PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy 7 Remake: Mit Update 1.02 bereitet ihr euren Speicherstand auf die PS5-Version vor

Von Sebastian Zeitz - News vom 03.06.2021 16:37 Uhr
© Square Enix

Am 10. Juni erscheint mit Final Fantasy 7 Remake Intergrade die PS5-Version des gefeierten Rollenspiels. Damit sich alle Spieler*innen darauf vorbereiten können, hat Publisher Square Enix jetzt Update 1.02 auf der PS4 veröffentlicht.

Spielstand übertragen und nächste Woche direkt zocken

Falls ihr derzeit „Final Fantasy 7 Remake“ spielt oder nur darauf wartet, am 10. Juni 2021 endlich auf der PS5 weiterzuspielen, solltet ihr das neue Update 1.02 herunterladen. Dadurch wird ein Punkt im Hauptmenü hinzugefügt, das euch den Upload des Spielstands in die Cloud ermöglicht. Voraussetzung dafür ist, dass ihr in der PS4-Version einen Save habt.

Im Gegensatz zu anderen Spielen mit einer solchen Option, könnt ihr bei FF7 Remake so viele Spielstände hochladen, wie ihr wollt. Ist euer Save in der Cloud angekommen, könnt ihr ab dem 10. Juni diesen direkt auf eure PS5 ebenfalls über das Hauptmenü des Spiels herunterladen. Schon spielt ihr genau dort weiter, wo ihr auf der PS4 aufgehört habt und könnt alle neuen Funktionen von „Final Fantasy 7 Remake Intergrade“ genießen.

Aber besonders Trophäenjäger sollten diese Funktion nutzen. Denn wenn ihr bereits auf der PS4 Trophäen erspielt habt und euren Spielstand auf die PS5 überträgt, bekommt ihr automatisch alle erhaltenen Achievements ein zweites Mal gutgeschrieben.

Habt ihr also bereits die begehrte Platin-Trophäe, erhaltet ihr so innerhalb von wenigen Sekunden ohne weiteren Aufwand eine zweite. Beachtet also, dass ihr euren Spielstand nur dann übertragt, wenn ihr nicht vorhabt, ein zweites Mal alle Trophäen zu sammeln.

Das erwartet euch mit FF7 Remake Intergrade auf der PS5

„Final Fantasy 7 Remake Intergrade“ ist die aktualisierte Version des im April 2020 erschienenen PS4-Remakes. Das Spiel basiert auf dem gefeierten Rollenspiel-Hit „Final Fantasy 7“, das ursprünglich 1997 für die PlayStation erschien.

Dabei hat die PS5-Version einige wichtige Vorteile:

  • Neue Story-Episode rund um den Charakter Yuffie
  • Zwei Spielmodi zur Wahl:
    • Performance-Modus: Bevorzugt eine Bildwiederholungsrate von 60 FPS
    • Grafik-Modus: Bevorzugt eine 4K-Auflösung
  • Haptisches Feedback durch den DualSense-Controller
  • Schnellere Ladezeiten
  • Verbesserte Texturqualität, Nebeleffekte & mehr
  • Fotomodus
FF7R Intergrade - Yuffie Episode
Yuffie bekommt in Final Fantasy 7 Remake Intergrade ein eigenes Story-Kapitel. © Square Enix

Das kostenlose Upgrade könnt ihr ab dem 10. Juni in Anspruch nehmen, sofern ihr das Spiel digital oder auf Blu-ray gekauft habt. Wer im März 2021 bei PS Plus zugegriffen hat geht leer aus und muss die PS5-Version zusätzlich erwerben.

Hüpft durchs Pilzkönigreich, schnetztelt Gegner mit Chaosklingen und rast durch Großbrittanien. Verschlingt jedes Spiel auf dem Platinum Games steht. Feiert koreanische Thriller ab und erkennt Achterbahnen an den Schienen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Final Fantasy 7 Remake Rollenspiel Action-RPG PS4
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert
GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? The Mandalorian: Ist dies der Grund, für den die Mandalorianer vereint in den Kampf ziehen? The Last of Us Serie HBO Sky WOW Ersteindruck The Last of Us-Serie: Preview-Trailer zu Episode 4 kündigt großen Ärger für Joel und Ellie an The Witcher Staffel 2 Netflix Trailer The Witcher: Netflix soll trotz Cavill-Abgang eine fünfte Staffel planen Dead Space Remake Test Review Dead Space Remake im TEST: Glorreiche Rückkehr eines Horror-Klassikers Naturensöhne Grubenhaus abgebrannt Brandstiftung Brandstiftung: Ermittlung wegen Feuer im Grubenhaus der Naturensöhne MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x