PLAYCENTRAL NEWS YouTube

YouTube: Die Videoplattform YouTube macht noch immer keinen Gewinn

Von Patrik Hasberg - News vom 03.03.2015 14:47 Uhr

Bis heute hat die Videoplattform YouTube noch keine schwarzen Zahlen geschrieben. Aber warum ist das überhaupt so?

Mal ganz ehrlich: Wer hätte das gedacht? Nach über 10 Jahren schreibt die Videoplattform YouTube noch immer keine schwarzen Zahlen. Laut einem Zeitungsbericht habe die Google-Tochter die Gewinnzone noch nicht erreicht, obwohl man alleine 2014 den Umsatz von drei auf vier Milliarden US-Dollar (3,5 Mrd. Euro) anheben konnte.

Damit konnte YouTube gerade einmal sechs Prozent zum Konzernumsatz beitragen, allerdings nichts zum Profit. Jedoch stehe die Videoplattform nun wohl kurz vor der Schwelle zu den schwarzen Zahlen.

Welche Gründe gibt es dafür?

Natürlich gibt es verschiedene Gründe, warum YouTube noch keinen Gewinn einfahren konnte. Unter anderem hat man in den letzten Jahren viel Geld in verschiedene Projekte investiert, um beispielshalber große YouTuber bei der Produktion und Video-Erstellung zu unterstützen (YouTube Creator Spaces). Weiterhin müssen mittlerweile riesige Server-Farmen betrieben, gewartet und ständig erweitert werden, um die gigantischen Datenmengen verwalten zu können, die jeden Tag auf die Videoplattform hochgeladen werden.

Nutzer benehmen sich nicht wie Teenager

Ein weiterer Grund dürfte das Nutzerverhalten bei YouTube darstellen. So besteht momentan die größte Zielgruppe aus Teenagern, die regelmäßig Videos konsumieren und Video-Stars berühmt machen, die durch ihre Videos zum Teil hohe Einnahmen generieren können. Allerdings verschlägt es einen Großteil der Nutzer nur gelegentlich auf die Plattform, beispielshalber durch Links oder eingebettete Videos auf anderen Webseiten. Durch Investitionen und hochwertigen Content möchte YouTube es schaffen auch dieses Publikum langfristig an das Video-Portal zu binden.

News & Videos zu YouTube

Top 10: Die größten deutschen YouTube-Kanäle – August 2020 DrDisrespect zurück auf YouTube Dr Disrespect: Comeback vor 500.000 Zuschauern auf YouTube, weshalb wurde der Doc gebannt? DrDisrespect Twitch YouTube DrDisrespect beginnt wieder zu Streamen – aber auf YouTube Ninja auf YouTube Nach dem Ende von Mixer: Ninja streamt wieder auf YouTube YouTube-Videos im Hintergrund YouTube: Mit diesem Trick können iPhone-User Videos im Hintergrund abspielen YouTube Down YouTube down, Internet eskaliert #YouTubeDOWN
Netflix November 2020 Netflix: Alle Neuheiten im November 2020 im Überblick GTA Online: Fundorte aller 76 Peyote-Pflanzen Netflix - August 2020 Netflix im Oktober 2020: Diese Filme und Serien verschwinden PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus!
Regieleki Legendäres Pokémon Schwert und Schild Zwei neue Legendäre Pokémon bestätigt: Regidrago und Regieleki Dragon Ball Super: Neues Kapitel zeigt verrückteste Fusion aller Zeiten Pokémon Schwert und Schild: Die drei Legendären Vögel kehren in neuen Formen zurück Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt PS4 - Trophäen PS5: Es gibt digitale Geschenke für freigeschaltete Trophäen Pokémon-Erweiterung Schwert und Schild - Die Schneelande der Krone Pokémon Schwert und Schild: Die Schneelande der Krone ist da, jetzt kaufen! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS