PLAYCENTRAL NEWS Games

Games: Bundestag finanziert die größte Videospiele-Sammlung der Welt

Von Pierre Magel - News vom 17.11.2016 12:10 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Was nach einer kleinen Sensation klingt, wird schon bald wahr: Dank der Finanzierung durch den Bundestag erhält Deutschland in den nächsten Jahren die weltweit größte Sammlung von Videospielen. Dafür werden mehrere Institutionen zusammengeführt. Alle Informationen.

Wann immer man die Begriffe "Videospiele" und "Bundestag" in einem Satz hört, muss man fast schon davon ausgehen, dass es sich dabei um eine Negativschlagzeile voller Vorurteile handelt – in letzter Zeit zeigte die deutsche Politik nicht immer das nötige Fachwissen und Fingerspitzengefühl für, aus Spielersicht, nachvollziehbare Entscheidungen.

Was nun aber vom Bundestag geplant und ausgeführt wird, ist alles andere als negativ: Wie offiziell bestätigt wurde, finanziert der Bundestag in der kommenden Zeit die Zusammenlegung mehrerer Videospiel-Institutionen, die dann im Kollektiv die weltweit größte Sammlung für Computerspiele darstellen wird und als Aushängeschild des Mediums gelten soll.

Wie funktioniert das?

Ins Leben gerufen wurde dieses Unterfangen von Computerspielemuseum-Direktor Andreas Lange, USK-Chef Felix Falk, Michael Liebe von der Games Week Berlin und Peter Tscherne, seines Zeichens Geschäftsführer der Stiftung Digitale Spielekultur.

Damit man auf die gewaltige Summe von mehr als 50.000 Exemplaren kommen kann, wird das Computerspielemuseum in Berlin mit dem Fundus der USK, dem Zentrum für Computerspielforschung der Universität Potsdam und der Zentral- und Landesbibliothek Berlin zusammengeführt – alleine die USK verfügt über mehr als 20.000 Spiele, die seit 1994 gesammelt wurden.

Die Umsetzung verläuft in zwei Phasen ab: Mitte 2017 wird ein öffentlich zugängliches Archiv angelegt, das als reine Datenbank fungiert. Danach kommt dann der eigentliche Umzug selbst, der alle Soft- und Hardware an einem Platz vereinen wird. Aktueller Favorit in Sachen Location ist die 'Alte Münze', die einst Prägestelle von D-Mark und Euro war und nahe der Museumsinsel zu finden ist.

Titelbild Games-Boykott Blizzard, Nintendo, Bayonetta 3, Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy, Blizzard & Co.: Kann der Boykott von Videospielen etwas bewirken? PS Plus Februar 2022 PS Plus Februar 2023: Heute werden die Gratis-Spiele für Essential bekannt gegeben E3 2023: Gerüchten zufolge ohne Microsoft, Nintendo und Sony The Last of Us-Serie: Warum euch Nick Offerman als Bill so bekannt vorkommt
The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen Hogwarts Legacy - Komplettlösung Hogwarts Legacy: Komplettlösung & Guides mit Tipps The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter