PLAYCENTRAL NEWS The Legend of Zelda

The Legend of Zelda: Cluedo-Version rund um gestohlenes Triforce gesichtet

Von Julia Rother - News vom 06.05.2017 10:18 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Mittlerweile gibt es wohl kaum etwas, was es bei unseren Lieblings-Fandoms nicht zusätzlich zu kaufen gibt. Auch The Legend of Zelda ist da natürlich keine Ausnahme: Wer möchte, kann bald Detektiv spielen und in der Cluedo-Version herausfinden, welcher der spielbaren Helden das gestohlene Triforce zurückholen und Ganondorf besiegen kann.

Hat ein Fandom erst einmal die Herzen von genügend Menschen erobert, sprießen Produkte, die an das Buch, Spiel oder den Film erinnern, meist zuhauf aus dem Boden. Egal ob Standard-Merchandise wie Tassen, T-Shirts, Kissen und Schlüsselanhänger oder auch Deko, Hygieneartikel oder Brettspiele – so lange der Rubel rollt, ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Dass The Legend of Zelda da keine Ausnahme ist, sollte klar sein, denn selbst dem Durchschnittsbürger kommt der junge Link auf Nachfrage zumindest irgendwie bekannt vor, auch wenn er ihm in der Regel den falschen Namen zuordnet. Kein Wunder also, dass wir auch hier mittlerweile fast alles erwerben können, was unser Herz begehrt – bald übrigens auch eine Cluedo-Fassung mit den typischen Zelda-Schauplätzen. Die spezielle Fan-Version ist für drei bis sechs Spieler ab acht Jahren gedacht und soll bereits Ende Juni 2017 an die Vorbesteller verschickt werden.

The Legend of Zelda: Breath of the WildZelda: Breath of the Wild: Switch-Version verkaufte sich häufiger als Switch selbst

Wer kann das Triforce zurückbringen?

Diesmal gilt es aber nicht, einen Mord aufzuklären, sondern durch die Kombination von Hinweisen dem Diebstahl des Triforces auf die Spur zu kommen. Bösewicht Ganondorf hat sich das gute Stück nämlich unter den Nagel gerissen und nur einer der spielbaren Helden kann ihm mit einer ganz bestimmten Waffe entgegentreten. Statt Seil, Pistole und Co. erwarten uns dementsprechend Bumerang, Bogen oder auch Master-Schwert und Persönlichkeitskarten für Link, Impa, Nabooru, Zelda, Rauru und Darunia.

Für knapp 40 Dollar kann die abgewandelte Cluedo-Fassung derzeit vorbestellt werden, allerdings bisher nur in den USA und Kanada. Wer hierzulande unbedingt mitspielen möchte, muss also auf entsprechende Import-Möglichkeiten vertrauen oder einfach nur noch ein wenig Geduld beweisen und abwarten, ob das Brettspiel nicht auch bald regulär in Europa angeboten wird.

The Legend of Zelda: Breath of the WildZelda: Breath of the Wild: Erster DLC enthüllt, das steckt drin

The Legend of Zelda Action-Adventure Wii U, N3DS, Wii, GBA, NES
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER Nintendo
KAUFEN
Wednesday-Netflix Wednesday: Das passiert im Staffelfinale des Netflix-Hits – Ende erklärt Wednesday-Netflix-Staffel-1 Wednesday: Showrunner haben Pläne für Staffel 2 7 vs Wild Fritz bewertet Teilnehmer Fritz Meinecke bewertet Kandidaten: Wer ist der Beste bei 7 vs. Wild? Epic Games Store August 2020 Ende Epic Games Store: Soll über Weihnachten jeden Tag kostenlose Spiele anbieten
7 vs. Wild Drop off abgesagt 7 vs. Wild Panama: Darum wäre die Staffel kurz vor Start fast gescheitert Need for Speed Unbound Need for Speed Unbound: Fast 20 Minuten Gameplay noch vor Release gestreamt The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls 6 ist laut Microsoft nicht groß genug und erscheint deshalb nicht für PlayStation Wednesday-Netflix Bekommt Wednesday eine zweite Staffel auf Netflix? God of War Ragnarök Komplettlösung zu God of War Ragnarök: So schließt ihr den Titel zu 100 Prozent ab Karmesin und Purpur Guide - Herrscher-Pokémon Adebom besiegen Karmesin & Purpur: Wie ihr das Herrscher-Pokémon Adebom findet und besiegt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS