PLAYCENTRAL GUIDES Diablo 4

Diablo 4: Totenbeschwörer mit Knochenspeer-Build, so müsst ihr bis Level 50 skillen

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 25.07.2023 14:46 Uhr
Diablo 4: Totenbeschwörer-Build mit Knochenspeer: So müsst ihr bis Level 50 skillen
© Blizzard Entertainment, Inc.

Der Totenbeschwörer hat in Diablo 4 noch immer über weite Flur den Ruf eines reinen Support-Charakters, der am besten in der Gruppe kämpft. Nicht, wenn ihr komplett auf den Knochenspeer setzt.

Mit dem Knochenspeer-Build wird der Nekromant nämlich zu einem brutalen Damage Dealer, der ganze Horden an Feinden im Alleingang auseinandernehmen kann. Wie das geht, erfahrt ihr in diesem Guide.

Der Knochenspeer-Build: Was er kann und warum er so mächtig ist

Wer fleißig Diablo 4 spielt und sich in der Community ein wenig umhört, wird bestimmt schon mal davon gehört haben, dass viele Spieler*innen bei dem Totenbeschwörer auf den Knochenspeer setzen.

Dafür gibt es einen einfachen Grund: Wer mit dem Knochenspeer-Build arbeitet, kann das Hauptspiel weitgehend problemlos im Alleingang meistern, was für diese Klasse sonst recht schwierig wäre.

Die Vorgehensweise sieht dabei im Groben wie folgt aus: Knochenspeer, verbessert durch Splitternder Effekt, verteilt den De-Buff Verwundbarkeit auf eure Feinde. Danach wird es so richtig spannend.

Denn nun nutzt ihr Leichenranken und Pest (Aspekt der Leere) ein, um eure Feinde auf einen Haufen zusammenzuziehen, wo ihr sie mit Leichenexplosion und Pest attackiert, was nun enormen Schaden verursachen kann.

Um eure Werte noch weiter in die Höhe zu treiben, werden alle Beschwörungen des Nekromanten geopfert. Und wenn der Feind doch einmal zu stark ist, flüchtet ihr mit Blutnebel.

Diablo 4: Totenbeschwörer-Build mit Knochenspeer: So müsst ihr bis Level 50 skillen
Mit dem Knochenspeer-Build kommt der Totenbeschwörer bis Level 50 wunderbar alleine klar. © Blizzard Entertainment, Inc.

Knochenspeer-Build des Totenbeschwörers: So solltet ihr skillen

Wenn ihr nun also euer Abenteuer beginnt und Lilith ordentlich den Tag ruinieren wollt, dann solltet ihr eure insgesamt 58 Fertigkeitspunkte wie in der folgenden Tabelle aufgelistet verteilen:

Basisfertigkeiten

  • Knochensplitter des Akolythen (1/5)

Kernfertigkeiten

  • Paranormaler Knochenspeer (5/5)
  • Übernatürliche Pest (5/5)
  • Geschundenes Fleisch (3/3)
  • Unlebende Energie (3/3)
  • Aus dem Gleichgewicht (1/1)

Leichen- und Makabere Fertigkeiten

  • Verpestete Leichenexplosion (1/5)
  • Blutnebel (1/5)
  • Bluternte (3/3)
  • Kraftbringender Tod (3/3)
  • Verpestete Leichenranken (1/5)
  • Nekrotischer Panzer (3/3)
  • Zahnbewehrt (3/3)
  • Offener Bruch (3/3)
  • Ausreißen (3/3)

Ultimative Fertigkeiten

  • Alleine stehen (3/3)
  • Momento Mori (3/3)

Zentrale passive Fertigkeiten

  • Knöcherne Essenz
Der Knochenspeer-Build: Was er kann und warum er so mächtig ist
Der Knochenspeer ist die wichtigste Waffe in eurem Arsenal. © Blizzard Entertainment, Inc.

Das Buch der Toten für den Knochenspeer-Build: Alles opfern

Um euren Build noch mächtiger zu machen, müsst ihr auch im Buch der Toten alles passend eingestellt haben, denn der Knochenspeer-Build funktioniert am besten, wenn ihr über keinerlei Minions verfügt.

Daher werden alle drei Beschwörungen, Skelettkrieger, Skelettmagier und Golem, geopfert, damit ihr von den Boni profitiert, die durch Fertigkeiten wie Alleine stehen noch stärker gemacht werden.

  • Skelettkrieger: Plänkler opfern
  • Skelettmagier: Kälte opfern
  • Golem: Eisen opfern
Das Buch der Toten für den Knochenspeer-Build: Alles opfern
Für den Knochenspeer-Build werden alle Minions im Buch der Toten geopfert. © Blizzard Entertainment, Inc.

Diese Aspekte braucht der Nekromant für den Knochenspeer-Build

Um den Knochenspeer-Build des Nekromanten noch weiter zu verbessern, setzt ihr nun die passenden Aspekte in eure Ausrüstung ein. Die folgenden Aspekte können wir euch dafür empfehlen:

Splitternder Aspekt

  • Der Primärangriff von Knochenspeer macht alle weiteren getroffenen Gegner nach dem ersten 1.5 bis 2.5 Sekunden lang verwundbar. Knochensplitter von Knochenspeer fügen verwundbaren Gegnern Bonusschaden zu und durchschlagen sie.

Nur Totenbeschwörer. Wird in der Kampagne in Trockensteppe freigeschaltet.

Aspekt der Leere

  • Pest zieht beim Wirken Gegner um das betroffene Gebiet in den verseuchten Bereich.

Nur Totenbeschwörer. Nur durch Drops erhältlich.

Aspekt der Verzahnung

  • Die zentrale passive Fertigkeit Knöcherne Essenz erhöht auch den kritischen Trefferschaden eurer Knochenfertigkeiten um +1% pro Essenz über 50, bis maximal +[30 – 40]%.

Nur Totenbeschwörer. Nur durch Drops erhältlich.

Aspekt der Qual

  • Kritische Treffer mit Knochenfertigkeiten erhöhen Eure Essenzregeneration 4 Sek. lang um x[20 – 30]%.

Nur Totenbeschwörer. Wird im Dungeon Schwarzes Asylum in Zersplitterte Gipfel freigeschaltet.

Aspekt des entblößten Fleisches

  • Wenn Ihr einen verwundbaren Gegner mit Euren Knochenfertigkeiten trefft, erhaltet Ihr eine Chance von bis zu 10%, [30 – 50] Essenz zu generieren.

Nur Totenbeschwörer. Nur durch Drops erhältlich.

Aspekt des Explosiven Nebels

  • Blutnebel löst bei Leichen in der Nähe Leichenexplosion aus. Wenn Blutnebel eine Leiche sprengt, verringert sich seine Abklingzeit um [0.2 – 0.5].

Nur Totenbeschwörer. Nur durch Drops erhältlich.

Aspekt der greifenden Adern

  • Erhaltet 6 Sek. lang eine höhere kritische Trefferchance, wenn Ihr Leichenranken wirkt. Ihr fügt Gegnern, die durch Leichenranken Schaden erleiden, zusätzlichen kritischen Trefferschaden zu.

Nur Totenbeschwörer. Wird im Dungeon Verderbte Grotte in Kehjistan freigeschaltet.

Aspekt des Ungehorsams

  • Ihr erhaltet 4 Sek. lang höhere Rüstung, wenn Ihr irgendeine Art von Schaden verursacht. Stapelbar.

Alle Klassen. Wird im Dungeon Hallen der Verdammten in Kehjistan freigeschaltet.

Diablo 4: Totenbeschwörer-Build mit Knochenspeer: So müsst ihr bis Level 50 skillen
Holt euch so früh wie möglich Splitternder Aspekt, um euren Build abzurunden. © Blizzard Entertainment, Inc.

Ausrüstungswerte und Edelsteine für den perfekten Knochenspeer-Build

Natürlich könnt ihr selbst schauen, wie ihr euren Totenbeschwörer ausrüsten wollt und meist müsst ihr sowieso danach gehen, welche Ausrüstung ihr überhaupt in die knochigen Finger bekommt.

Wer mit dem Knochenspeer aber optimal arbeiten möchte und zumindest bis Level 50 keine Probleme fürchten will, sollte sich zumindest grob an die folgenden Vorgaben halten, da diese den Build optimal unterstützen.

Da ihr nicht immer genau das wählen könnt, was ihr am liebsten hättet, haben wir die Werte nach Priorisierung sortiert.

Waffe

  • Zweihandwaffe (Zweihandschwert oder Zweihandsense)
  • Smaragd
  • Schaden gegen verwundbare Gegner
  • Kritischer Schaden
  • Kritischer Schaden mit Knochenfertigkeiten
  • Intelligenz

Kopfschutz

  • Rubin
  • Abklingzeitreduktion
  • Rüstung
  • Maximales Leben
  • Maximale Essenz

Brustschutz

  • Rubin
  • Schadensreduktion
  • Rüstung
  • Maximales Leben
  • Schadensreduktion durch nahe Gegner

Handschuhe

  • Knochenspeer
  • Kritische Trefferchance
  • Angriffgeschwindigkeit
  • Glückstrefferchance

Beinschutz

  • Rubin
  • Maximales Leben
  • Rüstung
  • Schadensreduktion
  • Schadensreduktion gegen nahe Gegner
  • Intelligenz

Stiefel

  • Maximales Leben
  • Rüstung
  • Schadensreduktion
  • Schadensreduktion gegen nahe Gegner
  • Intelligenz

Amulett

  • Diamant
  • Schaden Knochenfertigkeiten
  • Schaden
  • Essenzkostenreduktion
  • Schadensreduktion
  • Schadensreduktion gegen nahe Gegner

Ringe

  • Diamant
  • Kritische Trefferchance
  • Kritischer Trefferschaden
  • Kritischer Trefferschaden Knochenfertigkeiten
  • Maximale Essenz
Diablo Immortal: Totenbeschwörer (Necromancer) Build
Achtet auf die richtige Ausrüstung und nichts kann euren Totenbeschwörer mehr stoppen. ©Blizzard Entertainment, Inc.

Eingesperrte Herzen für den Totenbeschwörer: Knochenspeer-Build

Solltet ihr euch einen Charakter für Season 1 von Diablo 4 erstellt haben, könnt ihr nun eine neue Mechanik nutzen, um den Build noch stärker zu machen. Dafür braucht ihr Boshafte Monster.

Diese Gegnertypen, die nur in Season 1 vorkommen, lassen immer mal wieder Eingesperrte Herzen fallen, die ihr in bestehende Sockel im Amulett oder in den Ringen einsetzen könnt.

  • Großes Festmahl (Zornerfüllt, Super, Weltstufe IV): Jeder Diener entzieht pro Sekunde 1,0 – 2,0 Essenz, verursacht aber 50-75 % Bonusschaden. Ohne Diener nutzt euer Nekromant den Bonus selbst.
  • Verlockendes Schicksal (Gemein, Angriff, Weltstufe III): Ihr erhaltet 40-60 % kritischen Trefferschaden, doch Eure nichtkritischen Treffer verursachen 20-15 % weniger Schaden.
  • Besonnenes Herz (Brutal, Verteidigung, Weltstufe III): Ihr werdet 2,0-4,0 Sekunden immun, wenn ihr nach einem Einzeltreffer mehr als 20 % Leben verliert. Dieser Effekt kann nur alle 110 Sekunden auftreten.

Falls ihr in dem Action-Rollenspiel nicht weiterwisst, könnte euch unsere Komplettlösung zu Diablo 4 behilflich sein. Hier haben wir viele Tipps und Tricks vorbereitet, die euch auf eurer Reise durch Sanktuario weiterhelfen dürften.

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Diablo 4 Produkt-Bild
Diablo 4 Hack 'n' Slash PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
GTA Online: Schnappt euch Bier und Brezel, denn das Spiel feiert das Oktoberfest Trymacs Team Food Challenge Trymacs Team Food Challenge: Diese Teilnehmer sind dabei Mit Optical Camo unsichtbar werden in Cyberpunk 2077 – Fundort Optische Tarnung Dilara ungeschminkt Hate Ungeschminkte Wahrheit: Dilara wird wegen TikTok massiv gehatet I’m In Love With My Car – Auto Quadra Type-66 „Hoon“ in Cyberpunk 2.0 erhalten! Lies of P Verblasste Pfeife finden Soulslike Guide - Artikelbild Verblasste Pfeife im Pinocchio-Soulslike Lies of P finden Lina & Tool helfen in Dazed And Confused: Geheimes Fahrzeug freischalten! Phantom Liberty Final Fantasy 7 Rebirth bekommt vollständige Weltkarte – bestätigt! One Piece (Netflix): Spielt Jamie Lee Curtis wirklich Dr. Kureha in Staffel 2? Kranken Rinder wirklich erschießen? – Cyberpunk 2077 Phantom Liberty MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter