PLAYCENTRAL NEWS DOOM Eternal

DOOM Eternal: Warum ihr den Multiplayer-Modus nicht unterschätzen solltet

Von Ben Brüninghaus - News vom 15.07.2019 11:00 Uhr
© Bethesda

Wie gut wird der Multiplayer-Modus von „DOOM Eternal“? Die Kollegen von id Software haben sich nun zum neuen Kampfmodus zu Wort gemeldet und sind von ihrer Idee gänzlich überzeugt. 

Während sich Unmengen an begeisterten Spielern durch die Dämonenhorden in der Singleplayer-Kampagne kämpften, blieb der Multiplayer-Modus verhältnismäßig unbeachtet. Ein Umstand, der trotz differenzierter Spielmodi bei id Software nicht unbemerkt blieb. 

Bekommt DOOM Eternal die Multiplayer-Kurve?

Die Entwickler gehen bei DOOM Eternal einen Schritt weiter und werfen sämtliche Ideen über den digitalen Haufen. Es stellt sich die Frage, ob sie es dieses Mal schaffen, eine aktive Spielerbasis rund um den Multiplayer aufzubauen. 

Ein Blick auf die Ambition der Entwickler gibt schon jetzt Aufschluss darüber, wo die Reise hinführen soll. 

Die Entwickler hoffen, dass der neue Multiplayer-Modus so erfolgreich wie die Singleplayer-Kampagne wird und um dies sicherzustellen, haben sie einen gänzlich neuen Spielmodus entwickelt. 

Wir bekommen es nun mit einer asymmetrische Multiplayer-Erfahrung zu tun. Ein Spieler kontrolliert den Doom Slayer und zwei weitere Spieler kontrollieren jeweils einen Dämon. Der sogenannte Kampfmodus (Battle Mode) steigt aus der Hölle empor. Hugo Martin, Creative Director bei id Software, meinte diesbezüglich jüngst gegenüber VGC:

„Wir haben gelernt, dass id führen und nicht folgen muss, wenn es um Spieldesign geht. Ich denke, mit der Einzelspieler-Kampagne haben wir geführt, aber mit dem Mehrspieler sind wir gefolgt. Die Fans und Kritiker haben dies gezeigt. Es ist ein guter Modus und es macht Spaß zu spielen, aber es ist nicht unbedingt originell.“

So hätten sie die DNA aus dem „DOOM-Tanz“ verwendet – die Schleife eines Doom Slayers gegen eine Vielzahl an Dämonen – und sie in ein soziales, kompetitives Erlebnis verpackt. Seiner Aussage nach fühle es sich wirklich gut an, wenn ein Slayer auf dem Schlachtfeld stehe und die anderen Spieler die Dämonen kontrollieren. 

DOOM EternalDOOM Eternal: Community kritisiert hässliches Benutzerinterface, id Software antwortet

Dieser Spielmodi sei nun viel besser geeignet eine adäquate Multiplayer-Erfahrung zu schaffen als „tonnenweise“ Multiplayer-Modi, was sie noch in DOOM aus dem Jahre 2016 in der Form getan hätten. 

„Ich denke, es wird genauso zufriedenstellend wie die Singleplayer-Kampagne. Wir spielen es die ganze Zeit intern und es ist wirklich, wirklich fantastisch.“

So sprechen sie abschließend eine Spieltiefe an, die es vorher noch nicht gab. Wo die Spieler vorher lediglich ineinander gerannt seien, bestünde nun eine größere Variation im Pacing. So fühle sich der Tod nicht so frustierend an, denn als Spieler hätte man stets ein Gefühl dafür, warum man den aktuellen Kampf verloren hat und wo man für Verbesserungen ansetzen muss. 

DOOM EternalDOOM Eternal: Collector’s Edition auf Amazon: Vorbestellen jetzt möglich!

Die Entwickler bei id Software möchten also das Slayer-Gefühl in den Multiplayer-Modus verfrachten. Ob es ihnen am Ende gelingt, bleibt noch bis zum 22. November 2019 abzuwarten. Denn dann erscheint „DOOM Eternal“ für den PC, die PS4, Nintendo Switch, Xbox One und in der Zukunft irgendwann sogar für Google Stadia. 

News & Videos zu DOOM Eternal

DOOM Eternal The Ancient God DOOM Eternal: The Ancient Gods Part One erschienen, hier der Launch-Trailer DOOM Eternal The Ancient Gods Release Trailer Doom Eternal: Story-Addon The Ancient Gods erhält Release-Termin und erstes Gameplay DOOM Eternal Render-Filter DOOM Eternal erhält Render-Modus mit Game Boy-Filter und mehr DOOM Eternal Kampagne Story DOOM Eternal: Erster Teaser-Trailer zum Story-DLC The Ancient Gods Part One DOOM Eternal: Das erwartet euch mit Update 2 DOOM Eternal Slayer DOOM: Eternal Slayer – Mod macht Spiel zum Third-Person-Gemetzel
DOOM Eternal Ego-Shooter PC, Nintendo Switch, Xbox One, PS4, Google Stadia
PUBLISHER Bethesda
ENTWICKLER id Software
KAUFEN
Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) The Walking Dead: World Beyond klärt über TWD-Mysterium und Rick Grimes Schicksal auf PS5 - M.2-Schnittstelle PS5: Erste externe SSD zum Nachrüsten entdeckt, das ist der Preis PS Plus - November 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für November 2020?
Scorn, Xbox Series X, Xbox Series S, Exklusivtitel Scorn: Würmer, Schleim, Fleischwände – Der Xbox Series X/S-Exklusivtitel sieht schön widerlich aus Xbox Series X Kühlschrank iJustine Snoop Dogg Xbox Series X-Kühlschrank wird zur Realität und Snoop Dog hat ihn auch Welche PS Plus-Spiele im Oktober 2020? PS Plus-Spiele für November 2020 werden übermorgen enthüllt PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! The Witcher-Serie vs. The Witcher 3: Geralt, Yennefer und Ciri im optischen Vergleich Xbox Series X Otto vorbestellen Xbox Series X: Bei Otto vorbestellen und mögliche Überraschung erhalten! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS