PLAYCENTRAL NEWS Valorant

Valorant verbessert nervige Map-Rotation wegen Feedback

Von Ben Brüninghaus - News vom 31.05.2022 10:59 Uhr
Bild von Reyna aus Valorant
© Riot Games

Ein echtes Ärgernis tat sich im Laufe der Zeit rund um Valorant auf. Und nein, wir sprechen heute einmal nicht von der Toxic-Community, die bei kleinsten Unstimmigkeiten in einem Ranglistenmatch blitzschnell an die Decke geht und sich nicht selten zu mental verletzenden und schädigenden Äußerungen verleiten lässt. Das ist ein Thema für einen anderen Artikel und ein echtes Problem, weshalb große YouTuber wie IShowSpeed in der Vergangenheit komplett ausgeschlossen wurden von Riot Games.

Davon ab gibt es jedoch viele Ansatzpunkte, bei denen Riot Games im Grunde nachbessern muss. Sei es ein besseres Reportingsystem bei Hasstiraden, der Kampf gegen Smurfs oder der fragwürdigen Map-Auswahl.

Valorant: Das Problem mit der Map-Rotation

Der Frust sitzt bei vielen Spieler*innen bei einem bestimmten Thema ziemlich tief, und das ist die Tatsache, dass „Valorant“ mit einem zufallsgenerierten Kartenpool arbeitet, der sich nicht direkt beeinflussen lässt.

Das ist nicht im Sinne der Community und trotzdem muss sie sich an die Regeln von Riot Games halten. Wunsch-Maps spielen hier gar keine Rolle, die Karten werden vorgesetzt.

Dabei gab es seit Launch allerdings schon diverse Anpassungen und trotzdem sind laut Umfrage rund 67% der Spielenden immer noch unzufrieden mit der Map-Rotation.

Das Problem ist, dass dieselben Maps immer und immer wieder erscheinen. Manchmal kommt zum Beispiel drei Mal hintereinander dieselbe Karte und das dürfte eigentlich nicht sein.

Riot Games arbeitet an Lösung

Brian Chang von Riot Games meint in einem Blogpost, dass die zufällige Kartenauswahl nicht mit „Pech“ umgehen könne – also einem unglücklichen Szenario, bei dem jemand immer dieselbe Karte zieht.

Es macht jetzt allerdings den Anschein, als hätte sich Riot etwas überlegt. Valorant Patch 4.04 versteckt einen bemerkenswerten Eintrag:

„Anstatt die Kartenauswahl zufallsgeneriert zu machen, haben wir uns für eine deterministische Auswahl entschieden, die immer die Karte auswählt, die Streifen minimiert.“

Das heißt, wenn eine Karte zuvor zu häufig gezogen wurde, wird diese erst einmal komplett aus dem Auswahlpool entfernt. Das heißt, dass im Umkehrschluss die Map ausgespielt wird, die alle in der Lobby am seltensten zu Gesicht bekamen.

Neue Map-Rotation verhindert 3-fache Wiederholungen fast komplett. © Riot Games

Laut Brian Chang hätte dies bereits seit April 2022 zum Erfolg geführt.

„Der Prozentsatz der Spieler*innen, die dreimal hintereinander dieselbe Karte erleben, ist jetzt auf 0,06 % gesunken (1 von etwa 1700 Spielern).

Es bleibt spannend zu sehen, wie die Zahlen im Mai 2022 aussehen werden und ob sich hier noch mehr tut. Aber so oder so ist es löblich, dass sich Riot Games dem Problem zumindest annimmt – auch wenn das etwas gedauert hat und viele sich dennoch eine Auswahlmöglichkeit wünschen.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Valorant Produkt Bild
Valorant Taktik Shooter PC
PUBLISHER RIOT Games
ENTWICKLER RIOT Games
KAUFEN
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Dead-by-Daylight Dead by Daylight: Developer Update beendet Grind Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS