PLAYCENTRAL NEWS Destroy All Humans!

Destroy All Humans!: So modernisiert Black Forest Games das Action-Adventure

Von Yannick Arnon - News vom 22.08.2019 09:59 Uhr
© THQ Nordic

Zum Release des Remakes wird das originale „Destroy All Humans!“ fast fünfzehn Jahre alt sein. Entwickler Black Forest Games hat ausgiebig darüber nachgedacht, wie man den Titel modernisieren kann, ohne die Essenz der Vorlage zu verlieren.

Bis zum Release des Announcement Trailers von Destroy All Humans! herrschten bei Black Forest Games Zweifel darüber, wie ihr Remake des Klassikers von Pandemic Studios aufgefasst werden würde. Man hat die Reaktionen in Foren und auf Social Media genauestens verfolgt, verraten uns die Entwickler während unseres Termins, und schnell setzte Erleichterung darüber ein, dass die Reaktionen durchweg positiv ausfielen.

Im Remake kommt die Unreal Engine 4 zum Einsatz und man hat akribisch Aufnahmen der Architektur des Originals angefertigt und ausgewertet, damit Straßenzüge möglichst genau nachgebaut werden, da keine vorbestehenden Assets verwendet werden. Auch die Charaktermodelle sollen mehr Abwechslung bieten als 2005, der bewusst überzeichnete und komische Look bleibt selbstverständlich erhalten.

Im Vordergrund standen vor allem die „Quality of Life“-Verbesserungen, mit denen man den Qualitätsansprüchen an moderne Titel gerecht werden will. Lock-On-Funktionen machen euch das Terrorisieren der Karikatur einer 50er-Jahre-Kleinstadt deutlich einfacher, außerdem kann Crypto jetzt gleichzeitig Telekinese und andere Aktionen, wie Schießen oder Gehirne ernten, gleichzeitig ausführen. Außerdem segnet Crypto nicht sofort das Zeitliche, wenn ihr mit Wasser in Kontakt kommt, sondern verliert schrittweise Energie. Cryptos Schild zeigt euch zudem an, aus welcher Richtung ihr angegriffen werdet.

Zu den 22 Missionen des Originals kommt eine weitere hinzu, die auf einer unfertigen Mission von Pandemic Studios basiert. Wie in den Sequels kann euer UFO jetzt auch senkrecht und nicht mehr nur waagerecht bewegt werden. Die Zerstörung der Spielumgebung ist wesentlich detaillierter und aufwändiger, Feuer breiten sich zum Beispiel mit der Zeit aus. „Destroy All Humans!“ erscheint Anfang bis Mitte 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

News & Videos zu Destroy All Humans!

Destroy All Humans! Action-Adventure PC, PS4, Xbox One, Google Stadia
PUBLISHER THQ Nordic
KAUFEN
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Valheim - beste Mods Valheim-Upgrade, die besten Mods! First-Person, geteilte Map & besseres Bausystem – Guide Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide)
RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Es gibt Hinweise für die Rückehr von Mega-Entwicklungen Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS