PLAYCENTRAL NEWS Sony

Team ASOBI: Astro-Macher arbeiten an einem neuen Projekt und launchen neue Website

Von Jonas Höger - News vom 03.08.2021 13:29 Uhr
Astro's Playroom
© PlayStation Interactive Entertainment

Wenn ihr zu den gut 10 Millionen glücklichen PlayStation 5-Besitzer*innen gehört, dann hattet ihr auf jeden Fall schon Kontakt zu Astro, dem knuffigen kleinen Roboter. Astro’s Playroom, die kurze Mischung aus spaßigem 3D-Plattformer und Tech-Demo für den DualSense-Controller, war schließlich auf Sonys Konsole vorinstalliert.

Ursprünglich stammt Astro aber aus dem VR-Spiel „Astro Bot Rescue Mission“, das bereits für die PlayStation 4 erschien. Egal ob ihr in den Genuss von einem der beiden Titel gekommen seid oder Astro nur flüchtig kennt, das verantwortliche Entwicklerstudio Team ASOBI ist längst ein bekannter und wichtiger Bestandteil von Sonys Studios.

Das bisher ambitionierteste Spiel von Team ASOBI

Wie die frisch online gegangene Website des Studios verrät, ist das Team bereits fleißig an ihrem nächsten Projekt zugange. Das soll laut offiziellen Angaben ihr „bislang ambitioniertestes Spiel“ werden. Wer Astro bislang auf einer seiner Reisen begleitet hat, weiß, dass das gute Nachrichten sind. Für alle anderen: Vertraut uns!

Denn die beiden Astro-Titel sind Spielspaß pur und zeigen, dass die Entwickler*innen bei Team ASOBI einiges drauf haben. Wenn das in Tokio, Japan ansässige Studio also nun an einem neuen Spiel arbeitet, bedeutet das, dass wir uns auf eine weitere Runde bunte und kurzweilige Plattformer-Action freuen dürfen. Vorausgesetzt, das Team arbeitet nicht an einem vollkommen anderen Titel. Woran genau sie arbeiten, haben sie nämlich nicht verraten.

Stattdessen verrät die neue Website des Studios aber ein bisschen über das Team selbst:

„Team ASOBI ist ein Kollektiv von leidenschaftlichen Spiele-Entwicklern bestehend aus verschiedenen Nationalitäten, Altersgruppen, Geschlechtern und Herkünften. Zusammengeführt hat uns unsere Liebe für Spiele in all ihren Formen. Uns liegen besonders Spaß, Innovation und der Blick fürs Detail am Herzen. Wir sind neugierig und streben stets danach, unser Können zu verbessern. Schlussendlich glauben wir an eine gute Balance zwischen Leben und Arbeit und an einen glücklichen Arbeitsplatz.“

Und wenn sich das gut für euch anhört, könntet ihr euch sogar bei Team ASOBI bewerben. Das Studio hat nämlich noch einige offene Stellen anzubieten. Gesucht werden unter anderem Game Designer*innen, Programmierer*innen aber vor allem Künstler*innen. Wer nicht unbedingt nach Japan ziehen möchte, wartet zusammen mit uns geduldig darauf, als was sich das neueste Projekt der Astro-Macher entpuppt.

Amtierender Arenaleiter und Soulsborne-Veteran mit Zweihänder-Fetisch. Der Joker der Japano-Games, egal ob Danganronpa-Nische oder Xenoblade-Mainstream. Außerhalb der virtuellen Welt am liebsten zwischen Jazz und Literatur unterwegs."
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PlayStation VR2 PSVR vs. PSVR 2: Beide Modelle im direkten Vergleich und alles, was ihr über den Nachfolger wissen müsst Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten Need for Speed: Release-Datum für das PS5- und Xbox Series X/S-Rennspiel ist geleakt GTA Online Los Santos Karte/Map GTA Online: Leaker deutet 3 Neuerungen an, vielleicht sogar eine ganz neue Map Star Wars: Filmfehler in Das Buch von Boba Fett schlägt Wellen Activision Blizzard-Übernahme: Welche Spiele-Marken gehören dann Microsoft? Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Die stärksten Pokémon in Strahlender Diamant & Leuchtende Perle MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x