PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Twitch-Streamerin Kaceytron wird wegen unsensiblem Corona-Scherz gebannt

Von Patrik Hasberg - News vom 18.03.2020 13:27 Uhr
© Twitch: Kaceytron

In Zeiten des Coronavirus, durch das bis jetzt weltweit bereits knapp 200.000 Menschen infiziert und fast 8.000 Menschen gestorben sind, sollten geschmacklose Sprüche oder extreme Verharmlosungen der derzeitigen Situation möglichst unterlassen werden. Noch schlimmer sind jedoch Aufrufe dazu, die Quarantäne zu verlassen und zu versuchen, den Virus so stark wie möglich zu verbreiten.

Twitch greift wegen Scherz zum Coronavirus hart durch

Genau diese Aussage hatte die Streamerin Kaceytron, die schon seit Beginn ihrer Karriere im Jahr 2012 ein fester Name in der Twitch-Kategorie „Just Chatting“ ist, vor kurzem getätigt. Denn am 11. März war die junge Frau zu Gast im Rajj Podcast, in dem sie gefragt wurde, ob sie eine andere Person küssen würde, wenn sie selbst mit dem Coronavirus infiziert wäre.

„Ja [wir würden uns küssen] und wir würden die Quarantäne verlassen und versuchen, es [den Virus] so weit wie möglich zu verbreiten, weil die Welt ohne alte und arme Menschen ein besserer Ort wäre“, antwortete Kaceytron auf eine Frage zu der aktuellen Quarantäne-Situation.

Genau für diese Aussage ist die Streamerin von Twitch seit dem gestrigen Dienstag, den 17. März 2020 auf unbestimmte Zeit gesperrt worden.

Als die anderen Podcast-Teilnehmer negativ auf ihre Aussage reagierten, wiederholte sich die Streamerin noch einmal unmissverständlich und fügte hinzu, dass sie „sagte, was [sie] sagte.“

Ein Verstoß gegen die Twitch-Richtlinien

Der Grund für den Bann seitens Twitch basiert auf den Richtlinien der Plattform: „hasserfülltes Verhalten und Androhnung von Gewalt gegen eine Person oder eine Gruppe von Personen.“ Ein Verstoß gegen diese Richtlinien zieht normalerweise einen Bann von bis zu 30 Tagen mit sich.

Twitch entschied sich in diesem Fall jedoch für härtere Maßnahmen und suspendierte die Streamerin auf unbestimmte Zeit mit der folgenden Begründung.

„Jedes hasserfüllte Verhalten wird als Verstoß gegen die Nulltoleranz angesehen“, heißt es in den Richtlinien der Plattform. „Wir werden in allen mit einem solchen Verhalten verbundenen Konten Maßnahmen ergreifen, mit einer Reihe von Durchsetzungsoptionen, einschließlich und bis zu einer unbefristeten Aussetzung.“

Nachdem Kaceytron gebannt wurde, entschuldigte sie sich bei ihren Fans.

„Ich wurde wegen eines unsensiblen Kommentars, den ich letzte Woche abgegeben habe, auf unbestimmte Zeit suspendiert“, teilte die Streamerin mit. „Ich dulde keinen Hass gegen jemanden und es war ein schlechtes Spiegelbild meines Charakters. Ich versuche gerade, das alles in mich aufzunehmen.“

Kaceytron hat derzeit (Stand 17. März) auf Twitch über 500.000 Follower und 1.452 aktive Abonnenten, wodurch sie monatlich rund 7.000 US-Dollar verdient. Auf ihren Twitch-Account hat die Streamerin solange keinen Zugriff, bis ihr Bann wieder aufgehoben wurde. Bis jetzt ist unklar, ob sie mit Twitch in Kontakt treten oder die Plattform wechseln möchte.

News & Videos zu Twitch

MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Twitch erfolgreichster Streamer der Welt Subscriber Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Januar 2021 Knossi beendet Glücksspiel-Streams auf Twitch Twitch-Größe Knossi hört auf mit Casino-Streams, um Vorbild zu sein Twitch Richtlinien neu Simp Twitch klärt über die Richtlinien und Verbote auf, die ab Januar gelten Stream Me Up Stream Me Up: Charity-Livestream von Sarazar & Rewinside am 3. Advent Pokimane Twitcher Spenden Donations weniger Twitch-Streamerin Pokimane richtet Spendengrenze ein, weil sie weniger Geld will
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Pokémon Legends Arceus Legenden Pokémon Legends: Arceus – Setting, Gameplay, Release: Alle Infos zum Open-World-Game! Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle
Phasmophobia Update Geister Türen Phasmophobia: Neues Update macht Geister klüger und lässt sie Schränke öffnen Pokémon Schwert und Schild Schillerndes Riffes Pikachu Gesang Event Verteilung Pokémon Schwert & Schild: Jetzt Schillerndes Riffex, singendes Pikachu und seltene Items erhalten! Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Artstyle, Features, Release: Alle Infos zu den Remakes! PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Valheim - beste Mods Valheim-Upgrade, die besten Mods! First-Person, geteilte Map & besseres Bausystem – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS