PLAYCENTRAL NEWS Activision Blizzard

Blizzard sagt die BlizzCon 2022 komplett ab, sie findet nicht einmal online statt

Von David Molke - News vom 27.10.2021 17:04 Uhr
BlizzCon 2021 fällt aus - abgesagt komplett 2
© Blizzard/PlayCentral-Bildmontage

Activision Blizzard hat die BlizzCon 2022 vollständig abgesagt. Eigentlich sollte das an eine Fan-Convention angelehnte Event im Februar komplett online stattfinden, nachdem es 2021 wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden war.

BlizzCon 2022 findet überhaupt nicht statt

Gar keine BlizzCon 2022: Activision Blizzard hat ein ausführliches Statement veröffentlicht, in dem die BlizzCon 2022 abgesagt wurde. Darin heißt es, dass die sonst für das Event genutzte Zeit und Energie dafür benötigt werde, die Teams zu unterstützen. Das heißt, dass nicht nur die Präsenzveranstaltung vor Ort, sondern auch der Online-Ableger ins Wasser fällt.

Wir haben das Gefühl, die Energie, die es benötigen würde, eine derartige Show auf die Beine zu stellen, wäre zur Zeit besser investiert, indem wir unsere Teams unterstützen und die Entwicklung unserer Spiele und Erfahrungen vorantreiben.

(via: Blizzard)

Blizzard will BlizzCon neu erfinden: Wann und ob die BlizzCon zurückkehrt, steht noch in den Sternen. In dem Statement beteuert Blizzard zwar, dass die BlizzCon weiterhin eine wichtige Gelegenheit sei, mit Fans in den Dialog zu treten. Aber es müsse darüber nachgedacht werden, wie die BlizzCon neu erfunden werden könnte, um sicherer und inklusiver für alle zu werden.

Verständliche Entscheidung: Dass Blizzard die BlizzCon absagt, wirkt wenig überraschend und gut nachvollziehbar. In den letzten Monaten hatte der gesamte Activision Blizzard-Konzern vor allem mit Skandalen rund um Sexismus, Belästigung am Arbeitsplatz und ein offenbar extrem toxisches Arbeitsklima zu kämpfen. Staatliche Behörden ermittelten, Mitarbeiter*innen protestieren und Activision Blizzard stand im Mittelpunkt einer Klage.

Einen Überblick dazu findet ihr in diesem PlayCentral-Artikel:

Activision BlizzardActivision Blizzard angeklagt wegen sexueller Belästigung und Diskriminierung (Update)

Es gibt also wenig Grund zum Feiern für Blizzard, aber die Zeit wäre aber wohl nicht nur besser investiert, die internen Schwierigkeiten in den Griff zu kriegen. Da gibt es auch noch zwei Spiele, die sich schon seit Langem in der Entwicklung befinden, auf die Fans schon ziemlich lange warten und die unter all den Skandalen leiden könnten: Diablo 4 und Overwatch 2. Um die beiden Blockbuster war es in letzter Zeit sehr still:

Diablo 4Diablo 4: Blizzard liefert neues Lebenszeichen, aber leider nur zum Sound

Bleibt nur zu hoffen, dass Blizzard die Zeit wirklich nutzt, um intern weiter aufzuräumen, endlich richtige Konsequenzen zu ziehen und die Arbeitsbedingungen zu verbessern. Dann sieht es auch für „Diablo 4“ und „Overwatch 2“ nicht mehr so finster aus und anschließend kann beides vielleicht irgendwann auf einer neu von den Toten auferstandenen BlizzCon vorgestellt werden.

Wie findet ihr die Absage der BlizzCon 2022? Hattet ihr euch drauf gefreut? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Keine Romanzen in Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy verzichtet auf Romanzen Zelda: Tears of the Kingdom wird Nintendos teuerstes Switch-Spiel Rocket Beans Kurzarbeit Rocket Beans-Mitarbeiter in Kurzarbeit: Was, wenn das Geld knapp wird? Hogwarts Legacy: Guide zum Tür-Rätsel, magische Türen, versiegelter Durchgang, Tiersymbole (Lösung) Tür-Rätsel in Hogwarts Legacy – So ergeben die Fragezeichen, Tiersymbole und Zahlen einen Sinn (Erklärung)
Hogwarts Legacy_Trophäen Trophäen in Hogwarts Legacy: Leitfaden für Platin Alohomora lernen & Schlösser knacken in Hogwarts Legacy, so geht’s – Guide Hogwarts Legacy: Merlins Prüfungen abschließen, so geht´s (Fundorte, Lösung, Guide) Merlins Prüfungen in Hogwarts Legacy finden & abschließen für mehr Ausrüstungsplatz Hogwarts Legacy bekommt mit Sirona Ryan die erste trans Figur im Harry Potter-Universum. In Hogwarts Legacy gibt’s eine trans Person, aber ihr Name sorgt für Kritik Hogwarts Legacy Unverzeihliche Flüche: Avada Kedavra und mehr freischalten in Hogwarts Legacy Aussehen ändern in Hogwarts Legacy: Wie kann ich mir die Haare schneiden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x