PLAYCENTRAL NEWS Take Two

Take Two: GTA- und BioShock-Publisher über neue Spiele-Marken

Von Dustin Martin - News vom 21.09.2014 15:12 Uhr

Take Two setzt auf neue Marken und nicht auf jährliche Ableger bekannter Spiele. Dies betonte der Präsident des Publishers Karl Slatoff. Derzeit fließt die Hälfte der Arbeitskraft in die Schaffung neuer Ideen für wiederum neue Projekte. Er machte zudem klar: Spieler mit einem Titel länger zu unterhalten ist weiser, als sie nach einem Jahr den Nachfolger anzubieten.

Im Rahmen der MKM Partners Investor Day Konferenz kam Karl Slatoff, der Präsident von Take Two, zu Wort. Er sprach über die Zukunft und die Unternehmensstrategien des Publishers, der unter anderem für GTA 5, BioShock: Infinite und Evolve zuständig ist.

Take Two ist einer der Publisher, die nicht auf jährliche Ableger bekannter Spielereihen setzt. Viel wichtiger sei es, die Spieler länger zu unterhalten, beispielsweise mit Download-Inhalten oder Abonnements. „Es mag ein guter Art und Weise zu sein, auf kurze Sicht die Einnahmen zu sichern, jedoch nicht langfristig.“

Eine Ausnahme seien die Sportspiele, in diesem Falle beispielsweise WWE 2K15 oder NBA 2K15. Dennoch gehen man mit dieser Strategie bei einem großen Franchise den falschen Weg.

Take Two investiert 50% der Ressourcen in die Entwicklung neuer IPs

Slatoff äußerte sich auch zu neuen Projekten. Seinen Ausführungen zufolge investiert Take Two aktuell die Hälfte seiner Bemühungen in die Schaffung neuer IPs. „Wir lieben es, Spiele zu vermarkten, die bei uns Geschichte haben und sie sind wirklich sehr große Titel. Weil sie so standfest und durchschaubar sind und wir wissen, dass wir damit viel Geld verdienen können.

Dennoch dürfen wir nicht die Möglichkeit ignorieren, neue Marken zu kreieren und keinen großen Teil unserer Ressourcen in die Entwicklung derer zu verlagern. Ansonsten wäre das der Todeskuss für kreative Franchises“, erklärt der Präsident von Take Two auf der Konferenz.

Release-Zeitpunkt ist wichtig für den Erfolg neuer Spielemarken, sagt Take Two

Doch nicht nur die vielen Ressourcen seien wichtig für den Erfolg beim Release einer neuen Marke, sondern auch der Zeitpunkt der Veröffentlichung, konkretisiert Slatoff. Seiner Meinung nach sei es schlau, neue IPs beim Beginn einer Konsolengeneration auf den Markt zu bringen, um so von Grund auf eine neue Fanbase zu bilden.

Gleichzeitig sei es jedoch nicht verwerflich, auch am Ende einer Konsolengeneration noch neue Spiele für diese zu veröffentlichen. Das müsse dann jedoch auch angemessen angegangen werden. Take Two hat derzeit Agent im Portfolio, ein Titel, das nach derzeitigem Stand am Ende der PS3-Generation erscheinen wird. Zu Agent, aus der Entwicklung von Rockstar Games, gibt es jedoch seit Monaten keine konkreten Informationen mehr.

Mit Evolve erscheint 2015 eine neue IP aus dem Hause Take Two

Ein Beispiel für eine neue IP zum Beginn einer Konsolengeneration gibt es auch – und zu diesem Spiel gibt es sogar schon jede Menge Details: Evolve wird ab dem 15. Februar 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein.

News & Videos zu Take Two

Take Two: Sony soll an Kauf des GTA-Publishers interessiert sein Take Two: Publisher startet neues Indie-Label Private Division Take Two: Ältere GTA-Titel als Remastered-Version? Take Two: Warum erscheinen GTA und Co. nicht im jährlichen Rhythmus?
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital PS5: Umfrage zeigt, welche Version ihr bevorzugt – Ergebnis
Animal Crossing New Horizons Taucherbrille und Schnorchel Animal Crossing: New Horizons – Tauchanzug, Brille und Schnorchel freischalten, so geht’s! Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen Star Wars Obi-Wan Kenobi Star Wars-Regisseurin Deborah Chow: Was die Obi-Wan Kenobi-Serie von The Mandalorian unterscheidet The Last of Us 2 Tagebuch The Last of Us 2: Diese Objekte braucht ihr für die beiden Trophäen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS