PLAYCENTRAL NEWS World of Warcraft

World of Warcraft: Nostalrius gibt erste Informationen vom Treffen bekannt

Von Katharina Heitmann - News vom 09.06.2016 08:51 Uhr

Das lang ersehnte Treffen zwischen Blizzard und dem Team von Nostalrius hat endlich stattgefunden – und es gibt neue Hoffnung. Im Forum von Nostalrius wurden jetzt einige Informationen preisgegeben.

World of Warcraft ist eins von den Spielen, die für die Community weit mehr sind als ein bloßer Zeitvertreib. Deshalb zog die Schließung des privaten Classic Servers Nostalrius auch ein so großes mediales Echo nach sich. Nachdem es für kurze Zeit wieder ruhiger geworden war, wird in der Diskussion um Legacy Server nun nachgelegt. Im offiziellen Forum von Nostalrius gab Viper die ersten Details des Treffens bekannt und zumindest eins kann jetzt schon mit absoluter Sicherheit gesagt werden: in ihren Vorbereitungen sieht man die Leidenschaft und den Spaß an World of Warcraft, den viele schon lange bei Blizzard vermissen.

Viper teilt in seinem Post mit, dass das Team zuerst davon ausgegangen war, dass es für Blizzard vor allen Dingen eine PR-Aktion sei. Sie seien jedoch so freundlich und interessiert empfangen worden, dass sich diese Gedanken schnell verflüchtigt hätten. In dem fünfstündigen Gespräch wurde dem Team von Nostalrius eins schnell klar: jeder Zuständige von Blizzard hat dieselbe Passion für das klassische World of Warcraft wie sie selbst und es besteht ein echtes Interesse an der Realisierung von Legacy Servern. Nach der öffentlichen und durch Nostalrius ausgelösten Debatte sei sich Blizzard nun auch bewusst, dass eine breite Community hinter ihnen steht, sollten sie diese Pläne tatsächlich angehen. Und danach sieht es tatsächlich stark aus.

"Blizzard is now well aware of the amount of players willing to play legacy servers, something which wasn’t the case until Nostalrius shutdown. […] This meeting with Blizzard was the accomplishment of the petition you signed and of your unexpected level of engagement. We expressed your thoughts and voices the best we could and we saw that Blizzard listened really carefully. We hope that we will hear from them soon, and will keep you updated: this meeting isn’t an end point for us, more like a milestone."

An dem Treffen teilgenommen haben seitens Nostalrius

  • Daemon – Administrator and Dev team manager,
  • Viper – Administrator and project manager,
  • Tyrael – GM team manager,
  • Nano – IsVV (testing) team manager,
  • Ithlien – Nostalrius assistant manager

und seitens Blizzard

  • Mike Morhaime – CEO,
  • J. Allen Brack – Executive Producer for WoW,
  • Tom Chilton – Game Director for WoW,
  • Ion Hazzikostas – Assistant Game Director for WoW,
  • Marco Koegler – Technical Director for WoW,
  • Saralyn Smith – Global Director of Community Development,
  • Kester Robison – Manager of WoW Community Development,
  • Vanessa Vanasin – PR Manager for WoW,
  • Randy Jordan – Blizzard Community Manager.

Wir hoffen, dass es wirklich nicht nur bei diesem Treffen bleibt und wir vielleicht in ein paar Monaten über kommende Legacy Server berichten dürfen! Was denkt ihr über diese Entwicklungen?

News & Videos zu World of Warcraft

South Park WoW Cosplayer gestorben South Park WoW-Cosplayer Jarod Nandin an COVID-19 gestorben WoW Shadowlands Kurzfilm WoW: Shadowlands erhält animierte Kurzfilmreihe World of Warcraft: Shadowlands World of Warcraft: Dataminer findet Hinweise auf Controller-Support und PS4/PS5-Version World of Warcraft: Neu: Ethnische Anpassungen für Charaktere – aber warum dauerte es so lang? World of Warcraft: Blizzard kündigt die neue Erweiterung Shadowlands mit Cinematic-Trailer an World of Warcraft: Shadowlands: Neue Erweiterung vor der BlizzCon 2019 geleakt
PS Plus im März 2021 PS Plus-Spiele für März 2021 heute nicht enthüllt? PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an State of Play PlayStation Sony Sony kündigt State of Play für Donnerstag an, mit 10 Games für PS4 und PS5! MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle
GeForce RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar 2021 kaufen! – Preorder-Guide PS5 bei Müller kaufen PS5 konnte kurzzeitig wieder bei Müller gekauft werden, das ist der aktuelle Stand PS Plus März 2021 Umfrage: Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2021? RTX 3060 - Release-Termin GeForce RTX 3060: Release-Termin steht fest, am 25. Februar geht es los! (Update) Animal Crossing New Horizons Super Mario Bros. Animal Crossing: Mit den Super Mario-Inhalten im März findet die Teleportation in New Horizons PS Plus März 2021 - Ark PS Plus im März 2021: Dieses Game wünscht sich die Community unbedingt als Gratis-Titel! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS