PLAYCENTRAL NEWS Ghost Recon: Breakpoint

Ghost Recon: Breakpoint: Ubisoft unzufrieden mit Verkaufszahlen, kündigt Konsequenzen an

Von Wladislav Sidorov - News vom 24.10.2019 18:45 Uhr
© Ubisoft

Der Release von „Ghost Recon: Breakpoint“ soll alles andere als zufriedenstellend verlaufen sein. Publisher Ubisoft zeigt sich deshalb unzufrieden und kündigt Konsequenzen für die Zukunft an.

Egal ob in Sachen Verkaufszahlen oder Rezeption durch Kritiker: Ghost Recon: Breakpoint erweist sich als ziemliche Enttäuschung. Das erklärt zumindest Publisher Ubisoft im Rahmen seiner aktuellen Investorenkonferenz.

Demnach habe „Ghost Recon: Breakpoint“ die internen Erwartungen massiv unterboten. Allerdings soll gleichzeitig auch The Division 2 enttäuscht haben, wie in einer Randnotiz angemerkt wurde.

Ghost Recon: BreakpointGhost Recon: Breakpoint: Händler reagieren bereits mit Reduzierungen auf schlechte Bewertungen

Verbesserungen angekündigt

Im Vorfeld der Veröffentlichung sei die Resonanz durchaus angemessen gewesen. Allerdings soll sich das Stimmungsbild in der Releasewoche massiv verändert haben, bis hin zu Enttäuschung bei Kritikern und Spielern.

Ubisoft verspricht, in den kommenden Monaten dennoch Verbesserungen an dem Spiel vornehmen zu wollen. Dabei wolle man insbesondere auf die Meinung der Community hören.

Ghost Recon: BreakpointGhost Recon: Breakpoint: Vernichtende Kritik: Ubisoft nimmt Mikrotransaktionen aus dem Spiel, aber nicht für immer

Neue Unternehmensstrategie in Arbeit

Allerdings merkt Ubisoft auch an, dass es sich sowohl bei „Ghost Recon Breakpoint“ als auch „The Division“ um Live-Service-Games handle, die innerhalb eines kurzen Abstands erschienen wären. Der Publisher kündigt deshalb Konsequenzen für die zukünftige Unternehmensstrategie an. Dazu gehören die folgenden Schritte:

  • Zwischen zwei Live-Service-Games soll künftig ein größerer Zeitraum liegen
  • Gameplay-Innovationen innerhalb der Serie müssen sinnvoller in das Spiel eingebaut werden
  • Die Unterschiede zu früheren Titeln müssen stärker hervorgehoben werden, um ein Alleinstellungsmerkmal zu verdeutlichen

Passend zu den schlechten Neuigkeiten wurden die Releasetermine von gleich mehreren Ubisoft-Spielen verschoben. Mehr Details findet ihr hier:

Watch Dogs LegionWatch Dogs Legion: Release um mehrere Monate verschoben

Ghost Recon: Breakpoint Taktik Shooter PC, Xbox One, PS4
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft
KAUFEN
Super Mario als Gol D Roger Welten kollidieren: Super Mario Bros. trifft auf One Piece GTA Trilogy Remaster Definitive Edition GTA Trilogy Remaster: Erster Gameplay-Trailer enthüllt Release-Datum Alec Baldwin Tödlicher Unfall: Alec Baldwin erschießt offenbar Kamerafrau bei Dreharbeiten House of Ashes - Spielzeit The Dark Pictures: So lang fällt die Spielzeit von House of Ashes aus
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild: Schnappt euch gratis Shiny Zacian und Zamazenta bei GameStop Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im Oktober 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Uncharted - Film Uncharted-Film: Erster Trailer mit Tom Holland als junger Nathan Drake ist da! HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS