PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy 16

Final Fantasy 16: Spielzeit schon jetzt bekannt – Wie viele Stunden geht es?

Von Ben Brüninghaus - News vom 07.11.2022 15:21 Uhr
© Square Enix

Final Fantasy 16 ist noch in weiter Ferne und doch sickern nach und nach neue Informationen durch. Jüngst durften wir etwas über den Umfang des Spiels erfahren. Und wenig überraschend reiht es sich ganz sanft in die Riege der „Final Fantasy“-Hauptspiele ein.

Wie viel Spielstunden bringt Final Fantasy 16?

Hiroshi Takai, Director von „Final Fantasy 16“, enthüllt in einem aktuellen Interview die ungefähre Spielzeit des Rollenspiels. Er bestätigt, dass der Titel im Kern zwischen 35 und 40 Spielstunden aufweist. So lange seid ihr also definitiv beschäftigt.

Der reguläre Spieldurchlauf wird sich für entspannte Spieler*innen eher auf 40 Stunden belaufen. Und wenn ihr durch die Hauptgeschichte rast, schafft ihr es in knapp 30 Stunden.

„Wenn ihr euch einzig und allein auf die Story konzentriert, schafft ihr das Spiel in 35 bis 40 Stunden. Während der Kampagne gibt es eine Menge an optionalen Inhalten, die während des ersten Playthroughs zur Verfügung stehen. Das Meiste davon könnt ihr erleben, ohne Final Fantasy 16 abschließen zu müssen.“

Doch um alle Nebenmissionen, Sammelaufgaben und sonstigen Tätigkeiten im Spiel nachzugehen und zu meistern, benötigt ihr noch einmal um die 30 Stunden. Komplettisten werden also circa 70 Stunden mit dem Spiel beschäftigt sein.

Zum Vergleich: Das letzte Hauptspiel bot ähnlich viel Spielumfang. Final Fantasy XV kommt auf rund 30 Stunden für die Hauptgeschichte. Mit Nebenaufgaben sind es schon an die 50 Stunden und Komplettisten verbringen rund 95 Stunden im Game.

Gibt es einen New-Game-Plus-Modus in Final Fantasy XVI?

Ja, „Final Fantasy XVI“ beinhaltet ein Feature, das ein New Game+ erlaubt. Und das Entwicklerteam bei Square Enix empfiehlt, diesen unbedingt auszuprobieren.

Hiroshi Takai erklärt zum New-Game-Plus-Modus:

„Wenn das Spiel vorbei ist, gibt es das New Game +, das dir die Möglichkeit gibt, die Geschichte mit noch mächtigeren Feinden zu erleben. Es würde mich wirklich glücklich machen, wenn sich die Spieler*innen mit dem New Game + herausfordern und das extreme Gameplay in Livestreams zeigen!“

Übrigens: „Final Fantasy XVI“ hat keine Open World. Außerdem liegt der Fokus der Story auf den Esper-Kämpfen und es soll kein Kinderspiel werden. Womöglich erhält das Game sogar eine USK-18-Einstufung.

Der Releasetermin von „Final Fantasy XVI“ steht noch nicht fest, er könnte jedoch in Kürze verkündet werden. Folgt PlayCentral.de im sozialen Netz für die neusten Updates!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x