PLAYCENTRAL NEWS Watch Dogs Legion

Watch Dogs Legion: Open-World-Abenteuer wird Klassensystem bieten

Von Philipp Briel - News vom 30.07.2019 06:53 Uhr
© Ubisoft

Ubisofts Open-World-Abenteuer „Watch Dogs Legion“ setzt, wie wir wissen, auf ein ambitioniertes System, das euch alle NPCs in London rekrutieren lässt. In einem Interview sprachen die Macher jetzt über das Klassensystem und die DedSec-Fortschritte im Spiel.

Auftragsmörder, Banker von nebenan und Killeroma: Im Open-World-Actionspiel Watch Dogs Legion könnt ihr wirklich jeden NPC für eure Zwecke gewinnen, der im belebten London zu finden ist. Jetzt haben die Macher in einem Interview neue Details zum Klassen- und Fortschrittssystem verraten.

Watch Dogs LegionWatch Dogs Legion: So funktioniert der Permadeath im Spiel

So funktionieren die Klassen in Watch Dogs Legion

Gegenüber GamingBolt sprach Creative Director Clint Hocking über das Klassensystem von „Watch Dogs Legion“. Rekrutiert ihr neue NPCs, könnt ihr diese in einer von drei Klassen ausbilden und den Fortschritt eurer Organisation DedSec kontinuierlich verbessern:

„Jeder Charakter wird in einer der drei Klassen trainiert, sobald er zu DedSec kommt. Und jeder Charakter hat seine eigene Entwicklung. Sie steigen auf und erhalten im Laufe der Zeit Vorteile und Fähigkeiten.“

Eure Investition in die Charaktere liegt vor allem darin, mit ihnen zu spielen und die Story des Spiels zu absolvieren. So steigen sie im Laufe der Zeit im Level auf und schalten neue Talente frei.

DedSec lässt sich ebenfalls verbessern

Das gilt allerdings nicht nur für die Charaktere selbst. Die Hackerorganisation DedSec wartet in „Watch Dogs Legion“ ebenso mit einem eigenen Fortschrittssystem auf, wie Hocking verrät:

„Gleichzeitig durchläuft DedSec eine eigene Entwicklung und alle Charaktere werden mit dem Upgrade von DedSec leistungsfähiger.“

Watch Dogs LegionWatch Dogs Legion: Laut Ubisoft kann man das Spiel mindestens 20-mal durchspielen

Verliert ihr einen Charakter, bedeutet das also vielmehr den Verlust seines speziellen Spielstils, als den Verlust von Fortschritt. Ihr werdet dadurch nicht zu schwach sein, den Feind zu besiegen. Erscheinen soll „Watch Dogs Legion“ am 06. März 2020 für Google Stadia, PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Liebt Games und Serien auf allen Plattformen. Klemmt sich bevorzugt hinter das Lenkrad virtueller Rennwagen oder erholt sich an den Gewässern offener Spielwelten. Fühlt sich im Auenland aber genauso heimisch, wie in Battle-Royale-Shootern oder der nordischen Mythologie.
Watch Dogs Legion Open-World-Adventure PC, PS4, Xbox One, Google Stadia
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft Toronto
KAUFEN
Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter