PLAYCENTRAL NEWS Steam

Steam: Zahlungspflichtige Mods sorgen für Shitstorm gegen Valve

Von Dustin Martin - News vom 25.04.2015 18:21 Uhr

Auf Steam werden seit Kurzem einige Mods im Workshop nicht mehr kostenlos angeboten. Die Community ist jedoch anscheinend nicht bereit, zu zahlen – auch aufgrund von fehlender Transparenz. Nachdem bekannt wurde, dass nur 25% der Einnahmen tatsächlich an die Mod-Entwickler gehen, wird der Shitstorm immer größer.

Wer in den letzten Tagen auf der Seite des Steam Workshops von Skyrim war, sollte die angebliche Blamage von Valve bereits gesehen haben. Einige Mods, darunter sehr beliebte Inhalte, kosten ab sofort etwas. Die Steam-Community wehrt sich seit der Einführung gegen das neue System – obwohl dies doch eigentlich nur die Modder begünstigen soll, sagt Valve.

Die Spieler hebeln dieses Argument für die kostenpflichtigen Mods jedoch aus, denn die Modder hätten im Parade-Beispiel von Skyrim nämlich nahezu keine Vorteile bei der Monetarisierung ihrer Inhalte. Tatsächlich stimmt diese Annahme sogar: Lediglich 25% der Einnahmen kommen den Mod-Entwicklern zugute. Doch anders als angenommen erhält nicht Valve die vollen bleibenden 75%.

Wie in den Vorgaben für die kostenpflichten Mods im Steam Workshop bei Skyrim vorgeschrieben ist, bestimmt nicht Valve den Gewinn-Anteil, sondern der Publisher des Spiels – in dem Falle Bethesda. Nichtsdestotrotz müsse man der Entwicklung kritisch gegenüberstehen, appelliert die Steam-Community an andere Spieler. Valve solle die Einführung der bezahlten Mods wieder zurückziehen.

Ob der Gegenwind aus der Steam-Community bei Valve Erfolg zeigen wird, muss sich zeigen. Bislang starten sie Aktionen wie eine Petition, die inzwischen über 90.000 Unterstützer zählt, oder den Aufruf zur Einreichung von Troll-Mods. Denn Valve schreibt vor, dass jede Mod, für die gezahlt werden soll, von Valve selbst geprüft werden muss.

Für viele Steam-Spieler ist die Haltung von Valve derzeit so oder so ein Bruch mit dem bisherigen Image – und eine Pleite nichtgeahnter Ausmaße.

News & Videos zu Steam

EA Play auf Steam EA Play ab sofort auf Steam Steam Game Fest Summer Edition2020 Steam Spielefestival 2020 Sommeredition: 900 Demos, Livestreams und mehr ab sofort online Steam Game Festival 2020 Steam Game Festival: Heute um 19 Uhr geht es los Steam-Spielefestival ermöglicht im Sommer das kostenlose Anspielen von Games (Update) Autobahn Police Simulator wird bei Steam verschenkt Gratis auf Steam: Autobahnpolizei-Simulator und One Drop Bot Steam-Corona Steam: Valve rät, wie ihr Bandbreite und Downloads während Coronakrise optimal verwaltet
Netflix Oktober 2020 Netflix: Alle Neuheiten im Oktober 2020 im Überblick – Serien, Filme, Dokus GTA 6 Franklin GTA 6: Franklin-Schauspieler erklärt, wieso das Spiel so lange braucht Nvidia GeForce RTX 3090 kaufen GeForce RTX 3090: Wann startet der Verkauf? Uhrzeit und Datum – Ihr müsst blitzschnell sein! Tokyo Game Show 2020: Termin und Programm zum digitalen Event
PS5 - Stornierungen PS5-Chaos: Zahlreiche Kunden beschweren sich über stornierte Bestellungen PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5 Disney Plus Oktober 2020 Neuheiten Disney Plus im Oktober 2020: Alle neuen Serien und Filme GeForce RTX 3090 jetzt erhältlich GeForce RTX 3090 ab dem 24. September kaufen! – Preorder-Guide PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS Plus - Oktober 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Oktober 2020? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS