PLAYCENTRAL NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Was wissen wir über Projekt Orion?

Von Micha Deckert - News vom 07.10.2022 09:43 Uhr
© CD Projekt

Vor wenigen Tagen hat CD Projekt RED angekündigt, an einem Nachfolger zu Cyberpunk 2077 zu arbeiten. Der offizielle Name des kommenden Spiels ist derzeit noch nicht bekannt. Stattdessen läuft die Entwicklung des neuen Titels derzeit unter dem Codenamen Projekt Orion.

Neben den Arbeiten an dem Sequel zu Cyberpunk 2077 ist das polnische Studio jedoch nicht untätig. Wie CD Projekt bestätigte, befindet sich derzeit noch eine neue Trilogie im The-Witcher-Universum sowie eine komplett neue Marke in Entwicklung. Die neue IP trägt den Codenamen Hadar und soll sich noch im frühesten Entwicklungsstatus befinden.

Das ist über das Sequel zu Cyberpunk 2077 bekannt

Laut den Entwicklern wird die Fortsetzung von „Cyberpunk 2077“ – Projekt Orion – „die volle Macht und das Potenzial des Cyberpunk-Universums unter Beweis stellen“. Das kommende Spiel soll das Cyberpunk-Franchise weiterführen und „das Potenzial dieses düsteren Zukunftsuniversums weiter ausschöpfen“.

Projekt Orion soll sich derzeit noch in der Vorproduktionsphase befinden. Weitere Details zu dem Titel oder ein voraussichtlicher Veröffentlichungstermin wurden noch nicht genannt.

Das Studio gab jedoch bekannt, dass „die meisten“ ihrer zukünftigen Spiele eine Multiplayer-Komponente besitzen werden. Welche Spiele das sein werden, wurde nicht explizit aufgeführt. Ein Multiplayer-Modus bei Projekt Orion könnte aber wahrscheinlich sein, da ein solcher Modus eigentlich bereits für Cyberpunk 2077 geplant war, nach dem vermurksten Launch des Spiels jedoch gestrichen wurde.

Für die Arbeiten an Projekt Orion siedelt das Kernteam von „Cyberpunk 2077“ nach Boston um, um dort ein neues Studio aufzubauen.

Das neue CD Projekt North America wird für das kommende Spiel nicht nur neue Entwickler anheuern, sondern auch mit den bereits etablierten Studios in Vancouver und Warschau zusammenarbeiten. Mit nach Boston reist der Quest Director von „Cyberpunk 2077“, Paweł Sasko, der eines der bekanntesten Gesichter des Cyberpunk-Teams ist.

Connoisseur von Franchises, die „Star“ im Namen tragen: Star Wars, Stargate, Battlestar Galactica. War beim Fall von Reach dabei und ist derzeit nebenberuflich für einen intergalaktischen Beach-Ball namens Reisender unterwegs. Hasst das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Cyberpunk 2077 Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, Google Stadia
PUBLISHER CD Projekt
ENTWICKLER CD Projekt Red
KAUFEN
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x