PLAYCENTRAL NEWS Destiny

Destiny: Ist Gjallarhorn Pflicht für ‚Gefängnis der Alten‘ Stufe 35?

Von Christian Liebert - News vom 25.05.2015 16:26 Uhr

Wer einen Blick auf Reddit wirft, findet sofort einen interessanten Eintrag über einen der derzeitigen Frustfaktoren im Endgame von Destiny: Gjallarhorn ist Pflicht vieler PoE-35-Gruppen.

Was kann einem die Laune an einem Onlinespiel mehr versauen, als unnötige Voraussetzungen für den Zugang zum Endcontent? Für Destiny ist vor knapp einer Woche der DLC „Haus der Wölfe“ erschienen und sorgt derzeit für großen Motivationsschub bei vielen Spielern. Neben den frischen Story-Missionen und dem interessanten „Trials of Osiris“ PvP-Modus, ist es vor allem das Gefängnis der Alten, das die Spieler fordert. Hier treten die Hüter in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gegen die „schlimmsten Gegner in Destiny“ an.

Das PoE (Prison of Elders) auf Stufe 35 definiert derzeit das Endgame und so wollen viele Spieler schnell loslegen. Problem: Man braucht eine geübte Gruppe. Also wirft man kurz einen Blick auf destinylfg.net und schon steht man vor einem Problem: Viele Fireteams setzen einen komplett aufgewerteten Gjallarhorn Raketenwerfer voraus.

Geht es ohne die exotische Waffe nicht? Okay, es stimmt, dass Gjallarhorn eine der besten Waffen im Spiel ist und seine Verwendung definitiv Vorteile mit sich bringt. Aber dennoch schafft man die Arena natürlich auch mit anderen legendären oder exotischen Gewehren. Bei dieser Anforderung handelt es sich vor allem um eine Absicherung vieler Spieler, damit sie auf jeden Fall eine perfekte Runde erleben und mögliche Wipe-Ursachen ausklammern können. Sehr zum Leid jener Hüter, die sich so ausgegrenzt fühlen.

Auf Reddit wird davon berichtet, dass Spieler in eine Party joinen und fragen, ob alle Mitspieler Gjallarhorn auf Max haben. Sobald jemand „nein“ schreibt, leaven diese sofort bzw. man selbst wird gekickt. Dieser übertriebene Erfolgsdrang nervt natürlich viele Spieler, besonders jene, die selbst noch nicht mit der besten Ausrüstung ausgestattet sind. Es bleibt zu hoffen, dass sich die Lage schnell wieder normalisiert, wenn der erste Schwung Hüter mit den neuen Items ausgestattet ist, und die Gruppen wieder auflockern.

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny

Destiny: Keine weiteren Updates geplant Destiny: Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny: Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny: Erste handfeste Infos zur Erweiterung ‚Rise of Iron‘ Destiny: Neue Erweiterung ‚Rise of Iron‘ geleakt Destiny: Käufliche Levelbooster im Store – Stufe 25 für 25 Pfund
Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox 360, PS3, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes
Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien Selbst ist der Baumeister: In Animal Crossing New Horizons könnt ihr Terraforming betreiben Serien-Macher von Star Wars: The Clone Wars äußert sich zu Ahsokas Auftritt in Star Wars 9 GTA 5: Die beiden Formel 1-Wagen Progen PR4 und der Ocelot R88 in der Übersicht Der Dinka Blista Kanjo ist ab heute in GTA Online verfügbar MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS