PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy 7 Remake Intergrade enthält wohl blutige Szenen laut ESRB

Von Ben Brüninghaus - News vom 17.03.2021 11:13 Uhr
Final Fantasy 7 Remake - Blut in Episode Yuffie?
© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Im originalen Final Fantasy 7 gibt es an einigen Stellen eine Menge Blut. Im Shinra-Tower folgen wir gegen Ende des Kapitels einer reellen, roten Blutspur, die von Sephiroth stammt und in Hojos Versuchslabor beim Jenova-Tank sieht es so aus, als hätte jemand einen Fleischsack zum Explodieren gebracht. Am Ende des Spiels sehen wir Sephiroth sogar einmal gänzlich blutüberströmt und es wird klar, dass hier an einigen Stellen nicht mit Blut gespart wurde, um den nötigen Effekt zu erzielen.

Final Fantasy 7 RemakeFinal Fantasy 7 Remake Intergrade vorbestellen für PS5 – Preorder-Guide

Wird Final Fantasy 7 Remake Intergrade blutig?

Doch nicht so im Remake von Final Fantasy 7, das an diesen Stellen (zumindest im Shinra-Tower) ohne Blut auskommt. Es ist kein Element, das man an dieser Stelle unbedingt bräuchte, und dennoch schwingt bei einem blutübersäten Raum natürlich eine gänzlich andere Tonalität mit. Es wird also bewusst als Stilmittel eingesetzt.

Deshalb haben sich der Produzent Yoshinori Kitase und sein Team wohl nun dazu entschieden, in der PS5-Version Final Fantasy VII Remake Intergrade nicht auf Blut zu verzichten. Das geht jetzt aus einem Eintrag des ESRB zurück.

Aus dem PlayStation Store geht hervor, dass FF7RI Blut beinhalten wird. Die Alterseinstufung bleibt davon unberührt.

Wie das am Ende aussieht, können wir noch nicht sagen, aber es liegt nahe, dass wir diese blutigen Szenen in Episode Yuffie zu Gesicht bekommen werden. Vielleicht hängt es mit dem Gegenspieler Weiss zusammen?

Es bleibt abzuwarten. Bei Episode Yuffie handelt es sich jedenfalls um den zusätzlichen Content, der für die PS5-Version vorgesehen ist. Hier wird es also ganz neue Szenen geben, die es so nicht mal im Original gab. Mehr zum neuen Kapitel mit Yuffie und Sonon erfahrt ihr hier:

Final Fantasy 7 RemakeFinal Fantasy 7 Remake: Intergrade für PS5 angekündigt – was ist neu?

„Final Fantasy 7 Remake Intergrade“ erscheint am 10. Juni 2021 exklusiv für die PlayStation 5.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy 7 Remake Intergrade Final Fantasy 7 Remake Intergrade: Features-Trailer zeigt, warum die PS5-Version für Fans Pflicht ist FFVII Remake - Episode Yuffie hat neue Materia und Beschwörungen FF7RI Episode Yuffie bringt neue Materia, Beschwörungen und mehr! Final Fantasy 7 Remake Intergrade – Wer ist Weiss? Final Fantasy 7 Remake Intergrade – Wer ist Weiss? Final Fantasy VII - Yuffie-Episode PS4 PS5 Final Fantasy 7 Remake Intergrade – Wer ist Yuffie Kisaragi? Final Fantasy 7 Remake Intergrade Final Fantasy 7 Remake Intergrade vorbestellen für PS5 – Preorder-Guide Final Fantasy 7 Remake Intergrade - Wer ist Sonon Kusakabe - Bilder, Wallpaper und mehr! Final Fantasy 7 Remake Intergrade – Wer ist Sonon Kusakabe?
Final Fantasy 7 Remake Rollenspiel Action-RPG PS4
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
GTA 6 Vice City Rockstar Games heizt Spekulationen um GTA 6-Reveal an GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Resident Evil 8 Village Resident Evil 8 Village: Mutter Miranda enthüllt – Wer ist diese mysteriöse Person? Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide)
Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Resident Evil 8 Village Karte Resident Evil 8 Village: Erster Blick auf die Karte zeigt alle Locations und eine große Gefahr Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC RTX 3070 - Verfügbarkeit GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update 8. Februar 2021) Asus ROG Strix XG43UQ Asus bringt ersten Gaming-Monitor mit HMDI 2.1 auf den Markt, der Preis ist jedoch entsprechend happig MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS