. Und wer keine Lust hat, Los Santos im Alleingang zu durchforsten, der schnappt sich im Mehrspieler-Part einfach ein paar Kollegen und macht die Stadt unsicher. Hierzu liegen uns allerdings noch keinerlei Infos vor.

Fazit

Eindruck von Tobias Fulk: 

Mit großer Erleichterung nahm ich die riesige Preview in der GameInformer zur Kenntnis. Zunächst war man froh, überhaupt endlich mal wieder was vom großen Rockstar-Blockbuster zu hören. Und bisher klingen die Neuerungen sehr vielversprechend. Besonders mutig empfinde ich die Tatsache, dass wir in die Rolle von gleich drei Hauptprotagonisten schlüpfen werden. Hier bieten sich für Rockstar Games viele Möglichkeiten, was Story-Telling und Inszenierung angeht. Gleichzeitig steckt aber auch viel Arbeit dahinter, da alle Stränge perfekt zusammenpassen müssen. Außerdem ist es, ohne GTA 5 selbst gespielt zu haben, schon jetzt faszinierend, dass man auf der aktuellen Konsolen-Generation eine Welt erschaffen hat, die Red Dead Redemption, San Andreas und Liberty City zusammen in den Schatten stellt. Man darf schon jetzt gespannt sein, auf wie viele DVDs sich vor allem Xbox 360-Spieler einstellen müssen.

Wenn Rockstar Games den Charme von GTA IV und Red Dead Redemption gescheit übernimmt, die drei Hauptcharaktere spannend ins Rampenlicht rückt und die Welt von Los Santos nur halb so viele Aktivitäten und Nebenmissionen wie Red Dead Redemption bietet, steht uns mit GTA 5 ein Spiel ins Haus, das dem Titel „Spiel der Generation“ verdächtig nahe kommt. Wir freuen uns schon jetzt auf weitere Infos!

News & Videos zu GTA 5

Franklin Haus GTA Online GTA Online: Rockstars Rundumschlag, Accounts von Schummlern werden zurückgesetzt GTA Online UFO GTA Online: Geheime UFO-Mission in Daten entdeckt GTA Online - Update 2020 Autos in GTA 5 Online: Das sind die 10 schnellsten Fahrzeuge! GTA 5 für Google Stadia GTA 5 kommt möglicherweise zu Google Stadia GTA Online - Sommer-Update GTA Online: Alle Infos zum großen Sommer-Update Emperor ETR1 -GTA Online GTA Online: Gewinnt den Rennwagen Emperor ETR1 am Glücksrad
GTA 5 Action-Adventure PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Rockstar Games
ENTWICKLER Rockstar North
KAUFEN
PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot PS Plus Oktober 2020 Die PS Plus-Spiele für Oktober 2020 werden wohl übermorgen enthüllt PS Plus Oktober 2020 PS Plus Oktober 2020: Das sind die Top 3 User-Wünsche unserer Umfrage PS5 - Vorbesteller-Chaos PS5: Auch bei 2. Welle wieder hunderte stornierte Bestellungen
PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell! PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 PS Plus - Oktober 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Oktober 2020? Xbox Series X vorbestellen: Derzeit ausverkauft – Wie ist der aktuelle Stand? Rockstar North Ehemaliger Rockstar North-Chef sammelt Millionen & baut GTA-Konkurrent auf MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS