PlayNation Artikel Landwirtschafts-Simulator 19

Landwirtschafts-Simulator 19 - Alles neu macht die Farm?

Von Wladislav Sidorov - Artikel vom 21.11.2018 - 15:40 Uhr
Landwirtschafts-Simulator 19 Screenshot

Auf eurem nahezu immer sonnigen Bauernhof will auch der Landwirtschafts-Simulator 19 mit einer Vielzahl an Neuerungen punkten und fährt mit einem neuen Traditionshersteller dafür teils große Geschütze auf. Doch reichen einige routinierte Verbesserungen aus, damit der ganz große Wurf gelingt?

Simulatoren entsprechen in ihrer Position seit jeher einem wirklich einzigartigen Genre, das – so widersprüchlich es auch klingen mag – dadurch eine recht große Nische bedient. In der Regel üben wir eine einzige Tätigkeit aus, teils auf eine äußerst monotone Art und das manchmal sogar mehrere tausend Stunden lang. Hinter Titeln wie dem Train Simulator, dem Euro Truck Simulator oder auch dem Landwirtschafts-Simulator 19 versammelt sich dennoch eine gigantische Fangemeinde, welche die repetitiven Aufgaben nicht etwa als Arbeit, sondern als eine Form der Entspannung ansieht.

Wer schon keine Geduld dafür hat, in einem x-beliebigen Rollenspiel drei Items für eine Fetch-Quest zusammenzusuchen, der dürfte bei einem Spiel wie dem Landwirtschafts-Simulator definitiv falsch sein. Wem es Spaß macht, sich einer einzigen Aufgabe zu widmen und diese bestmöglich zu erfüllen, darf sich hingegen auf eine Vielzahl an Neuerungen freuen, die das Landwirtleben erleichtern und durchaus auch sinnvoll erweitern.

Ein neuer Hersteller, ein neues Land

Was wäre ein Landwirt beispielsweise ohne seine vielen Maschinen? Richtig: Sehr ineffizient. Und so gibt es im neuen Teil satte 300 vollständig lizenzierte Fahrgeräte beziehungsweise Werkzeuge zu entdecken, die ihr mit genügend Kleingeld erwerben und nutzen könnt. Den prominentesten Neuzugang dürfte mit großer Sicherheit die US-amerikanische Traditionsmarke John Deere darstellen, deren ikonisch-grünen Geräte ihr ab sofort eurem Fuhrpark hinzufügen dürft.

Um ehrlich zu sein: Auf den Geräten von John Deere fühlt es sich so heimisch an, man könnte denken, die Marke hätte nie gefehlt. Das hängt durchaus auch mit der in Amerika angesiedelten neuen Spielkarte „Ravenport“ zusammen, die zugleich die neue Fruchtsorte Baumwolle mit sich bringt. Auf den gigantischen Feldern könnt ihr davon eine ganze Menge anbauen und bei der Ernte einen nicht nur großen, sondern obendrein überaus schweren Ballen erzeugen.

LWS 19 bei Amazon kaufen!

Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision - ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neue Games für PS4, Xbox One, Switch PC, Releases im Dezember