PLAYCENTRAL NEWS Games

Games: Spiele werden unbeliebter, Entwickler beschuldigt

Von Dustin Martin - News vom 16.01.2017 12:03 Uhr

Videospiele waren 2016 nicht mehr so sehr gefragt wie in den Jahren zuvor. Das geht aus dem Jahresbericht der Einzelhandels-Kette GameStop hervor. Als Grund hierfür wird nicht der Online-Markt genannt – es werden die Entwickler und Publisher beschuldigt. 

2016 ging der Umsatz während des Weihnachtsgeschäfts bei GameStop weltweit um 16 Prozent zurück. Das liege vor allem daran, dass die Erwartungen von nahezu allen großen Spielen nicht erfüllt worden sind – nicht nur während der Weihnachtsverkäufe. Nun will die Einzelhandelskette weitere Filialen schließen.

Interessant: Wo kauft ihr eure Spiele?

KuriosesKurioses: 74-Jähriger verabschiedet sich von MMO, das er seit 1999 spielt

Nachfolge-Spiele nicht so erfolgreich wie gedacht

Warum die Nachfrage nach physischen Spiele-Datenträgern zurückgeht, ist für GameStop in erster Linie klar: Die Verkaufszahlen von Nachfolge-Titeln wie Dishonored 2, Titanfall 2 oder Watch Dogs 2 entsprachen nicht den Erwartungen. Demnach sollten die Entwickler und Publisher nicht weiter so intensiv auf Sequels setzen.

Auf der anderen Seite steht das Online-Geschäft, in dem GameStop ebenfalls vertreten ist. Mittlerweile verkaufe der Videospiel-Händler knapp 40 Prozent aller Spiele über den eigenen Internet-Shop. Dass dieser Trend unaufhaltsam wächst, hat vor allem zur Folge, dass in diesem Jahr zusätzliche Filialen geschlossen werden.

GamesGames: Großer Jahresrückblick: Unsere Highlights 2016 und 2017

Games-Branche im Umbruch

Die Games-Branche steht seit einiger Zeit vor einem Umbruch, nicht nur bei Retail-Verkäufen von GameStop oder schwächelnden Verkaufszahlen. Gründe hierfür gibt es genug: Der rein digitale Smartphone-Markt verdrängt Handhelds wie den Nintendo 3DS, die Xbox One und Wii U können sich nicht im Markt durchsetzen und die Virtual Reality schaffte nicht den erhofften Durchbruch.

GamesGames: Bundestag finanziert die größte Videospiele-Sammlung der Welt

Jetzt abstimmen: Wo kauft ihr eure Spiele?

Im Einzelhandel oder online? Vielleicht sogar gar nicht, weil ihr nur free-to-play spielt? Jetzt hier an unserer Umfrage teilnehmen!

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

GDC 2020 wegen Coronavirus offiziell verschoben (Update) Animal Crossing Top 10 Games in 2020 aus dem 1. Quartal bekannt Konami Code Cheatcode Erfinder des berühmten Konami Cheat Code ist mit 61 Jahren verstorben Games: Daedalic Entertainment: Hauptanteilseigner Bastei Lübbe nimmt Wertminderung in Millionenhöhe vor Games: Spielbarer Prototyp zu Gothic 1 mit Unreal 4-Grafik veröffentlicht Games: Das sind die 12 besten Videospiele der letzten 10 Jahre
Assassins Creed Quiz Assassin’s Creed: Das große Quiz zur Spielreihe! GTA 5 ab morgen kostenlos im Epic Games Store? One Piece - Aokiji One Piece: Neue Informationen über Aokiji, Nico Robins Vater und Gol D. Roger Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020
The Last of Us 2: Sony kündigt neue Videoserie mit Story-Einblicken an Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Juni 2020? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Nintendo Switch im Look von Animal Crossing Nintendo Switch: Neue Engpässe durch Coronakrise könnten Wintergeschäft hart treffen Dead by Daylight neuer Killer Dead by Daylight: Wer ist der mysteriöse Killer-Star in Kapitel 16? Live-Enthüllung angekündigt PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS