PLAYCENTRAL NEWS Games

Games: Sony Online Entertainment heißt nun Daybreak Game

Von Pierre Magel - News vom 02.02.2015 18:18 Uhr

Ein Raunen geht durch die Gamingszene: Das äußert bekannte Entwicklerstudio Sony Online Entertainment wurde von der Investmentfirma Columbus Nova aufgekauft und heißt ab sofort Daybreak Game Company. Damit erlischt die Exklusivität für Sony – die Spiele des Teams könnten in Zukunft also auch für die Xbox erscheinen.

So schnell kann es gehen: Aus Sony Online Entertainment (H1Z1, PlanetSide 2, EverQuest und mehr) wird die Daybreak Game Company. Unter neuem Namen will man in Zukunft weiter an seinen Spielen arbeiten – irgendwelche Veränderungen bezüglich aktueller Entwicklungen müssen die Fans zunächst also nicht befürchten. Im Gegenteil: Durch den Wegfall der Exklusivität von Sony ist das Team nicht mehr an eine Konsole gebunden und kann daher auch für die Konkurrenz von Microsoft entwickeln. Sehen wir beispielsweise PlanetSide 2 daher bald auf der Xbox One? In den nächsten Tagen wissen wir sicher mehr. Ein offizielles Statement zum Kauf gibt es in einem Thread auf Reddit zu lesen.

"Today, we are pleased to announce that we have been acquired by Columbus Nova, an investment management firm well known for its success with its existing portfolio of technology, media and entertainment focused companies. This means that effective immediately SOE will operate as an independent game development studio where we will continue to focus on creating exceptional online games for players around the world, and now as a multi-platform gaming company. Yes, that means PlayStation and Xbox, mobile and more!"

Entstanden ist der Deal dadurch, dass SOE von der Investmentfirma Columbus Nova aufgekauft wurde und nun unter deren Schirmherrschaft an weiteren Spielen arbeiten kann. Man darf durchaus gespannt darauf sein, wie das Team mit den neuen finanziellen Situation umgehen wird. Was haltet ihr von diesem Schritt?

Eigene Meinung: Krass. Damit hätte man wohl nicht gerechnet. Wenn sich das Team selbst treu bleibt und nicht von dem neuen Partner in falsche Bahnen gelenkt wird, kann das durchaus gut für uns Spieler werden. Einige Titel werden auf der Xbox One sicher ihre Anhängerschaft finden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games: Daedalic Entertainment: Hauptanteilseigner Bastei Lübbe nimmt Wertminderung in Millionenhöhe vor Games: Spielbarer Prototyp zu Gothic 1 mit Unreal 4-Grafik veröffentlicht Games: Das sind die 12 besten Videospiele der letzten 10 Jahre Games: Puma veröffentlicht eine Tetris-Kollektion Games: Über soziale Verantwortung in Videospielen Games: Die 12 schönsten Spielwelten aller Zeiten
The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes
Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien Selbst ist der Baumeister: In Animal Crossing New Horizons könnt ihr Terraforming betreiben Serien-Macher von Star Wars: The Clone Wars äußert sich zu Ahsokas Auftritt in Star Wars 9 Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Deadpool-Skin für Fortnite gesichtet: wie schaltet man ihn frei? Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS