PLAYCENTRAL NEWS God of War 2

God of War 2: Was erwartet uns in dem Sequel für die PS5?

Von Daniel Busch - News vom 20.09.2020 12:00 Uhr
God of War
© Sony Interactive Entertainment

Bereits im nächsten Jahr dürfen wir als Kratos wieder göttliche Kiefer brechen und blutige Spuren in der nordischen Mythologie hinterlassen. Der noch namenlose neue God of War-Ableger (nachfolgend „God of War 2“ oder „God of War: Ragnarök“ genannt) wurde während des letzten PS5 Showcase offiziell angekündigt.

Und obwohl im Teaser nicht viel zu sehen war, gibt es bereits einige Anhaltspunkte was uns im nächsten God of War erwarten dürfte. Wir schlüsseln euch auf, worum es im neuen Teil wahrscheinlich gehen wird.

Nachdem Kratos bereits die Götter des Olymp bezwungen hat, metzelte sich der Kriegsgott im PS4-exklusiven Reboot der „God of War“-Reihe durch die nordische Mythologie. Im neuen Abenteuer bleiben wir auch in eben jenen Gefilden und bekommen es wieder mit mächtigen Göttern zu tun. Im Teaser-Trailer werden wir außerdem vor Ragnarök gewarnt.

Es folgen Spoiler zu den Geschehnissen in „God of War“ für PS4!

Ragnarök, die nordische Götterdämmerung

Bereits im PS4-Teil ist in Mimirs Erzählungen häufiger von Ragnarök die Rede. Eine Legende, die für Kratos und Atreus bald Wirklichkeit werden dürfte.

Was ist Ragnarök? Als Ragnarök wird in der nordischen Mythologie ein apokalyptisches Ereignis beschrieben, dem ein grausamer Winter samt chaotischer Zeit vorausgeht. Die Ordnung der Götter droht zu zerbrechen und die Welt, wie sie zu dem Zeitpunkt bekannt war, werde dem Untergang entgegenblicken. Göttervater Odin werde infolge des Ragnarök seinen Tod erleiden.

Verschiedene Interpretationen geben dabei andere Folgen durch Ragnarök an. Ältere Versionen berichten von einem Ende der gesamten Welten der nordischen Mythologie. Göttervater Odin stirbt und alle Existenzen werden vernichtet. Jüngere Versionen geben jedoch ein anderes Bild. Der Untergang der bekannten Welt bedeute nicht das endgültige Ende, sondern den Weg für eine neue Ära mit veränderten Strukturen und Idealen – eine Art Wiedergeburt.

PlayStation 5PS5: Wann geht das Vorbestellen weiter mit der 2. Welle?

Anzeichen für Ragnarök im aktuellen Ableger

Erste Götter sind bereits gefallen: Bei Ragnarök handelt sich um eine Sage und Sagen sind mitunter recht frei interpretierbar. So wird es wohl auch beim kommenden „God of War 2“ für PS5 sein.

In „God of War“ aus 2018 töten Kratos und Atreus den Halbbruder von Thor, Baldur. Zudem werden Thors Söhne Magni und Modi vom Helden-Duo zur Strecke gebracht. Das ist bereits eines der Anzeichen für das Ende der Götterordnung und den Fall der gesamten nordischen Welt. Kratos und Atreus haben Ragnarök demnach durch ihre Aktionen vorzeitig selbst ausgelöst.

God of War Baldur
Baldur war Thors Halbbruder und wurde von Kratos und Atreus getötet. © Sony Interactive Entertainment

Der Winter naht: Am Ende des aktuellen „God of War“ begann der Fimbulwinter, eines der weiteren Anzeichen für das bevorstehende Ragnarök. Diese unheilvolle Eiszeit wurde im Teaser für das neue „God of War“ für PS5 ebenfalls veranschaulicht.

Das Omega-Symbol ist diesmal in eiskaltem Blau gehalten, begleitet von wehendem Schnee und Kratos‘ Warnung, sich auf die kommende Zeit vorzubereiten.

God of War 2
Für God of War: Ragnarok wurde das Omega-Logo geändert. © SIE/Santa Monica Studio

Aufeinandertreffen mit Thor und Kratos auf der PS5

Über die Tötung seiner Söhne und seines Halbbruders dürfte Thor nicht sehr erfreut sein. Deshalb liegt es nahe, dass er sich an Kratos und Atreus rächen möchte. Sein Auftreten in „God of War: Ragnarök“ wurde bereits im geheimen Ende des aktuellen „God of War“ angedeutet.

Das passiert im geheimen Ende: Nachdem Kratos und Atreus die Asche der verstorbenen Faye auf dem höchsten Berg in Jötunheim verstreut haben, ist ihre Reise erst einmal beendet. Wieder zuhause angekommen, ereilt Atreus jedoch ein Traum, der sich (wie er sagt) wie die Zukunft anfühle.

Eine Cutscene setzt ein, die Jahre später spielt. Der Fimbulwinter kommt zum Ende und das Heim von Kratos und Atreus wird von einem Gewittersturm überrascht. Kratos stürmt die Tür hinaus und erblickt einen Mann mit Kapuze, von dem die Blitze ausgehen. Das Gesicht erblickt der Zuschauer nicht, jedoch wird der Blick auf den Hammer offenbart, den er bei sich trägt. Der bekannte Hammer Mjölnir des Donnergottes Thor.

In „God of War: Ragnarök“ steht die Götterdämmerung kurz bevor und Thor dürfte höchstpersönlich einer der Gegenspieler sein, mit denen es Kratos zu tun bekommt. Ob Odin ebenfalls auftritt, ist indes eine weitere Vermutung.

Atreus deutlich älter und in seiner Rolle als Halbgott

Im Finale von „God of War“ wurde Atreus‘ Identität als Halbriese und vor allem Halbgott offenbart. Seine Mutter gab ihm ursprünglich den Namen Loki.

Atreus heißt eigentlich Loki und ist ein Halbgott. © Sony Interactive Entertainment

Atreus‘ neue Rolle: Besonders seine Identität als Halbgott Loki dürfte zu spannenden Ereignissen im neuen „God of War 2“ führen. Falls der kommende Ableger, wie im geheimen Ende angedeutet, wirklich mehrere Jahre später spielt, wäre Atreus deutlich älter. Dadurch könnte er sich wesentlich mehr in Kämpfe einbringen und ganz neue Kräfte entwickeln.

Kratos mit Thors Hammer und in neuen Welten

In den alten Ablegern waren die Chaosklingen Kratos‘ Hauptwaffe. Nach den Kämpfen gegen die griechischen Götter, schwor er sich, diese Waffe nicht mehr zu nutzen. Nach seiner Ankunft im hohen Norden gelangte anschließend die von Sindri und Brok geschmiedete Leviathan-Axt in seinen Besitz, eine göttliche Waffe, die mit dem Eis-Element versehen ist.

Die Chaosklingen nutzte Kratos ebenfalls wieder – sie gaben diesmal jedoch glühende Hitze von sich. Zwei Elementwaffen also die Kratos im Kampf nutzen kann. In Zukunft dürfte vielleicht noch eine dritte Waffe dazu kommen – und die haben wir bereits gesehen.

God of War Hammer Thor
Thors Hammer war bereits in God of War für PS4 zu sehen. © Sony Interactive Entertainment

Eine neue Waffe für Kratos? Thors Hammer wurde wie die Leviathan-Axt ebenfalls von Brok und Sindri geschmiedet. Die Oberflächenstruktur des Hammers ähnelt der Axt sehr, zudem verfügt sie über das Donner-Element. Falls es zu einem ultimativen Kampf zwischen Thor und Kratos kommen sollte, wäre es naheliegend, dass Kratos sich im Falle eines Sieges der Waffe Thors bemächtigt. Durch das neue Element öffnen sich wiederum neue Gameplay-Möglichkeiten. Bekanntermaßen interagiert Kratos mit seinen Waffen und den jeweiligen Elementen mit der Spielwelt vom PS4-Teil, um Rätsel zu lösen und neue Wege zu erreichen.

Bereits in früheren Ablegern der Reihe hatte sich Kratos Waffen seiner Gegner einverleibt. So hat er zum Beispiel im Gefecht mit Hercules in „God of War 3“ die Kampfhandschuhe des Halbgotts gestohlen und ihn mit ihrer Hilfe zur Strecke gebracht. Anschließend konnte diese Waffe im restlichen Spiel genutzt werden.

Bekommen wir endlich die versperrten Gebiete zu Gesicht? Die neue Reise von Kratos und Atreus dürfte unter anderem in die Welten führen, die im PS4-Teil noch von Odin eigenhändig verschlossen waren, wie zum Beispiel Asgard oder Vanaheim. Die nordische Mythologie vereint viele Welten, von denen im PS4-Teil nur eine Handvoll zugänglich waren.

Das neue „God of War“ erscheint 2021 für PS5. Einen endgültigen Namen besitzt das neue Kratos-Abenteuer noch nicht. Es dürfte wahrscheinlich den Beinamen „Ragnarök“ tragen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu God of War 2

God of War 2 Kratos Ragnarok God of War Ragnarok wurde bereits vor über einem Jahr angekündigt God of War 2 Ragnarök rückt näher: God of War 2 offiziell für PS5 angekündigt
PlayStation VR Headset (Front) PS5: Sony gibt kostenlose PSVR-Adapter raus Neue Infos zu Cyberpunk 2077! Cyberpunk 2077: Schuld für Release-Verzögerung ist die Current-Gen-Version RTX 3070 bei Alternate jetzt kaufen GeForce RTX 3070 ab sofort bei Alternate kaufen! (Update) Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020
RTX 3070 bei Amazon jetzt kaufen! Die GeForce RTX 3070 könnt ihr jetzt bei Amazon kaufen PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Little Hope Dark Pictures Anthology Test Review Tipps Little Hope: Mit diesen 7 Tipps macht das Horrorspiel richtig Spaß – Test RTX 3070 kaufen GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) Pokémon Schwert Schild Keldo Pokémon Schwert und Schild: So fangt ihr Keldeo! – Lösung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS