PLAYCENTRAL NEWS YouTube

Frauenfeindlichkeit & Hass-Talk: Streamer IShowSpeed in Valorant gesperrt, folgt YouTube-Bann?

Von Dina Manevich - News vom 12.04.2022 12:51 Uhr
Streamer - Valorant - Twitch
© PlayCentral-Bildmontage

Der YouTube-Streamer und Musiker IShowSpeed wurde von Valorant und möglicherweise auch von YouTube gebannt, weil er eine Spielerin in Riots Taktik-Shooter beleidigt und verbal erniedrigt hatte. Der Streamer mit 6 Millionen Followern hat sich zwar mittlerweile mit der Erklärung „keinen guten Tag“ gehabt zu haben, entschuldigt, sein Verhalten hat dennoch eine internetweite Debatte darüber ausgelöst, inwieweit sogenannter Trash Talk in Multiplayer-Spielen bestraft werden muss.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Trash Talk handelt IShowSpeed Valorant-Ban ein

Wer ist IShowSpeed? IShowSpeed ist vor allem als Variety-Streamer bekannt, der Fortnite oder NBA 2K-Spiele, aber auch Spiele wie Five Nights At Freddy’s und Super Meat Boy streamt. Unter bürgerlichem Namen heißt der Streamer Darren Watkins Jr. und ist seit 2016 auf YouTube. Seitdem hat er einige Gameplay-Videos hochgeladen.

Richtig bekannt wurde er aber erst 2021, nachdem Memes über sein explosives Verhalten vor der Kamera online verbreitet wurden. Oft waren seine Ausbrüche mit körperlicher oder verbaler Gewalt gegenüber seinen Mitspieler*innen verbunden. Dank seiner exzentrischen Persönlichkeit, die dazu neigt in stereotyper Gamer-Wut auszubrechen, ist der Kanal des Streamers einer der am schnellsten wachsenden auf der Plattform – einer Menge Leute scheint dieses Verhalten sehr zuzusagen.

Was ist passiert? Genau diese Gamer-Wut ist dem Streamer vergangene Woche zum Verhängnis geworden und hat ihn in Schwierigkeiten gebracht. Der E-Sport-Kommentator Jake Lucky entdeckte einen alten Clip, in dem Watkins eine „Valorant“-Spielerin anschreit.

Im Video fordert der Streamer die Spielerin lautstark auf, „aus dem verdammten Spiel zu verschwinden und den Abwasch für deinen Mann zu machen“. Es ist ein hitziger Wortwechsel, der kurz nachdem ein*e feindliche*r Spieler*in den Streamer im Spiel ausgeschaltet hat.

Daraufhin erregte das Video die Aufmerksamkeit von Lester Chen, Leiter der Abteilung für Gaming Creator bei YouTube, und der Riot-Entwicklerin Sara Dadafshar. Dadafshar gab an, sie habe IShowSpeed für „Valorant“ und alle anderen Riot-Spiele gesperrt, während Chen als Reaktion auf Luckys Tweet, in dem Speed angeprangert wurde, sagte, er sei „dran“.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Gibt es guten und schlechten Trash Talk?

Was ist Trash Talk? Eine soziale Interaktion in Form von Beleidigungen und Lästereien, die sich durch Verwendung von Metaphern, Übertreibungen und Wortspielen auszeichnet. Trash Talk ist ein im Sport gerne verwendetes Mittel, um Kontrahenten zu provozieren. In Multiplayer-Spielen trifft es aber neben den Kontrahenten auch oft die eigenen Teammitglieder.

Die Community diskutiert: Im Grunde genommen könnte die Geschichte hier zu Ende sein. Doch nach Speeds Ban und dessen öffentlichen Bekanntmachung entstand eine Diskussion darüber, was „guter“ und „schlechter“ Trash Talk ist.

TwitchTwitch: MontanaBlack, Trymac, Knossi & Co. verraten ihre Kontostände

Das Konzept des Trash Talk ist in der Community unbestreitbar zu einem Eckpfeiler der Gaming-Kultur geworden. Für viele Spieler*innen gehört diese Art von Interaktion zum Gaming dazu. Zumeist arten jedoch schlicht neckende Kommentare in Diskriminierungen aller Art aus und werden in Fällen wie dem von IShowSpeed zum Zweck der Belustigung der eigenen Zuschauer*innen benutzt.

Andere Streamer schalten sich ein: Während sich Creator wie Smash-Spieler Technicals und Top-Twitch-Streamer xQc (welcher selbst durch kontroverse Aussagen aufgefallen ist) in die Diskussion einschalteten und klar gegen IShowSpeed positionierten, verteidigte der „Drama Alert“-Moderator Daniel „Keemstar“ Keem die Aussagen des „Valorant“-Streamers.

In einem eigenen Video kommentierte Keemstar, dass IShowSpeed es nicht besser wisse, da er scheinbar minderjährig sei und fügte hinzu, dass alles was in Spielen zu anderen gesagt wird „nicht echt“ sei und demnach keine Rolle spielt. Es ist an dieser Stelle angebracht zu erwähnen, dass Keemstar seit den 2000er-Jahren Bekanntheit darüber erlangt hat, andere Mitspieler*innen im „Halo 3“-Multiplayer zu beleidigen und den Titel Halo’s #1 TRASHTALKER sein Eigen nennt.

Nicht der erste Fehltritt von IShowSpeed

Doch auch wenn der Streamer minderjährig ist, er hätte es besser wissen können. Selbst wenn der Streamer jung ist, ist dieses Maß an verbalen Angriffen inakzeptabel und kommt nicht einmal in die Nähe dessen, was als „harmloser“ oder „guter“ Trash Talk bezeichnet werden kann. Doch leider wollen seine Fans genau das sehen. Der jüngste Vorfall ist auch nicht sein erster Ban.

PokémonLogan Paul trägt teuerste Pokémon-Karte der Welt bei Wrestling-Match

Erst im Dezember 2021 wurde der Twitch-Kanal des Streamers gesperrt, nachdem er während einer E-Dating-Show des Streamers Adin Ross der Social-Media-Influencerin Ash Kaash angedroht hatte, sie zu vergewaltigen, wären sie die letzten beiden Menschen auf der Welt. Was als Witz seinerseits gemeint war, kam nicht gut an und ist nur eines der Beispiele, welche beunruhigende und übergriffige Sprache der Streamer online verwendet.

Trash Talk in Spielen ist ein Problem, das alle betrifft

Nicht lange nach dem Bekanntwerden des „Valorant“-Clips entschuldigte sich Watkins und gab zu, dass sein Verhalten „falsch“ war. Er erklärte, dass er an diesem Tag „eine Menge rassistischer Sprüche“ zu hören bekam und scheinbar deshalb die Spielerin beleidigte. Tatsächlich gibt es auch dazu einen Clip, auf dem zu sehen und zu hören ist, wie ihm zwei „Valorant“-Spieler*innen sagen, dass „nur weiße Charaktere im Spiel heilen können“.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Auch das ist ein gutes Beispiel dafür, wie Trash Talk in Spielen viel zu weit geht und andere auf persönlicher Ebene zu beleidigen versucht. Und während manche mit so etwas davonkommen, können sich Streamer mit viel Reichweite nicht vor den Konsequenzen verstecken.

Wird IShowSpeed gebannt bleiben?

Dennoch bleibt abzuwarten, ob IShowSpeed bleibende Konsequenzen daraus ziehen wird. Viele andere Streamer wurden wegen ähnlichen Begebenheiten gesperrt und haben ihre Spiele-Accounts oder Streaming-Kanäle nach einiger Zeit wiederbekommen. Wie beispielsweise der deutsche Streamer Flying Uwe, der nach zwei Jahren Perma-Ban seinen Twitch-Kanal ohne viel Erklärung wiederbekommen hat. Es besteht also auch für IShowSpeed die Chance, dass seine Streaming-Karriere noch nicht vorbei ist.

Was haltet ihr davon? Sollte Trash Talk in Multiplayer-Spielen stärker geahndet werden oder sind das nur kleine Bagatellen? Was sind eure Erfahrungen im Umgang mit anderen Online? Schreibt es in die Kommentare und diskutiert mit uns.

Hat ein Faible fürs House-Flipping und führt ein erfolgreiches Power-Wash-Unternehmen. Sieht in Gotham nach dem Rechten und besucht gerne Zauberschulen. Freut sich schon, bald wieder in den Verbotenen Westen zurückzukehren.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x