PLAYCENTRAL NEWS Disney Plus

Disney Plus: Alle restlichen Filme 2021 vorübergehend Kino-exklusiv

Von Jonas Höger - News vom 13.09.2021 13:47 Uhr
Disney Plus 5 Gründe lohnt sich Preis
© Disney Plus

Wie Disney die Veröffentlichung ihrer Filme handhabt ist seit dem Launch des populären Streaming-Service Disney Plus leider nicht immer besonders nachvollziehbar. Auch die Corona-Pandemie hat ihren Teil dazu beigetragen, denn Kinos sind in der momentanen Lage bedauerlicherweise weniger rentabel, als das vor dem Ausbruch des Virus der Fall war.

Wer bei Black Widow, Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings sowie Cruella zuletzt mit Verwirrung geplagt war, darf sich jetzt über klare Aussagen freuen: Die restlichen Filme 2021 sollen nämlich erstmal exklusiv im Kino zu sehen sein, bevor sie dann bei Disney Plus landen.

Disney Plus: Sechs Filme sind von Kino-Exklusivität betroffen

Diese Entscheidung verkündete die Walt Disney Company in einem offiziellen Statement und lieferte gleich noch einige Details hinterher. Betroffen sind von der Kino-Exklusivität nämlich sechs Filme, die alle noch dieses Jahr anlaufen sollen.

Fünf davon werden mindestens 45 Tage lang nur in eurem örtlichen Kino zu sehen sein, bevor sie bei Disney Plus verfügbar sein werden. Bei den konkreten Titeln handelt es sich um:

  • „The Last Duel“ (15. Oktober)
  • „Ron’s Gone Wrong“ (22. Oktober)
  • „Eternals“ (5. November)
  • „West Side Story“ (10. Dezember)
  • „The King’s Man“ (22. Dezember)

Auch „Encanto“, das neueste Musical aus dem Hause Disney, wird nicht zeitgleich auf dem beliebten Streaming-Service zu sehen sein. Allerdings müssen Fans statt den 45 Tagen nur einen knappen Monat warten. „Encanto“ läuft nämlich ab dem 24. November im Kino und erscheint dann 30 Tage später, pünktlich zu Weihnachten am 24. Dezember, auf Disney Plus.

Als Begründung gibt man die verbesserte Pandemie-Situation in den Kinos an und stützt sich dabei auch auf die Einspielergebnisse der vergangenen Filme dieses Jahr. Der Skandal rund um Scarlet Johansson, die Disney verklagte, weil „Black Widow“ entgegen Vertragsbedingungen zeitgleich auf Disney Plus und im Kino veröffentlicht wurde, dürfte bei der Entscheidung aber auch keine unwesentliche Rolle gespielt haben.

Amtierender Arenaleiter und Soulsborne-Veteran mit Zweihänder-Fetisch. Der Joker der Japano-Games, egal ob Danganronpa-Nische oder Xenoblade-Mainstream. Außerhalb der virtuellen Welt am liebsten zwischen Jazz und Literatur unterwegs."
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: erscheint heute offiziell, hier könnt ihr bestellen Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ PS5 Abwärtskompatibilität alter PlayStations Erste PS3-Games im PS Store gesichtet, ohne PS Now
Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu Dragon Ball Super Manga Granolah Arc 2022 Dragon Ball Super: Aktueller Manga-Arc soll bald enden + neuer Arc bestätigt PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Dragon Ball Super: Super Hero Bösewichte Red-Ribbon-Armee Anime-Kinofilm Dragon Ball Super: Super Hero – Das sind die Bösewichte des neuen Anime-Kinofilms RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x