PLAYCENTRAL NEWS Far Cry 4

Far Cry 4: Neue Details zum Season-Pass

Von Patrik Hasberg - News vom 21.10.2014 11:47 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Ubisoft hat den Season-Pass zu Far Cry 4 nun offiziell bekanntgegeben und nennt weitere Details. So wird beispielshalber der PvP-Modus lediglich für Season-Pass-Besitzer und DLC-Käufer spielbar sein.

Nachdem es bereits einige Hinweise auf einen Season-Pass zu Far Cry 4 gab, hat sich nun Publisher und Entwickler Ubisoft offiziell zu Wort gemeldet. Wie es heißt, wird der Season-Pass zu einem Preis von 29,99 Euro für PC, PS3, PS4 sowie Xbox 360 und Xbox One erhältlich sein. Darin enthalten sein werden unterschiedliche Missionen, in denen ihr alleine oder mit euren Kollegen kooperativ nach Kyrat zieht. Zudem wird es eine exklusive Bonus-Mission für Season-Pass-Besitzer geben.

Interessant ist die Tatsache, dass der PvP-Modus ebenfalls lediglich für Season-Pass-Besitzer und Käufer der DLCs zugänglich sein wird. Ob dies die richtige Entscheidung seitens Ubisoft ist, wird sich mit der Zeit zeigen.

Diese Inhalte wird der Season-Pass enthalten:

  • Die Spritze: In dieser für Season-Pass-Besitzer exklusiven Bonusmission verfügen Spieler über ein seltenes und starkes Rezept, welches nicht in die Hände von Pagan Mins Streitkräften geraten darf. Alleine oder im Ko-op müssen die Spieler sicherstellen, dass der selbsternannte König die verheerenden Effekte nicht auf seine Rebellen-Streitkräfte anwenden kann.
  • Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis: Ajay und Hurk werden gefangen genommen und in Yumas Gefängnis gefoltert. Spieler müssen zusammen mit einem Freund den feindseligen Ländern von Pagan Mins Kyrat entkommen.
  • Hurk Deluxe Pack: Hurk und seine Harpune sind in Far Cry 4 zurück, zusammen mit einem Arsenal an neuen Waffen. Alleine oder im Ko-op besteht Hurks Abenteuer aus fünf Vorbesteller-Missionen inklusive Yak Farm, Blut Rugby und Hurks Erlösung.
  • Überlauf: In diesem PvP-Modus schlagen sich die Spieler auf die Seite von Rakshasa oder dem Goldenen Pfad und müssen die Kontrolle über unbesetzte Gebiete in ganz Kyrat übernehmen, ehe die Gegner diese überrennen.
  • Das Tal des Yetis: Ajays Helikopter stürzt auf einem Himalaya Höhenzug ab. Der Spieler erkundet die frostige Landschaft und findet Werkzeuge, um sein Lager auszubauen und schützt es nachts vor einem gefährlichen Kult. Im Einzelspieler und im Ko-op wird man nicht alleine sein, doch in den dunkelsten Höhlen lauern größere Gefahren als der Kult. Die Yetis warten schon auf ihre Beute …

Erscheinen wird der Season-Pass gemeinsam mit Far Cry 4 am 18. November 2014.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Far Cry 4 Produkt
Far Cry 4 Action Ego-Shooter Xbox 360, PC, PS4, Xbox One, PS3
KAUFEN
7 vs. Wild Flut bedroht Shelter 7 vs. Wild Panama Folge 8: Flut bedroht die Shelter der Teilnehmer Trymacs eigene Survival-Show Trymacs macht eigenes 7 vs. Wild: Survival-Sendung soll Streamer an ihre Grenzen bringen PS Plus - Dezember 2021 PS Plus im Dezember 2022: Das sind die neuen Essential-Games The Callisto Protocol vorbestellen: Hier ist der ultimative Preorder-Guide für euch!
7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung 7 vs. Wild Staffel 2: Wann kommt Folge 9? Dragon Ball Super Neu Manga-Arc Dragon Ball Super: Der neue Manga-Arc wurde endlich offiziell angekündigt! Dragon Ball Neues Anime-Projekt SDBH Dragon Ball: Steht die Enthüllung eines neuen Anime-Projekts kurz bevor? Twitch-Streamer fällt wohl vor lauter Freude live in Ohnmacht One Piece - Logo - Realfilm - Serie One Piece (Netflix): Schaut genau, denn es gibt Easter Eggs aus dem Manga und Anime Nintendo cancelt Smash World Tour 2022/2023 – Smash-Szene ist erschüttert MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS