PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

Anime-Hits im Sommer: Diese 7 neuen Serien solltet ihr euch vormerken!

Von Sven Raabe - News vom 07.07.2021 09:44 Uhr
Anime Serien Sommer 2021
© 2018 Hiro Mashima, Kodansha Ltd. / © CAPCOM, Netflix / © projectティンガーラ

Der Sommer ist endlich da und Anime-Fans wissen, dass somit auch eine neue Season in den Startlöchern steht. Wir haben uns durch die aktuellen Neustarts gewühlt und möchten euch sieben Serien empfehlen, die ihr euch für die nächsten Monate unbedingt vormerken solltet.

Anime-Tipp Nr. 1: Edens Zero

Im Mittelpunkt von „Edens Zero“ steht Shiki, der zunächst alleine auf einem von Robotern bevölkerten Planeten lebt. Als eines Tages die junge Rebecca mit ihrer Katze Happy bei ihm auftaucht, soll sich das Leben des Trios für immer verändern. Gemeinsam reisen sie fortan durchs All, wo allerlei aufregende Eskapaden auf sie warten.

Start: 26. August 2021 bei Netflix

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die Serie, die im Studio J.C.Staff („Food Wars!“) entsteht und auf dem gleichnamigen Manga von Hiro Mashima („Fairy Tail“) basiert, umfasst in ihrer 1. Staffel 25 Episoden. Wie viele Netflix davon zum Start zur Verfügung stellen wird, ist zwar noch unbekannt, doch der Fantasy-Adventure-Anime verspricht eine unterhaltsame Zeit mit krachender Action, sympathischen Charakteren, viel Comedy und einer Menge Herz.

Anime-Tipp Nr. 2: Fena: Pirate Princess

Ein Abenteuer verspricht ebenfalls die Serie „Fena: Pirate Princess“ zu werden. Im Zentrum der Story steht das Waisenmädchen Fena, die von einer kleinen, von den Briten kontrollierten Insel flüchtet. Sie wird endlich frei sein und schließt sich einer Crew von Außenseitern an. Dabei wird Fena auch von ihrer mysteriösen Vergangenheit eingeholt.

Start: Sommer 2021 bei Crunchyroll

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die Anime-Serie, die im Studio Production I.G („Haikyu!!“) entsteht, hat derzeit noch keinen Starttermin. Im Laufe des Sommers soll sie mit japanischer Sprache und deutschen Untertiteln erscheinen und verspricht nicht nur ein optisches Highlight zu werden, sondern dürfte die Zuschauer auch mit einer berührenden Geschichte fesseln können.

Anime-Tipp Nr. 3: Miss Kobayashi’s Dragon Maid S

Die gutmütige Kobayashi führt ein in allen Belangen durchschnittliches Leben, allerdings soll dieses schlagartig auf den Kopf gestellt werden, als sie dem weiblichen Drachen Tohru das Leben rettet. Diese kann sich mit ihren magischen Kräften in ein Menschenmädchen verwandeln – mit einem Drachenschweif und Hörnern. Schon bald ist das Leben unserer Protagonistin nicht mehr so durchschnittlich und die sympathische Fantasy-Comedy nimmt ihren Lauf.

Start: 7. Juli 2021 bei Anime on Demand & Crunchyroll

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hierbei handelt es sich um die einzige Fortsetzung auf unserer kleinen Liste, denn „Miss Kobayashi’s Dragon Maid S“ ist bereits die 2. Staffel der Serie. Es ist eine besondere Produktion, denn es ist der erste neue TV-Anime, den das Team von Kyoto Animation („Violet Evergarden“) seit dem Brandanschlag auf das Studio am 18. Juli 2019 veröffentlicht, bei dem unter anderem der ursprüngliche Regisseur der Serie, Yasuhiro Takemoto, sein Leben verlor.

Anime-Tipp Nr. 4: Resident Evil: Infinite Darkness

Der vermutlich größte Neustart der Summer-Season dürfte wohl „Resident Evil: Infinite Darkness“ sein. Im Laufe dieser Anime-Serie werden die Fanlieblinge Leon S. Kennedy und Claire Redfield in Geschehnisse rund um ein neues Virus verwickelt, die bei ihnen Erinnerungen an die schrecklichen Erlebnisse aus jener Nacht in Raccoon City wachrufen.

Start: 8. Juli 2021 bei Netflix

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die CG-Anime-Serie entsteht im Studio Quebico, während TMS Entertainment („Detektiv Conan“) hauptverantwortlich für die Produktion ist. Die bisherigen Szenen versprechen nicht nur eine technisch aufwendige, sondern auch eine aufregende Action-Horror-Serie, die sogar Teil des Kanons der legendären Videospielreihe ist.

Anime-Tipp Nr. 5: Scarlet Nexus

Wie in der Videospiel-Vorlage stehen auch im „Scarlet Nexus“-Anime Kasane und Yuito im Mittelpunkt, die sich im Kampf gegen die außerirdischen Anderen behaupten müssen. Beide bemerken im Laufe der Zeit, dass das Schicksal beide miteinander verbindet und sie vor ungeahnte Herausforderungen stellen soll.

Start: 1. Juli 2021 bei WAKANIM

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die Videospiel-Adaption entsteht im Studio Sunrise („InuYasha“). Wie die Vorlage verspricht die Serie nicht nur eine spannende wie emotionale Geschichte, sondern auch mitreißende Action. Solltet ihr auf der Suche nach einem neuen Science-Fiction-Anime sein oder nicht genug von dieser Welt bekommen können, ist die Serie einen Blick wert.

Anime-Tipp Nr. 6: Shaman King

Mit „Shaman King“ feiert ein Shounen-Hit nach fast 20 Jahren sein Comeback. Unser junger Held Yo Asakura will zum neuen König der Schamanen aufsteigen. Um sein Ziel zu erreichen, nimmt er an einem großen Turnier teil, das nur alle 500 Jahre ausgetragen wird – doch allerlei Herausforderungen warten bereits auf ihn.

Start: 9. August 2021 bei Netflix

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Das Anime-Reboot, das im Studio Bridge („Fairy Tail“) entsteht, adaptiert in insgesamt 52 Episoden die komplette Geschichte der Manga-Vorlage. Noch ist jedoch unklar, wie viele Folgen Netflix zum Start anbieten wird. Ausgehend von den ersten Trailern dürfte uns hier jedoch ein bildgewaltiges Fantasy-Epos mit spektakulären Kämpfen erwarten.

Anime-Tipp Nr. 7: The Aquatope on White Sand

Zum Abschluss unserer kleinen Liste möchten wir euch mit „The Aquatope on White Sand“ noch einen potentiellen Geheimtipp ans Herz legen. Darin steht die 18-jährige Kukuru im Mittelpunkt, die in einem Aquarium arbeitet. Dort trifft sie auf das Mädchen Fuka. Bald müssen sie sich zusammentun, um ihren gemeinsamen Traum zu erfüllen.

Start: 9. Juli 2021 bei Crunchyroll

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die Slice-of-Life-Serie, die im Studio P.A. Works („Maquia: Eine unsterbliche Liebesgeschichte“) entsteht, erzählt wohl die bodenständigste Geschichte unserer Anime-Tipps, doch ausgehend vom Trailer scheint uns hier ein berührendes Drama mit jeder Menge Herz zu erwarten, das vielleicht auch eures erobern können wird.

Das waren unsere 7 Anime-Tipps für die Summer-Season 2021. Auf welchen Anime freut ihr euch schon ganz besonders? Verratet es uns gerne in den Kommentaren!

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
7 vs. Wild - Bewerbung 7 vs. Wild Staffel 2: Bitterer Beigeschmack bei Wildcard-Bewerbung, Nazi-Symbolik & Wehrmachtsuniform Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich?
Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Stranger Things 4 Wann kommt Stranger Things Staffel 5? PS Plus Extra & Premium im TEST: Nur eine der beiden Varianten lohnt sich MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x