PLAYCENTRAL NEWS Dragon Age: Dreadwolf

Dragon Age 4 zeigt Bilder einer bekannten Fraktion: Wer steckt dahinter?

Von Cynthia Weißflog - News vom 06.07.2021 13:22 Uhr
Dragon Age 4 Protagonist
© EA/BioWare

Dragon Age 4 wird leider kein Teil der EA Play Live 2021 sein. Das bestätigten die Entwickler*innen kürzlich und versetzten BioWare-Fans damit einen kleinen Schlag. Die haben sich nämlich schon auf Neuigkeiten zum neuesten DA-Teil und dem angekündigten Mass Effect 5 gefreut.

Als Entschädigung gibt es ein neues Artwork, das gleichzeitig die Rückkehr einer Fraktion ankündigt, die „Dragon Age“-Fans bereits aus vorangegangenen Teilen des Rollenspiels kennen dürften …

Krähen von Antiva kehren in Dragon Age 4 zurück

Nach der EA Play-Absage meldete sich Executive Producer Christian Dailey auf Twitter noch einmal zu Wort. Und nicht nur das: Er hatte einen kleinen Trost in Form eines neuen Konzeptbilds im Gepäck. Darauf zu sehen sind die sogenannten Krähen von Antiva, die man bereits in den ersten beiden „Dragon Age“-Ablegern kennenlernen konnte.

Nachdem es in Inquisition recht still um die Krähen wurde, kehren sie im vierten Teil nun offenbar wieder zurück. Das verrät das Logo, das den Entwurf in der unteren rechten Ecke ziert und der Organisation gehört. Mehr Infos hat Daily dazu zwar nicht, dafür aber eine Entschuldigung und die gute Nachricht, dass es mit „Dragon Age 4“ durchaus vorangeht.

„Hallo Freunde – es tut uns leid, dass es dieses Jahr keine Neuigkeiten bei EA Play gibt, aber ihr sollt wissen, dass das Team mit viel Schwung an der Sache arbeitet und große Fortschritte macht. Wir freuen uns darauf, mehr darüber zu sprechen, wenn die Zeit reif ist.“

Dragon Age 4 Krähen von Antiva
Die Krähen von Antiva in „Dragon Age 4“ © BioWare

Wer sind die Krähen von Antiva? Die Krähen von Antiva werden auch als Haus der Krähen bezeichnet und bilden einen organsierten Zusammenschluss aus Dieben, Spionen und Assassinen. Die tödlichen Mitglieder sind in ganz Thedas bekannt und haben häufig auch politischen Einfluss. Viele von ihnen sind Elfen, wie Zevran, den einige Spielende bereits aus Dragon Age: Origins kennen sollten.

Damit wäre die Rückkehr einer zweiten Fraktion bestätigt. Denn erst kürzlich offenbart ein anderes Artwork die Grauen Wächter aka Grey Wardens. Möglicherweise können die gezeigten Gruppierungen zu Verbündeten der Hauptfigur werden oder uns mit speziellen Fähigkeiten ausstatten, sollten wir mit ihnen sympathisieren. Vielleicht haben sie auch eine gewisse Bedeutung in der Charaktererstellung.

Dragon Age: DreadwolfDragon Age 4 wird wohl keinen Multiplayer haben, sondern reines Solo-Rollenspiel sein

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Dragon Age 4 Produkt-Bild
Dragon Age: Dreadwolf Action-Rollenspiel PC, PS5, Xbox Series X
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER BioWare
KAUFEN
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Neuen Insekten, Fische und Meerestiere im Juli MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS