PLAYCENTRAL NEWS CS:GO

CS:GO: YouTuber und Streamer in Glücksspiel-Skandal verwickelt

Von Wladislav Sidorov - News vom 05.07.2016 11:38 Uhr

Mehrere YouTuber und Twitch-Streamer sind in einen großen Glücksspielskandal verwickelt. Sie sollen hinter einer Seite stehen, die sie aktiv beworben, aber nie ihren Besitz an dem Unternehmen öffentlich gemacht haben.

Glücksspiel hat sich in den vergangenen Jahren als ein fester Bestandteil der eSports-Szene etabliert. Hunderttausende Spieler, gerade von Counter-Strike: Global Offensive, setzen und verwetten ihre virtuellen Gegenstände in Hoffnung auf den großen Profit.

Neben klassischen Wettportalen, auf denen man CS:GO-Skins auf eSport-Matches wetten kann, gewannen in den vergangenen Monaten diverse Glücksspiel-Seiten an Popularität. Ihr Status ist, wie bei den meisten digitalen Glücksspielanbietern, allerdings äußerst fragwürdig.

Glücksspiel-Seiten ohne Regulation

Keine Regulation, keine Altersüberprüfung, keine Grenzen – Seiten wie CS:GO Wild oder CSGOLotto sitzen offiziell im Ausland, operieren über die geltenden Gesetze hinweg und werden von niemandem überwacht. Oft ist nicht einmal klar, wer hinter diesen Seiten steckt.

Valve, der Entwickler von Counter-Strike, lässt diese Seiten machen was sie wollen. Das Unternehmen verdient jährlich mehrere Milliaden Euro mit dem Verkauf, Handel und Vertrieb von Skins und anderen virtuellen Gegenständen. Die zahlreichen Seiten bekommen von Valve einen Sonderstatus verpasst, sodass sie unbegrenzt Handel mit den Steam-Nutzern betreiben können. Normale Nutzer müssen jeden Handel über die E-Mail oder die Smartphone-App bestätigen.

YouTuber bewerben Seite, hinter der sie selbst stecken

Nun kam heraus, wer eine der größten Glücksspielseiten im CS:GO-Universum betreibt. Eine Gruppe an YouTubern und Streamern auf Twitch steht – wie aus dem Handelsregister hervorgeht – hinter CSGOLotto.

Dies haben die YouTuber HonorTheCall und H3H3Productions herausgefunden. In mehreren Videos beschreiben die beiden Kanäle, wie eine Gruppe an Internetstars reihenweise ihre Nutzer hinters Licht führt.

Die Unschuldslämmer

Hinter CSGOLotto sollen unter anderem ProSyndicate, TmarTn und JoshOG stecken. Alle drei verfügen über Millionen Follower sowie Abonnenten und haben in den vergangenen Monaten dutzende bis hunderte Videos veröffentlicht, in denen sie auf ihrer eigenen Seite Glücksspiel betreiben. Das Perfide: Sie haben ihre Zuschauer nie darüber aufgeklärt, dass sie hinter der Website stecken, auf der sie angeblich regelmäßig Geldbeträge gewinnen.

In einem Video tat TmarTn beispielsweise so, als hätte er die Seite 'entdeckt' und wäre anschließend mit ihr in Verbindung kommen. An keiner Stelle wird erwähnt, dass er die Seite Wochen zuvor mitbegründet hat. Später wird er sogar in einem Twitch-Stream erwischt, wie er in einem Browser-Tab als einer der Bots der Seite angemeldet ist, die mit den Nutzern von CSGOLotto Skins transferieren.

Versuchte Vertuschung

Auch ProSyndicate und JoshOG haben ihre eigene Website mehrfach in Videos beworben und so getan, als würden sie auf ihr mehrere tausend Dollar gewinnen. Ihre Videos benannten sie mit Titeln wie 'How to win 13.000 Dollar in 5 Minutes' und 'Crazy win at CSGOLotto'. Die Zielgruppe ihrer Videos, vor allem jüngere Personen und Minderjährige, sollen so zu CSGOLotto geführt und zu Glücksspiel verführt werden. Das Geld streichen dann die YouTuber selbst ein.

Als sie erwischt wurden, stritten sie zunächst jeden Betrugsversuch ab. Man habe stets öffentlich gemacht, dass man hinter der Seite stecke. TmarTn erklärte in einem Video sogar, dass sein Verhältnis zu CSGOLotto transparent in der Videobeschreibung abgebildet ist – diesen Hinweis hat er jedoch in allen Videos erst hinzugefügt, als der Skandal ans Licht kam.

Alle Videos gelöscht – jetzt droht die Haftstrafe

Als immer weitere Details ans Licht kamen, versuchten alle involvierten Parteien ihre Beziehung zu CSGOLotto zu vertuschen. Inzwischen wurden sogar sämtliche Videos mit Bezug zu CSGOLotto von allen YouTubern und Streamern entfernt.

Den Geschäftsführern der Seite, also die YouTuber und Streamer selbst, droht nun eine Gerichtsverhandlung, die im Ernstfall zu einer Freiheitsstrafe führen könnte. Vorgeworfen könnte ihnen nicht nur illegaler Betrieb von Glücksspiel, sondern obendrein noch Betrug und versuchte Vertuschung von Beweisen.

Weiterlesen: Valve wird wegen illegalem Glücksspiel verklagt

Mehr Details gibt's im Video:

News & Videos zu CS:GO

Counter-Strike Global Offensive CS:GO Map Update CS:GO – Neues Update macht Spieler sichtbarer auf den Maps CS:GO könnte durch den Quellcode-Leak von mehr Cheatern heimgesucht werden. Quellcodes von CS:GO und Team Fortress 2 geleakt CS GO Deagle Map CS:GO – Nerf für fliegende Deagle, neuer Warm-up-Modus und Map-Änderungen Anubis Map CSGO Deagle in CS:GO fortan tödlicher, neue Map Anubis ab jetzt im Ranked CS:GO – Operation vorbei, zwei neue Maps und neue Case im Spiel CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner
CS:GO Produktbild
CS:GO Taktik Shooter PC, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Valve
ENTWICKLER Valve
KAUFEN
Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5
The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen Animal Crossing New Horizons Taucherbrille und Schnorchel Animal Crossing: New Horizons – Tauchanzug, Brille und Schnorchel freischalten, so geht’s! PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital PS5: Umfrage zeigt, welche Version ihr bevorzugt – Ergebnis Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen Star Wars Obi-Wan Kenobi Star Wars-Regisseurin Deborah Chow: Was die Obi-Wan Kenobi-Serie von The Mandalorian unterscheidet MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS