PLAYCENTRAL NEWS God of War Ragnarök

God of War Ragnarok wurde bereits vor über einem Jahr angekündigt

Von Cynthia Weißflog - News vom 21.09.2020 12:06 Uhr
God of War 2 Kratos Ragnarok
© Sony Interactive Entertainment

Mit dem großen PS5-Reveal wurden uns nicht nur Datum und Preis der PlayStation 5 offenbart, sondern auch die Fortsetzung von God of War offiziell angekündigt. Streng genommen war das jedoch nicht das erste Mal, dass wir auf ein God of War 2 hingewiesen worden sind.

Wie GoW-Creative Director Cory Barlog nun nämlich mit einem angehefteten Thread auf seinem Twitter-Account klarmacht, hat er bereits im April 2019 (!) angekündigt, dass der neue Titel erscheinen wird – und zwar mit ziemlich klaren Worten.

God of War 2 schon letztes Jahr angeteasert

Barlog hat in einem Twitter-Thread am 21. April 2019 einige Bilder mit einer recht ausführlichen Beschreibung gepostet, die von der Vorproduktion, Projektplanung, diversen Pressereisen und einigem mehr erzählten.

Das Besondere an diesen Tweets sind dabei vor allem die jeweiligen Anfangsbuchstaben der einzelnen Posts. Gemeinsam ergeben sie nämlich einen Satz, der schließlich mit einem Herzsymbol endet: Ragnarok is coming, übersetzt: Ragnarok kommt. Damit hätten wir also schon vor einem Jahr ahnen können, dass das Ende erst der Anfang ist.

God of War 2
Die Fortsetzung wurde uns nicht erst mit dem ersten Trailer angekündigt. © SIE/Santa Monica Studio

Am Tag des PS5-Reveal-Events hat der Creative Director von „God of War“ außerdem seinem Profilbild eine eisige Optik verliehen. Bis dahin realisierte nur keiner, dass es mit dem am Abend veröffentlichten Teaser-Trailer zum neuen Ableger zu tun haben könnte.

Inzwischen haben wir jedoch Gewissheit und haben bereits gemutmaßt, worum es in dem noch namenlosen „God of War 2“ gehen könnte:

God of War RagnarökGod of War 2: Was erwartet uns in dem Sequel für die PS5?

Wann erscheint der neue Teil? GoW Ragnarok soll noch im Jahr 2021 als Exklusivtitel für die PlayStation 5 erscheinen. Weitere Infos liegen uns derzeit jedoch noch nicht vor. Nur, dass Kratos Rückkehr auf der Next-Gen-Konsole gesichert ist und das Ende aller Welten wohl im Mittelpunkt des Spielgeschehens steht.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter