PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty-Streamer verliert aus Dummheit seinen Kanal

Von Daniel Busch - News vom 30.08.2020 07:29 Uhr
© Activision

Der Call of Duty-Streamer MrGolds verliert seinen Twitch-Kanal. Warum? Weil er ganz einfach dumm war.

Nicht nur dumm, weil er in den Spielen gecheatet hat, sondern auch, weil er seine Schummelei nicht wirklich gut versteckt hat. Das wurde seiner Streamer-Karriere jetzt zum Verhängnis.

Call of Duty: Black Ops Cold WarCall of Duty: Black Ops Cold War offiziell vorgestellt: Release, Trailer und Infos zur Kampagne!

Warzone: Wenn du cheatest und es jeder sehen kann

Die ganze Geschichte: In einem kürzlichen Stream, prahlte MrGolds vor seinen rund 1800 Zuschauern damit, wie gut er doch in Call of Duty: Warzone sei. Dann erscheint ein Cheat Programm auf seinem Desktop und alle Zuschauer konnten es sehen. Das passierte, während der Streamer in der Warzone-Lobby auf eine neue Runde wartete.

Dank des Twitter-Users Era7e, der ebenfalls „Call of Duty“-Streamer ist, kann nun die ganze Welt diesen Moment nacherleben. Das Video seht ihr hier eingebettet:

Call of Duty-Streamer von Twitch gesperrt

MrGolds lobte sein (angebliches) Talent bei „Call of Duty: Modern Warfare“ ganz unverblümt, während auf dem Desktop hinter dem Task Manager das Programm EngineOwning gut sichtbar geöffnet war. EngineOwning verspricht „high quality cheats“ für verschiedenste Spiele – wie zum Beispiel „Modern Warfare“ und „Warzone“. Auf der Webseite dieser Software steht: „Wir glauben, dass jeder die Fähigkeit zum Gewinnen und Spaß an Online-Matches haben sollte.“

MrGolds dementiert zwar, gecheatet zu haben, allerdings hinderte das Twitch nicht daran, kurzerhand seinen Kanal zu sperren. Mit dem Nutzen von Cheats in Online Games verstößt er immerhin gegen die Community-Richtlinien von Twitch.

Call of Duty Modern Warfare
Auf dem Channel des Streamers wird es wohl vorerst dunkel. © Activision/Infinity Ward

Ob es sich dabei um eine permanente oder um eine temporäre Sperre handelt, ist nicht bekannt. Und obwohl dieser Vorfall durchaus amüsant für die Zuschauer war, zeigt er doch wieder einmal deutlich, dass die Probleme mit Cheatern bei „Warzone“ weiterhin bestehen.

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle übernehmen EP-Teiler aus Schwert und Schild GTA The Trilogy The Definitive Edition Remaster GTA The Trilogy: Rockstar enthüllt Verbesserungen im Remaster – GTA V-Features übernommen? Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle machen großen Rückschritt bei TM-Nutzung Mini Fridge von Xbox Xbox Series X Mini Fridge kaufen: Der Kühlschrank kann bald vorbestellt werden
Dragon Age 4 The Dread Wolf Rises Solas Trailer Dragon Age 4 erscheint nicht für Last-Gen-Konsolen und das ist gut so! GTA The Trilogy: Systemanforderungen geleakt, sind verhältnismäßig hoch! HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K 3 Games für 49 Euro bei Saturn – welche Spiele lohnen sich wirklich? Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im Oktober 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x