PLAYCENTRAL NEWS Stray

Blade Runner 2033 Labyrinth: Annapurna übernimmt Entwicklung des Cyberpunk-Spiels

Von Jasmin Beverungen - News vom 03.07.2023 08:04 Uhr
© Annapurna Interactive

Annapurna Interactive dürfte vielen noch durch das Katzenabenteuer Stray ein Begriff sein. In diesem Titel schlüpften wir in die Rolle einer Katze in einer Cyberpunk-artigen Welt voller Roboter.

Der Publisher hat sich in dem Genre wohl so gut gefühlt, dass es jetzt die Entwicklung eines anderen Titels aus dem Cyberpunk-Genre übernimmt. In einem eigenen Showcase kündigte das Team die Entwicklung von Blade Runner 2033: Labyrinth an.

Blade Runner 2033 Labyrinth: Darum geht es im Annapurna-Titel

Bei „Blade Runner 2033: Labyrinth“ handelt es sich um das erste Spiel der Reihe seit 25 Jahren. Der Titel basiert auf dem gleichnamigen Roman von Philip K. Dick.

Wann wird der Titel erscheinen? Bislang gibt es noch kein Releasedatum für den Titel. Das Spiel befindet sich für PC und Konsolen in Entwicklung. Welche genau, ist unbekannt.

Doch es gibt bereits einen ersten Teaser-Trailer zum Spiel, der schon einmal vermittelt, was für eine düstere Atmosphäre in dem Spiel herrscht:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Wir bekommen dunkle Ausschnitte einer Stadt zu sehen, in der Raumschiffe durch die Gegend fliegen. Außerdem sehen wir eine Person, die sich Bilder zu unterschiedlichen Szenerien anschaut.

Was passiert in Blade Runner? Die „Blade Runner“-Reihe dreht sich um die Jagd nach künstlich erschaffenen Androiden, die kaum mehr von Menschen zu unterscheiden sind. Allerdings stellt die Existenz einiger Exemplare eine Bedrohung dar.

„Blade Runner 2033: Labyrinth“ spielt zeitlich im Jahr 2033 und ist somit zwischen dem originalen „Blade Runner“ (spielt im Jahr 2032) und Blade Runner 2049 angesiedelt. Es wird also kurz nach dem Blackout spielen, der zum Abschalten sämtlicher elektronischer Geräte geführt hat, auch der Androide.

© Annapurna Interactive

Der Beschreibung nach schlüpfen wir in die Rolle eines arbeitslosen Androidenjägers. Dank des Blackouts gibt es keine künstlichen Wesen mehr, die er jagen kann, weshalb er sich wohl nach einer neuen Beschäftigung umsehen muss.

Es wird wohl noch dauern, bis wir neue Informationen zum Spiel erhalten werden. Bis dahin können wir uns die Zeit mit dem Roman oder dem Anime-Ableger Blade Runner: Black Lotus begnügen.

Empfindet starke Zuneigung für das Horror-Kid. Rollenspiele, Shooter und MMOs sind die große Liebe. Fühlt sich auf virtuellen Bauernhöfen wie zuhause und träumt heimlich von einem Leben als Strohhut-Piratin.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Stray
Stray Abenteuer PC, PS4, PS5
KAUFEN
GTA Online: Schnappt euch Bier und Brezel, denn das Spiel feiert das Oktoberfest Trymacs Team Food Challenge Trymacs Team Food Challenge: Diese Teilnehmer sind dabei Mit Optical Camo unsichtbar werden in Cyberpunk 2077 – Fundort Optische Tarnung Dilara ungeschminkt Hate Ungeschminkte Wahrheit: Dilara wird wegen TikTok massiv gehatet I’m In Love With My Car – Auto Quadra Type-66 „Hoon“ in Cyberpunk 2.0 erhalten! Lies of P Verblasste Pfeife finden Soulslike Guide - Artikelbild Verblasste Pfeife im Pinocchio-Soulslike Lies of P finden Lina & Tool helfen in Dazed And Confused: Geheimes Fahrzeug freischalten! Phantom Liberty Final Fantasy 7 Rebirth bekommt vollständige Weltkarte – bestätigt! One Piece (Netflix): Spielt Jamie Lee Curtis wirklich Dr. Kureha in Staffel 2? Kranken Rinder wirklich erschießen? – Cyberpunk 2077 Phantom Liberty MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter