PLAYCENTRAL NEWS TERA

TERA: Gameforge verkauft nun Prepaid-Karten im Handel

Von Thomas Wallus - News vom 16.12.2013 16:14 Uhr

Gameforge bietet seinen Kunden ab dieser Woche eine zusätzliche Bezahlmethode für Item-Shop-Güter an. Eigene Prepaid-Karten im Wert von wahlweise 10 oder 25 Euro befinden sich hierzu bei Händlern wie Media Markt, Saturn oder Aral im Verkauf.

Spielern eine breite Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten zu bieten, ist das A und O für die Existenzsicherung vieler Vermarkter von Onlinespielen. Entsprechend unterschiedliche Alternativen kursieren mittlerweile auf dem Markt. Das Repertoire reicht dabei von klassischen Mitteln wie Kreditkarten oder Lastschriftverfahren bis hin zu Ingame-Gütern, die Spieler für echtes Geld erwerben und für Ingame-Währung weiterverkaufen können. Seit Jahren sind auch Prepaid-Karten wie das Erfolgsmodell der paysafecard ein fester Bestandteil der großen Vielfalt. Doch scheinen sich nicht alle Unternehmen mit dieser Alleinstellung des Karten-Anbieters zufriedengeben zu wollen. Gameforge wagt nun den Schritt in die Selbstständigkeit und bietet an über 5.000 Verkaufsstellen eigene Prepaid-Karten zum Verkauf. Hierzu sucht man die Zusammenarbeit mit etablierten Händlern wie Media Markt, Saturn, Aral oder Westlotto, um die Karten im Wert von 10 oder 25 Euro an den Mann und die Frau zu bringen.

Mit bestimmten Vorteilen versucht Gameforge schon in diesem Monat, seine Karten zum Erfolg werden zu lassen. Löst man den Guthaben-Code bis zum 8. Januar 2014 ein, so erhält man in Abhängigkeit vom betroffenen Spiel ein exklusives Goodie mit zeitlich begrenzter Dauer. Interessant sind Prepaid-Karten natürlich vor allen Dingen für die junge Zielgruppe, die noch über kein eigenes Bankkonto verfügt. Insbesondere hier liegt auch wieder ein Kritikpunkt am Publisher, der zuletzt schon bei einigen Beobachtern für an Kinder gerichtete Werbung in der Kritik stand. Doch auch Erwachsene dürften die Option mitunter schätzen, beispielsweise um Freunden ein Geschenk zu bereiten.

News & Videos zu TERA

TERA: Neue Klasse des Fantasy-MMORPGs bekommt erste Details TERA: Nächstes Update bringt gewaltigen Raid für 30 Spieler TERA: Alle für einen und einer für alle – Servermerge gegen lange Wartezeiten TERA: Die anstehenden Änderungen in der Übersicht TERA: Imposanter Teaser stellt die fliegenden Mounts vor TERA: Das Fantasy-MMORPG trifft ingame auf Hello Kitty
TERA MMORPG PC
PUBLISHER Gameforge
ENTWICKLER Bluehole Studio
KAUFEN
Animal Crossing New Horizons Update Sommer Tauchen Animal Crossing: New Horizons-Update 1.3.0 ist da und bringt Tauchen, Meerestiere und neue Gegenstände Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen
Animal Crossing New Horizons Taucherbrille und Schnorchel Animal Crossing: New Horizons – Tauchanzug, Brille und Schnorchel freischalten, so geht’s! The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen Fallout Amazon Serie Fallout erhält seine eigene Amazon-Serie und wird von Westworld-Machern produziert Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS